Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>Fotografie>Kann man in Lightroom keinen Text in ein Foto schreiben?

Kann man in Lightroom keinen Text in ein Foto schreiben?

teorema67
teorema6702.05.1509:28
Sorry wegen der Anfängerfrage, aber ich finde keine Möglichkeit, in LR5 ein Textfeld über ein Foto zu legen. Das habe ich bisher in PS oder GC gemacht und würde mich sehr wundern, wenn LR das nicht kann. Ist das so, oder habe ich Tomaten auf den Augen?

Danke für Tipps!
Andreas
„Ich möchte nicht, dass jemand vor mir Katzenbilder ins Internet stellt (Glenn Quagmire)“
0

Kommentare

sonorman
sonorman02.05.1510:16
Direkt in das Foto schreiben geht meines Wissens nicht, aber Du könntest einen Text per Wasserzeichen einfügen. Das geht im Export-Dialog.
0
teorema67
teorema6702.05.1516:12
Danke für die Info! Ich bearbeite selten Bilder, und gelegentlich mache ich Kontrollschilder unkenntlich oder beschrifte irgendwas ... jetzt wollte ich ganz schlau nur noch LR verwenden, weil ich nicht daran gezweifelt hätte, dass das mit LR auch geht. Hab noch mal geschaut: ACDSee und Silkypix machen das auch nicht, C1 hab ich nicht gecheckt.

OK ... PS13 reinstalliert und gut ist
„Ich möchte nicht, dass jemand vor mir Katzenbilder ins Internet stellt (Glenn Quagmire)“
0
von-pluto06.05.1516:30
als Alternative zu PS geht auch Gimp
0
sonorman
sonorman06.05.1516:38
Naja, wenn wir schon dabei sind: Mit Bordmitteln geht das genauso. Das Zauberwort heißt, wie so oft, VORSCHAU!
0
alephnull
alephnull06.05.1517:55
teorema67
OK ... PS13 reinstalliert und gut ist

Ja, PS kann man zumindest auch aus LR heraus starten (rechte Maustaste aufs Bild: Bearbeiten in...-Dialog) und wieder in LR hineinspeichern (außer RAW natürlich).
0
teorema67
teorema6706.05.1518:06
sonorman
Naja, wenn wir schon dabei sind: Mit Bordmitteln geht das genauso. Das Zauberwort heißt, wie so oft, VORSCHAU!
Ja, hab ich auch schon dafür verwendet. Man muss dann – zumindest als Zwischenschritt – ein PNG erzeugen.


alephnull
Ja, PS kann man zumindest auch aus LR heraus starten ...
... so wie aus Bridge. Ich hätte erwartet, dass solche Operationen direkt in LR möglich sind.
„Ich möchte nicht, dass jemand vor mir Katzenbilder ins Internet stellt (Glenn Quagmire)“
0
Marcel Molin
Marcel Molin06.05.1519:27
unkenntlich machen mit dem Korrekturpinsel - durch einstellen von
Kontrast Sättigung Klarheit Schärfe und Farbe
kann man da so einiges machen.
Über das Druckmodul lässt sich Text in Bilder einfügen - die Ausgabe muss nämlich nicht zwingend über einen angeschlossenen Drucker erfolgen sondern lässt sich auch in eine JPG-Datei umleiteten.
Text steht dann leider unter dem Bild.

auf dieser Seite gibt es einige interessante Plugins:
http://www.photographers-toolbox.com/index.php -markieren.und oben ins Adressfeld des Browsers einsetzen, return.
0
Marcel Molin
Marcel Molin06.05.1519:45
0
sonorman
sonorman06.05.1519:50
Sowas geht aber auch mit dem Wasserzeichen-Tool direkt in Lightroom.
0
Marcel Molin
Marcel Molin06.05.1519:57
sonorman
Sowas geht aber auch mit dem Wasserzeichen-Tool direkt in Lightroom.

