Forum>iPhone>Vorsicht: T-Mobile Anruf zur Vertragsumstellung

Vorsicht: T-Mobile Anruf zur Vertragsumstellung

naightz
naightz19.06.0910:48
Hallo Leute,

heute morgen rief mich T-Mobile an und bat mir an, meinen Complete L (1. Gen) auf den Complete 240 umzustellen, denn da hätte ich ja 40 Minuten mehr!
Auf meine Antwort: "Nein, möchte ich nicht!" war der Herr sehr erstaunt und meinte, es wäre ja alles gleich, nur ich hätte 40 Minuten mehr zum Telefonieren.....

Seit gestern benutze ich das Tethering unter OS3.0 und ich vermute, dass T-Mobile versucht, alle alten Verträge auf die neuen umzustellen, wo das ja nicht mehr erlaubt ist!

Also Leute, seid vorsichtig, wenn Ihr angerufen werdet und sagt nicht leichtfertig JA!!

0

Kommentare

run7619.06.0911:02
Ist tethering im alten Vertragsmodell denn möglich?
0
chris6819.06.0911:05
Tethering im strengen Sinne eigentlich nicht, aber die Nutzung der Datenflat über einen Web and Walk-Stick am Rechner ist erlaubt, was trafficmäßig quasi auf das Gleiche rausläuft.
0
diva13
diva1319.06.0911:05
Ja ist möglich...also bei denen der ersten Generation auf jeden Fall. Wenn jemand möchte kann er meinen Complete XL der ersten Generation ablösen
0
naightz
naightz19.06.0911:06
und ein Freund von mir wurde eben auch angerufen, ob er nicht umstellen möchte....

also tethering funktioniert wunderbar, dass möchte ich behalten
0
Hellokittyhater19.06.0911:10
naightz
Tethering funktioniert auch mit den Verträgen der neuen Generationen wunderbar, auch wenn es im Vertrag anders steht. Was will T-Mobile denn machen? Dich außerordentlich kündigen? Das werden sie mit Sicherheit nicht machen. Dafür etwas verlangen? Im Vertrag ist keine Gebühr für Vertragsstrafen hinterlegt. Funktioniert also auch nicht. Jeden neuen Vertrag kontrollieren, ob iPhone-fremde Ports benutzt wurden und den Internetzugang sperren? Glaube ich kaum.
0
ohhhjojoj
ohhhjojoj19.06.0911:14
T-Mobile wird einem nicht nachweisen können ob man nun mit dem iPhone über Tethering im Netz war oder nicht!!!
Also was solls. Nimmt doch die 40min mehr an. Außerdem sind noch inklusiv MMS mit dabei!!!
0
naightz
naightz19.06.0911:25
Ob es in den neuen Verträgen technisch funktioniert oder nicht, vorerst halte ich mich doch lieber daran, was ich vertraglich vereinbart habe. Das kann natürlich jeder für sich selbst entscheiden und T-Mobile wird schon seine Gründe dafür haben, gerade ne Telefonaktion zu starten und die Leute anzurufen!!
0
Hellokittyhater19.06.0911:28
naightz
Ob es in den neuen Verträgen technisch funktioniert oder nicht, vorerst halte ich mich doch lieber daran, was ich vertraglich vereinbart habe. Das kann natürlich jeder für sich selbst entscheiden und T-Mobile wird schon seine Gründe dafür haben, gerade ne Telefonaktion zu starten und die Leute anzurufen!!

Dein Vertrag beinhaltet Tethering auch nicht. Also gilt für dich genau das gleiche wie für die neuen Verträge... T-Mobile bietet aktuell keine Tethering-Option an und in deinem Vertrag steht nur dass du über Multi-Sim in das Internet gehen darfst. Du verstößt formal genauso gegen deinen Vertrag wie das Leute auch mit den neuen Tarifen tun.

Edit: Verstoßen ist ein bißchen zu hoch gegriffen. Aber Tethering ist ebenfalls kein Bestandteil deines Vertrages...
0
bono01
bono0119.06.0911:37
T-Mobile hat doch in einem internen schreiben selbst zugegeben das sie es nicht feststellen können ob man tethered oder nicht. Also immer mit der Ruhe. Die wollen nur das man in den anderen Tarif wechselt damit sie den ganzen unwissenden Kunden, die sich nicht den halben tag hier rumtreiben, später die Tethering Option teuer verkaufen können.
„"Ich glaube nicht an den Teufel oder an sein Buch. Aber die Wahrheit ist nicht dieselbe ohne seine Lügen." (God Part II, Song von U2)“
0
ExMacRabbitPro19.06.0912:02
Mich haben sie angerufen und wollten meinen Relax 50 (9.99€) Tarif auf einen Relax 120 Tarif (19.99€) umstellen. Angeblich würde sich dass für mich lohnen, da meine Rechnung sowieso immer ca. 15€ wäre und ich daher die Freiminuten ja gut brauchen könnte. Dass war aber glatt gelogen, ich kenne meine Handyrechnung sehr genau und da ich wenig mit dem Handy telefoniere weiss ich, dass ich in diesem Jahr noch nie mehr als den Grundbetrag von 9.99€ bezahlt habe.
Eigentlich hat mich die Lügerei und die Aufdringlichkeit der Dame ziemlich geärgert. Ich werde nun beim nächsten Anruf dieser Art meinen T-Mobile Vertrag kündigen und zu einem der günstigen Pre-Paid Anbieter wechseln.

Falls hier jemand von T-Mobile mitließt:

Leute, ihr verliert Kunden durch diese scheiß Terror-Marketing anrufe!
0
derchris19.06.0912:27
Was ich viel komischer finde:

Ich habe heute morgen die 2202 angerufen und wollte meinen T-Mobile Complete M For Friends (1st Gen) gegen einen T-Mobile Complete M For Friends (aktuell) und ein iPhone 3 GS 32GB Black eintauschen. Eigentlich würde es erst am 22.06. gehen laut mein.t-mobile.de. Die nette Dame machte mir ein Angebot 159 Euro fürs iPhone und eine 60 Euro Gutschrift und der Vertrag wird wie gewünscht umgestellt und verlängert. Also ohne Freikaufen etc pp.. Ich würde noch eine Bestätigung dadrüber bekommen. iPhone 3GS soll Samstag oder Montag kommen.

Das war um 8:19 Uhr (laut iPhone) aktuell ist noch keine Bestätigung da und ich rief gerade mal an um zu fragen, ob da noch etwas kommt. Da sagte man mir dann, dass man überhaupt keine Verlängerung, Bestellung oder Kontakt von mir sehen würde ... alles sehr Strange. Habe aber den Namen der Dame mit der ich morgens telefoniert habe notiert - wenn bis Montag kein iPhone da ist werde ich glaube ich da noch mal anklopfen.
0
bono01
bono0119.06.0912:33
Also T-Mobile macht mal wieder ihrem schlechten Ruf alle ehre wie mir scheint. Wenn ich das alles hier bei mactechnews so lese oder auch in anderen Foren. Allein die plötzliche Reduzierung der Auslösesumme von 25€ auf 15€ ist doch ein tritt in den allerwertesten für alle Frühbesteller.
„"Ich glaube nicht an den Teufel oder an sein Buch. Aber die Wahrheit ist nicht dieselbe ohne seine Lügen." (God Part II, Song von U2)“
0
eljoergen19.06.0913:24
bono01
Allein die plötzliche Reduzierung der Auslösesumme von 25€ auf 15€ ist doch ein tritt in den allerwertesten für alle Frühbesteller.

Wo hast du das denn her? Finde dazu nur halb-seriöse Informationen...

0
Longo19.06.0913:54
derchris
Was ich viel komischer finde:

Ich habe heute morgen die 2202 angerufen und wollte meinen T-Mobile Complete M For Friends (1st Gen) gegen einen T-Mobile Complete M For Friends (aktuell) und ein iPhone 3 GS 32GB Black eintauschen. Eigentlich würde es erst am 22.06. gehen laut mein.t-mobile.de. Die nette Dame machte mir ein Angebot 159 Euro fürs iPhone und eine 60 Euro Gutschrift und der Vertrag wird wie gewünscht umgestellt und verlängert. Also ohne Freikaufen etc pp..

Wann hast du deinen ersten Complete M Vertrag abgeschlossen?

0
derchris19.06.0913:56
am 21.12.2007

in mein.t-mobile.de steht nun der "neue" Tarif drinnen ... also scheint es doch irgendwie geklappt zu haben.
0
bono01
bono0119.06.0913:59
eljoergen
bono01
Allein die plötzliche Reduzierung der Auslösesumme von 25€ auf 15€ ist doch ein tritt in den allerwertesten für alle Frühbesteller.

Wo hast du das denn her? Finde dazu nur halb-seriöse Informationen...

Zum Beispiel in den Kommentaren zu dieser News Meldung heute. Aber auch in anderen Foren wie beim iPhone-Ticker . Auch auf Andrè Sendowskis Seite wird darüber berichtet.
„"Ich glaube nicht an den Teufel oder an sein Buch. Aber die Wahrheit ist nicht dieselbe ohne seine Lügen." (God Part II, Song von U2)“
0
Longo19.06.0914:05
bono01
eljoergen
bono01
Allein die plötzliche Reduzierung der Auslösesumme von 25€ auf 15€ ist doch ein tritt in den allerwertesten für alle Frühbesteller.

Wo hast du das denn her? Finde dazu nur halb-seriöse Informationen...

Zum Beispiel in den Kommentaren zu dieser News Meldung heute. Aber auch in anderen Foren wie beim iPhone-Ticker . Auch auf Andrè Sendowskis Seite wird darüber berichtet.

Die Hotline sagt, dass das nur eine einmalige Aktion heute ist. Morgen kostets wieder 25€ pro Restmonat.
0
Stefab
Stefab19.06.0914:10
Zum Glück ist bei T-Mobile Austria das Tethering offiziell erlaubt und ist auch ohne irgendwelche extra Konfig-Dateien da. Nix freischalten, o.ä. - es funktioniert einfach, weil das FAIRCLICK Smart sowieso ein regulärer Datentarif ist. Also für Nutzung mit Computer gedacht.
Was ich nur EXTREM seltsam finde, dass jetzt bei Neuanmeldung der Supreme-Tarif (den ich auch habe), jetzt wieder €55,- pro Monat kostet. (genauso viel, wie damals das erste iPhone rauskam) - mein Supreme kostet €45,- der Classic (ohne SMS) ist bei €35,- geblieben. So teuer ist der Supreme wirklich nicht mehr interessant, da ja auch gar keine MMS oder EU-Telefonie dabei ist. Sonst ist natürlich alles drin. (3.000 Minuten, 1.000 SMS, 3 GB Daten)
Da sind die neuen Tarife Call&Surf Austria (€39,-) oder Call&Surf Europe (€49,-) wesentlich attraktiver. Noch viel besser ist es natürlich bis 30.6. bei Orange zu bestellen. Halbe Grundgebühr ein Leben lang, das extra iPhone Paket bleibt aber bei €14,- pro Monat, ist aber ok, da trotzdem recht günstige Tarife rauskommen. Allerdings k.A. wegen Tethering bei Orange, und Visual Voicemail haben die auch noch nicht hinbekommen …
0
run7619.06.0915:42
@derchris. Da kann ich dir nur viel Glück wünschen. Ich hatte auch eine nette Dame am Telefon. Da habe ich dann ein schwarzes 32gb bestellt mit dem complete 240. Alles super und nett. Dann check ich ob alles geklappt hat und siehe da. Bis auf die iphone-farbe stimmt nix. Die behaupten jetzt,ich hätte meinen alten xl-vertrag verlängert und ein 16gb bestellt. T-Verbrecher. Und jetzt darf ich mich mit denen rumärgern. Das Ding ist nämlich schon rausgeschickt worden. Geht besser in den T-Punkt - die Telefondrückerkolonne ist verlässlich unzuverlässig.
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen