Apple-TV-App für viele Sony-Fernseher: Neue Firmware zum Download verfügbar

TV-Anbieter wie Sony, Samsung und LG haben die Möglichkeit, Apples TV-App samt des Streamingdienstes TV+ bei ihren Fernsehern zu integrieren. Je nach TV-Modell dauert es aber einige Zeit, bis die benötigte Firmwareaktualisierung bereitsteht. Bei Sony ist es jetzt wieder einmal soweit: Das Unternehmen hat ein Update für viele der hauseigenen Fernseher veröffentlicht, das die TV-App aus Cupertino nachliefert. Zusätzlich zu Sony-TVs von 2020 und 2019 profitieren auch einige Modelle der 2018er Generation von der neuen Firmware.


Firmware v6.4960 bringt Apples TV-App auf Sony-Fernseher
Sony kündigte schon im Oktober an, Apples TV-App für eine große Anzahl von Fernsehern bereitzustellen. Mit der Firmware v6.4960 setzt das Unternehmen das Versprechen um. Die Aktualisierung enthält außer diversen neuen Features auch die TV-App samt der damit einhergehenden Funktionen. Nutzer können darüber nicht nur Serien und Filme von Apples Streamingdienst TV+ anschauen, sondern beispielsweise auch im iTunes Store erworbenen Content.

Die Verteilung des Updates verläuft Sony zufolge schrittweise, sodass nicht alle Kunden die Aktualisierung direkt erhalten. Je nach Verteilungsschlüssel kann es mehrere Tage dauern, bis die neue Firmware bereitsteht. Falls nichts angezeigt wird, kann es helfen, manuell über die Einstellungen des jeweiligen Fernsehers nach dem Update suchen zu lassen.

2020er Modelle, viele 2019er TVs und einige von 2018
Die Liste der unterstützten Fernsehern ist lang. Außer den 2020er-Modellen und vielen von 2019 berücksichtigt das Unternehmen auch einzelne Smart-TVs von 2018. Zu den letztgenannten Geräten zählen Sony KD-65AF9, KD-55AF9, KD-75ZF9 und KD-65ZF9. Eine umfassende Übersicht findet sich auf FlatPanelsHD. Ausdrücklich ausgenommen von der Aktualisierung sind die 2019er Varianten AG8, XG83, XG81 und XG80. Es ist aber möglich, dass Sony die TV-App für die genannten Ausnahmen zu einem späteren Zeitpunkt nachliefert.

Apples TV-App nicht die einzige Neuerung
Außer der TV-App listet Sony viele weitere neue Features der Firmware auf. Die Benutzeroberfläche beispielsweise wurde in diversen Bereichen optimiert. Hinzu kommen erweiterte Kindersicherungsfunktionen, automatische App-Einträge im Eingangsmenü und eine verbesserte Benutzerfreundlichkeit von angeschlossenen HDMI-Geräten. Speziell für das ZG9-Modell gibt es den Support für des 4K-120-Hz-Signalformats für PS5. Zudem enthält die neuen Firmware zahlreiche Fehlerbehebungen.

Kommentare

thomas b.
thomas b.27.11.20 17:27
Muss ich gleich mal auf unserem Sony AG9 schauen, hoffentlich sind auch noch ein paar Bugfixes dabei, die Android-Software (6.3232) ist bisher ja unterirdisch.
0
sjoerd
sjoerd27.11.20 20:50
Wieder nix für meinen A1 dabei.
+3
klosti27.11.20 21:31
Bei meinem xf90 leider auch
+1
berlin7927.11.20 21:43
sjoerd
Wieder nix für meinen A1 dabei.

Der bekommt aber zumindest, wie auch mein ZD9, ein Update auf Android 9.

0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.