+1
0
wingwing
wingwing06.05.1520:45
zu "Marcel Molin06.05.15 19:27"

... oder mit dem "Rechte-Maustaste-Contextmenü:



Danke für den Link
0
sonorman
sonorman06.05.1521:04
wingwing
zu "Marcel Molin06.05.15 19:27"

... oder mit dem "Rechte-Maustaste-Contextmenü:
OOODER der Kommentarschreiber macht einen klickbaren Link daraus:
Link einsetzen > markieren > @-Button oberhalb des Textfensters klicken. Fertig!

0
teorema67
teorema6706.05.1522:56
Das Druckmodul kenne ich, aber das ist ja keine Bildbearbeitung, mit dem Text als "Unteritel" kann ich im Bild nix anstellen.
„Ich möchte nicht, dass jemand vor mir Katzenbilder ins Internet stellt (Glenn Quagmire)“
0
sonorman
sonorman06.05.1522:59
teorema67
Das Druckmodul kenne ich, aber das ist ja keine Bildbearbeitung, mit dem Text als "Unteritel" kann ich im Bild nix anstellen.
Ich meine nicht das Druckmodul.
Im Export-Dialog kannst Du ein "Wasserzeichen" hinzufügen. Und dafür gibt es diverse Einstellungen, Schriftoptionen und Platzierungsmöglichleiten im Bild.

Ich kann morgen mal einen Screenshot posten.
0
sonorman
sonorman07.05.1509:27
Gucksu hier!
Mit der Wasserzeichen-Funktion in Lightroom kann man Texte auf sehr flexible Weise in Bilder einfügen.

1. Bild (oder Bilder) auswählen.
2. Im Menü "Datei" > "Exportieren…" auswählen (oder Shift-cmd-E)
3. Eine Exportvorgabe wählen oder eine neue erstellen
4. In der Exportvorgabe zweiter Punkt von unten: "Wasserzeichen" anwählen und dort im Pull-Down-Menü "Wasserzeichen bearbeiten"

Klingt erst mal kompliziert, ist es aber nicht.
0
teorema67
teorema6707.05.1518:24
Das kenne ich durchaus, aber immer bekomme ich nur Banner. AFAIK kann ich keinen Text diagonal oder auf einem Pfad setzen oder perspektivisch verzerren (z. B. um Kontrollschilder zu fälschen ... äh ... retuschieren). Oder sehe ich das falsch, geht das mit dem Wasserzeichen (kann es selbst gerade nicht testen)?
„Ich möchte nicht, dass jemand vor mir Katzenbilder ins Internet stellt (Glenn Quagmire)“
0
sonorman
sonorman07.05.1518:31
Auf einen Pfad oder perspektivisch verzerren geht damit nicht. Diagonal aber durchaus. (Siehe Regler "Winkel".)

Ich dachte, es geht nur um gelegentliche Beschriftungen, nicht um aufwendige Retuschierungen mit Text. Dafür ist Lightroom nicht gemacht und Photoshop wäre natürlich besser geeignet.

Ursprünglich war ja nur die Rede davon, "ein Textfeld über ein Foto zu legen".
0
teorema67
teorema6707.05.1518:39
Ja, da hab ich mich schlecht ausgedrückt, das Textfeld soll in einigen Fällen auf ein Autokennzeichen.
„Ich möchte nicht, dass jemand vor mir Katzenbilder ins Internet stellt (Glenn Quagmire)“
0
Marcel Molin
Marcel Molin07.05.1519:05
das Programm INKSCAPE ist kostenfrei und kann Text auf Pfad schreiben und noch vieles mehr, oder schau dir mal PhotoScape X for Mac im App Store an, da geht das glaube ich auch. Lightroom ist zum Archivieren und zur Photobearbeitung - nicht so sehr zur Bildmanipulation, dafür gibt es Photoshop und Photoshop Elements.
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.