Aktion stylischer Schreibtisch

Anstatt der gewohnten Vorstellungen von Produktneuheiten, von denen es in dieser Woche sowieso nicht allzu viele gegeben hat, möchte ich Ihnen in dieser Woche ein paar Tipps für einen stylischen und nutzerfreundlichen Schreibtisch geben.

Eins der beliebtesten und am intensivsten diskutierten Themen in der MTN-Galerie sind Fotos von Schreibtischen der User. Mal Chaos pur, mal super puristisch bieten die dort veröffentlichten Mac-Setups unserer Leser neben Gesprächsstoff oft auch Anregungen, die zu Rückfragen führen. Zum Beispiel: „Welche Lautsprecher hast Du denn da?“ oder „Wie hast Du denn die Kabel so sauber verlegen können?“. Was manche als „Posing“ abtun, ist im Sinne des Austauschs von gemeinsamen Interessen also nur nachahmenswert.

Um zu dem Gedankenaustausch ein paar Ideen beizusteuern, möchte ich Ihnen auf den folgenden Seiten Dinge vorstellen, die bestens dazu geeignet sind, Ordnung ins Chaos zu bringen, die Arbeit zu erleichtern oder die Ästhetik des Arbeitsplatzes zu verbessern. Mehrere der genannten Produkte habe ich selbst seit geraumer Zeit in Benutzung und sehr gute Erfahrungen damit gemacht, weshalb ich sie mit den Stempel „Rewind Approved“ hervorhebe. Viel Spaß beim Stöbern!


Das Titelbild zeigt einen dänischen Designerschreibtisch namens "Milk"

Kommentare

Aphorism30.11.14 09:15
Gute Idee, mal so ranzugehen!
Aber auch, wenn das hier eine Mac-Seite ist, denke ich doch, dass man beim Schreibtisch selbst anfangen könnte, statt beim Mac, wenn man schon mal investiert.
Coole Schwenkarme und Knetmasse
0
osaka
osaka30.11.14 09:49
Liebe Gemeinde,
verrät mir bitte eine/r was ich tun kann, damit mir die Bilder hier angezeigt werden

iPhone 6, MTN-App,
alles up2date!

Danke!
As the famos philosopher Homer mentioned: You tried your best and failed miserably. The lesson is: never try. (H. Simpson)
0
sonorman
sonorman30.11.14 09:55
Aphorism
… dass man beim Schreibtisch selbst anfangen könnte …
Darüber habe ich nachgedacht, aber das wäre ein Thema für sich. Genau wie Bürostühle. Kommt zu einem anderen Zeitpunkt noch mal.

Osaka
Die neue MTN-App benutzen. Damit geht's. @@
0
MacRudi30.11.14 10:23
Gerade gesehen und vielleicht auch ein Tipp
0
DonQ
DonQ30.11.14 10:34
THX !
Gute Sachen darunter und selbst das Trostpflaster hat was…Bondi Blu
an apple a day, keeps the rats away…
0
herzfleisch30.11.14 11:08
„Wie hast Du denn die Kabel so sauber verlegen können?“ Geniale Frage; wenn das Leben nur immer so einfach wäre...
0
ts
ts30.11.14 13:19
Der Schreibtisch ist aufgeräumter, wenn man den Rechner nicht auf dem Schreibtisch stehen lässt. Kabelsalat kommt durch „papp alles extern an langsame Schnittstellen dran” auf.



Spiegeln geht auch gar nicht..da ist eine mattierte Oberfläche angenehmer.

Den Bildschirm finde ich ganz nett. Leider funktioniert der am Mac nicht richtig (zu wenige Farben: 8 statt 10 Bit).

Habe ein Gigaset c595 in weiß (60€) auf dem Schreibtisch, ist aber leider in der Bedienung etwas langsam. Freue mich in kalten Tage über eine Lavalampe, die ich dann einschalte.

Als Mausmatte benutze ich in den warmen Tagen eine SteelSeries Experience I-2 in schwarz (Glas). Ohne PTFE-Mausfüße gibt es sehr unangenehm kratzige Geräusch bei Mausbewegungen auf der Oberfläche. Wird leider nicht mehr hergestellt.
0
sonorman
sonorman30.11.14 15:20
ts
Der Schreibtisch ist aufgeräumter, wenn man den Rechner nicht auf dem Schreibtisch stehen lässt. Kabelsalat kommt durch „papp alles extern an langsame Schnittstellen dran” auf.
Komisch, bei mir sind keine Kabel zu sehen. Wie kann das sein? Zauberei?
0
Lot30.11.14 15:32
Coole Aufstellung!
Das Teil habe ich vor kurzem geschenkt bekommen:
http://www.themightymug.com
Echt cool!
0
frankh30.11.14 15:54
"If a cluttered desk signs a cluttered mind, of what, then, is an empty desk a sign of?"
0
Steppenwolf7130.11.14 16:17
Super genialer Artikel, herzlichen Dank dafür!!! Gerne mehr davon!

Ich überlege mir gerade den neuen Retina iMac zu kaufen und habe zufällig die Vesa Variante entdeckt. Genau das richtige für mich, die fehlende Höhenverstellung hat mich schon immer am iMac gestört. Apple hat ja auch eine sehr schöne Lösung zum Schwenken im Angebot, leider auch in einer ähnlichen Preislage, sieht nicht ganz so heftig aus wie der Humanscale M8.
0
TorstenW30.11.14 16:41
Damn.. ich hab wohl keinen stylischen Schreibtisch..
Keine 600€ Schreibtischlampe, meine Gläser stell ich auch einfach so auf den Tisch, ohne Gummiunterlage, und Kabel... im Dutzend..

Jetzt müsste ich wohl traurig sein.. aber..
0
mbh
mbh30.11.14 20:33
TorstenW
Damn.. ich hab wohl keinen stylischen Schreibtisch.. [...]
Jetzt müsste ich wohl traurig sein.. [...]
Ja, aber nicht wegen des Schreibtischs.
0
ts
ts30.11.14 20:38
sonorman
Komisch, bei mir sind keine Kabel zu sehen. Wie kann das sein? Zauberei?
Klarsichtlack?
0
gagigu
gagigu30.11.14 21:31
Funktioniert das Teil auch auf Holzunterlage?
Lot
Coole Aufstellung!
Das Teil habe ich vor kurzem geschenkt bekommen:
http://www.themightymug.com
Echt cool!
0
Lot30.11.14 21:52
gagigu

Wenn Sie glatt ist.
0
Dom Juan
Dom Juan30.11.14 22:10
Sitze grade vor dem Chaos unter dem mein Schreibtisch versteckt ist und überlege, wer an so einem Ausstellungsmodelltisch zuhause arbeitet 😊 Na dann wollen wir mal !

EDIT : Ne, wohl nicht. Da will man ne Umfrage starten, und dann wurde die Funktion in den Kommentaren heimlich still und leise von unsern admins entfernt - gemeine ist ja das ! 😃
Mais lorsqu'on en est maître une fois, il n'y a plus rien à dire ni rien à souhaiter.
0
gagigu
gagigu30.11.14 22:26
Lot

Ich kann mir immer noch nichts darunter vorstellen Funktioniert der Becher nach dem Saugnapfprinzip oder wie kann ich mir das genau vorstellen? Denn so richtig erklärt haben sie im Video nichts
0
Lot30.11.14 22:42
gagigu

Ja, er saugt sich fest und das Oberteil löst durch anheben den Saugvorgang.
Ein anstoßen oder verkanten des Oberteils bewirkt nichts und der Becher bleibt fest.
0
vb
vb30.11.14 23:02
Mac Pro - würg .... Aschenbecher in der Lufthansa Lounge sehen besser aus.
Kabel weg - gerne. Wenn ihr mir verratet, wie man Audio ohne ein Audio Interface und ohne Kabel am iMac aufnimmt. Apple hat ja mal gaaaanz innovativ den Audio in abgeschafft. Doppel- kotz. Na ja, ich mach den Scheiß mit Apples Anschlüssen / Schnittstellen jetzt seit 1987 mit.

Aber anscheinend geht manchem hier eher beim Design des Schreibtisches einer ab, als beim Arbeiten.
Man kann auch Anderes blasen als Trübsal...
0
zornzorro30.11.14 23:25
Burdick Techgroup - eines der geilsten Schreibtischsysteme überhaupt
0
Josch
Josch01.12.14 06:28
Moin zusammen,

interessanter und anregender Artikel. Hier auch ein Tipp von mir für eine gute Schreibtischlampe mit angenehmem Licht, auf die ich nach längerer Suche gekommen bin:

LED Tischleuchte Big Benni, 6 W, warmweiß - ist zwischen 42 cm und 60,5 cm in der Höhe verstellbar und leuchtet gut durch die Lampenbreite den Schreibtisch aus. Also nicht nur punktuell.

