Forum>Fotografie>iPad 2018 oder iPad Pro 10.5 für Bildbearbeitung mit Lightroom CC ?

iPad 2018 oder iPad Pro 10.5 für Bildbearbeitung mit Lightroom CC ?

thebuddha01.11.1810:52
iPad 2018 oder iPad Pro 10.5 für Bildbearbeitung mit Lightroom CC ?

Hallo zusammen,
ich finde ja Lightroom CC inzwischen recht fortgeschritten (klar, über das Abo-Modell kann man streiten, ich habe es mit 1TB Cloud-Speicher).

Mein oberstes Ziel: Bei einer Fernreise schon vor Ort und auf dem Rückflug alle Bilder sichten, aussortieren, grundlegend mit LR CC bearbeiten (begradigen, Ausschnitte, Weißabgleich etc.)

Hat bisher auch schon recht gut geklappt mit meinem iPad 2017 – das habe ich aber gerade verkauft, da ich mit dem 2018er Modell mit Pencil-Unterstützung liebäugele. Denn Pencil-bedienung ist für Lightroom CC (mobile) echt klasse.

Meine Frage:
Lohnt es sich – aufgrund des DCI-P3 Farbraums – das iPad Pro zu kaufen? Oder reicht das normale 2018er iPad mit sRGB? Die Fotos sind RAW’s aus der FUJI X-T2 (.RAF)

Vorteil iPad 2018: 128 GB für 400,00 Neupreis – das iPad Pro 10.5 (64GB) kostet derzeit noch 660,00 EUR neu – also 260,00 EUR mehr und 64 GB weniger Speicher.
Die Performance denke ich ist bei beiden absolut ausreichend.

Jetzt ist gerade das neue iPad Pro 11“ erschienen, mir aber zu teuer. Ich hoffe, dass die Preise für das „alte“ iPad Pro 10,5“ noch fallen – aber Apple ist ja leider immer recht wertstabil.

--
Wozu würdet ihr mir raten? Was sind eure Erfahrungen (insb. in Kombination mit der Nutzung von LR CC auf dem iPad)

Michael
0

Kommentare

WollesMac
WollesMac01.11.1814:33
Zu den sonstigen Erfahrungen: es nervt mich immens, dass der Bildimport weiterhin über Fotos läuft und somit die Daten zunächst doppelt da sind. Anschließend finde ich das Zusammenspiel mit LR vom iPad und weiter zum Mac soweit gut. Insbesondere auch, weil iOS mittlerweile auch mit RAW was anfangen kann.
0
Gammarus_Pulex
Gammarus_Pulex01.11.1815:07
WollesMac

Also kann ich beim neuen iPad meine RAWs nicht direkt über den USB-C Port meiner Kamera via Kabel in Lightroom mobile importieren?
Ich frage mich ohnehin die ganze Zeit, wie ich bearbeitete Sammlungen im iOS Lightroom dann am Ende auf meine Archiv Platte bekomme. Ich brauch die ja nicht ewig auf dem Tablet...
0
WollesMac
WollesMac01.11.1815:14
Ich hab nur ein iPad Air 2 😇 allerdings mit aktuellem System und noch keinen Weg gefunden, Fotos zu umgehen und direkt zu importieren. Ich hatte letztes Jahr auf die App Dateien von Apple gehofft, wurde aber enttäuscht. Inwieweit jetzt die neue USB-Verbindung der neuen iPads was dran ändert, vermag ich nicht zu sagen. Ich vermute , dass es nicht direkt geht.
0
WollesMac
WollesMac01.11.1815:19
Für den LR sync habe ich dann die Cloud von Adobe genommen. Die ist im Abo mit drin. Anschließend habe ich diese Fotos auf dem Mac nach meinen Bedürfnissen verschoben. Anschließend auf dem iPad gelöscht.
Und die Originale auf der SD hatte ich ja auch noch...
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um sich an einer Diskussion beteiligen zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen