Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>Software>Microsoft Office for Mac Business v2011 - wann kommt die neue Version v2015/v2016?

Microsoft Office for Mac Business v2011 - wann kommt die neue Version v2015/v2016?

Marcel_75@work
Marcel_75@work15.09.1415:55
Hallo zusammen,

ursprünglich sollte ja im Mai 2013 eine neue Version 2014 kommen, daraus wurde dann aber nichts und es kam irgendwann das Abo-Modell Office 365 auch für OS X.

Weiß hier zufällig jemand genaueres, insbesondere über eine neue Outlook-Version, die dann eventuell native MAPI unterstützt?

Danke und Gruß,
Marcel
0

Kommentare

piik
piik15.09.1416:38
Das frage ich mich auch schon lange. Ich will endlich eine Fehlerkorrektur, die nicht dauernd aussteigt. Beim PC kriegen sie das doch auch hin.
0
dom_beta15.09.1417:19
Fehlerkorrektur?
„...“
0
Ikso
Ikso15.09.1418:07
Oder eine anständige Excel Integration in Word.
„Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom!“
0
dom_beta15.09.1418:13
war das denn besser in Office 2008, 2004, x?
„...“
0
piik
piik15.09.1418:36
dom_beta
Fehlerkorrektur?

Sorry: Rechtschreibkorrektur

dom_beta
war das denn besser in Office 2008, 2004, x?

Nein.
0
cyberdyne
cyberdyne15.09.1418:44
Marcel_75@work
Weiß hier zufällig jemand genaueres, insbesondere über eine neue Outlook-Version, die dann eventuell native MAPI unterstützt?

Das wird nicht passieren, denn das MAPI Protokoll fällt auch bei Office unter Windows weg. Es wird offiziell schon nicht mehr empfohlen, sondern nur via Webservices.
0
Hannes Gnad
Hannes Gnad15.09.1419:07
Korrekt. Abgesehen davon ist Frage, wann denn endlich ein neues Office für OS X kommt aber sehr berechtigt.
0
dom_beta15.09.1419:11
Warum seid ihr darauf so gierig?
„...“
0
teorema67
teorema6715.09.1419:16
Ich weiß auch nicht, warum ich ein neues Office brauchen sollte. Mac2010 ist immer noch besser als Win2013, die beiden nutze ich täglich.
0
dom_beta15.09.1419:21
2011!
„...“
0
teorema67
teorema6715.09.1420:33
Sic!
0
piik
piik15.09.1420:43
teorema67
Ich weiß auch nicht, warum ich ein neues Office brauchen sollte. Mac2010 ist immer noch besser als Win2013, die beiden nutze ich täglich.

Keine Ahnung was Du unter benutzen verstehst. Die Mac-Version ist buggy seit der 2005er Version und crasht gelegentlich unmotiviert. die 2011er ist da besser als die 2008er - von daher erwarte ich etwas mehr Stabilität.
0
Hannes Gnad
Hannes Gnad15.09.1421:14
Weil in Outlook 2011 immer noch einige Funktionen im Zusammenspiel mit Exchange fehlen, die Kunden vermissen. Und dann wäre da noch das Thema "Outlook und iCloud"...
0
dom_beta15.09.1421:39
sowie Outlook und Internetkalender abonnieren!
„...“
0
Ikso
Ikso15.09.1421:44
dom_beta
Warum seid ihr darauf so gierig?

Weil ich täglich damit arbeite.
„Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom!“
0
teorema67
teorema6715.09.1422:39
piik
teorema67
Ich weiß auch nicht, warum ich ein neues Office brauchen sollte. Mac2010 ist immer noch besser als Win2013, die beiden nutze ich täglich.

Keine Ahnung was Du unter benutzen verstehst. Die Mac-Version ist buggy seit der 2005er Version und crasht gelegentlich unmotiviert. die 2011er ist da besser als die 2008er - von daher erwarte ich etwas mehr Stabilität.
Es genügt ja, dass ich das verstehe, andere müssen das nicht verstehen

Bei mir crasht nix, und die 2011er Mac ist hier konsistenter als die 2013er Win. Nur bei Nummerierung und Aufzählung hat die 2013er spürbar aufgeholt. Generell ist das Konzept mit den in der Mac Version zusätzlich zum Menubar vorhandenen Menüs besser.
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.