Ich habe die Lampe schräg hinter meinem 23 Zoll Apple Cinema Display und das kommt platztechnisch und optisch richtig gut

Viele Grüße,

Josch
0
Cliff the DAU
Cliff the DAU01.12.14 10:29
"Als besondere Schreibtischzierde bieten sich vor allem der iMac und der neue Mac Pro an. Kurz und knapp: schönere Computer gibt es nicht. "

Hallo????? Was ist mit dem Cube - das war ein sehr sehr schöner Rechner für den Schreibtisch. Der neue Mac Pro hat keinen Stil. Natürlich gibts den Cube nicht mehr neu, schade.
„Was heute noch wie ein Märchen klingt, kann morgen schon Wirklichkeit sein. Hier ist ein Märchen von übermorgen“
0
MacBeck
MacBeck01.12.14 10:46
Öh, geht es euch ums Arbeiten oder schick aussehen?

Wenn ich am Rechner sitze, dann guck ich auf den 23er von EIZO, unabhängig ob da grade mein MBP oder mein Windows-PC dran hängt. Arbeite dann eh mit Maus und Apple-Tastatur via USB.

Schreibtisch ist ne einfache Platte und 4 Füße von IKEA, Steckdose unten angeschraubt, so dass man die nicht sieht, Kabel aber auch nicht ewig runter hängen, Kaffeetasse kommt direkt auf den Tisch, gab noch nie Ränder, Festplatten (iTunes und TimeMachine) jeweils extern am Wlan (und versteckt), Wlan-Farblaser auch im Regal, fertig.
vb
Aber anscheinend geht manchem hier eher beim Design des Schreibtisches einer ab, als beim Arbeiten.

du trägst nicht nur meine Initialen, du sprichst mir aus der Seele
Cliff the DAU
Hallo????? Was ist mit dem Cube - das war ein sehr sehr schöner Rechner für den Schreibtisch. Der neue Mac Pro hat keinen Stil. Natürlich gibts den Cube nicht mehr neu, schade.

Oh, ich bin sicher, irgendwer wird den neuen MP als Kit ins Cube-Gehäue bringen.

Ich stell meinen Mülleimer lieber unter den Schreibtisch.
It is what it is - don't make it what it isn't.
0
pumacl
pumacl01.12.14 12:03
Schöne Ausgabe: Einblick in sonormans gediegende Ausstattungswelt! Hat Spaß gemacht zu lesen!
Hony soit
0
Apfelbutz
Apfelbutz01.12.14 12:38
Schöner Schreibtisch. Schreibtische die ich verwende müssen höhenverstellbar sein. Arbeite abwechselnd im sitzen und stehen.

Ansonsten bis auf die Maus meist nur unnötiger Tand.
Kriegsmüde – das ist das dümmste von allen Worten, die die Zeit hat. Kriegsmüde sein, das heißt müde sein des Mordes, müde des Raubes, müde der Lüge, müde d ...
0
MacBeck
MacBeck01.12.14 13:36
Apfelbutz
Ansonsten bis auf die Maus meist nur unnötiger Tand.

Ach komm, Ergonomie interessiert bei Apple doch keinen Oder gibt es etwa in der Höhe verstellbare Monitore/iMacs?
It is what it is - don't make it what it isn't.
0
voicemail02.12.14 10:23
Sonorman

Ich benutze auch die Logitech Performance MX. Allerdings war ich mit den Logitech Treibern immer eher unzufrieden, wobei ich vergessen hab was die Probleme waren da ich seit ich auf einen neuen Mac umgezogen bin ohne extra Treiber arbeite.

allerdings vermisse ich einige der Funktionen und bin am überlegen es noch einmal mit den Logitech Treibern zu versuchen.
Benutzt du die auch oder gibt es brauchbare alternativen?
0
sonorman
sonorman02.12.14 10:44
voicemail

Ich nutze den Logi-Treiber mit dem Logitech Control Center. Das funktioniert eigentlich gut, auch wenn das LCC sicher keinen Preis für besonders gute Usability gewinnt.

Alternative Treiber wären SteerMouse ( ) oder USB Overdrive ( ). Die sind aber beide kostenpflichtig und ich habe damit das letzte Mal vor vielen Jahren gearbeitet, weswegen ich nichts über die Zuverlässigkeit in Verbindung mit der Performance MX sagen kann.
0
voicemail02.12.14 12:58
Sonorman

danke für die flotte Antwort!

Das funktioniert auch mit Yosemite? Die letzte Version is von Juni dieses Jahr. Da wird ein 10.9.x bug fix versprochen, pünktlich zur Veröffentlichung von 10.10
0
Weitere News-Kommentare anzeigen

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen