Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>Fotografie>Tipp: Dehaze-Tool auch für Lightroom 6

Tipp: Dehaze-Tool auch für Lightroom 6

sonorman
sonorman25.06.1509:41
Adobe hat kürzlich ein Update für Lightroom herausgebracht. Dies beinhaltet eine neue Funktion namens "Dehaze", womit sich Dunstschleier/Nebel aus den Bildmotiven entfernen oder zumindest abmildern lassen.

LEIDER hat Adobe die neue Funktion nur für die Abo-Version Lightroom CC verfügbar gemacht. Käufer von Lightroom 6 gehen leer aus.

Über PetaPixel bin ich auf die Prolost Dehaze Presets ( ) aufmerksam geworden, mit denen man genau das Selbe erreichen kann, wie mit der Dehaze-Funktion in LR CC. Die Presets sind derzeit kostenlos verfügbar! Habe sie ausprobiert und es funktioniert sehr gut!

Es steht zwar auch noch mal auf der Webseite, aber ich gebe es hier lieber noch mal auf deutsch wieder: Man muss die Presets in einen Einkaufswagen legen und dann wie bei einem Onlinekauf auschecken. Dabei müssen Name, Adresse, E-Mail u.s.w. angegeben werden. Es wird aber darauf hingewiesen, dass man eine beliebige Fake-Adresse eingeben kann und das Kreditkartenfeld kann man einfach frei lassen. Nur eine funktionierende E-Mail-Adresse soll man angeben, wobei der Anbieter versichert, darüber keine unerwünschte Werbung zu verschicken. Mir ist aufgefallen, dass man möglicherweise sogar nicht mal eine aktive E-Mail-Adresse anzugeben braucht, denn nach dem letzten Schritt wird auf der Webseite ein Download-Link für die Presets angezeigt, sodass man eigentlich gar nicht auf die Mail mit dem Link zu warten braucht. Müsst Ihr mal ausprobieren.

Jedenfalls danke an die Macher der Presets!
0

Kommentare

Marcel Molin
Marcel Molin25.06.1510:03
DANKE
0
cobaldus
cobaldus25.06.1510:46
auch zum runterladen
0
teorema67
teorema6725.06.1511:09
Danke!
„Ich möchte nicht, dass jemand vor mir Katzenbilder ins Internet stellt (Glenn Quagmire)“
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.