Forum>Hardware>Heute starb ein weiteres Stück vom Apfel in mir...!

Heute starb ein weiteres Stück vom Apfel in mir...!

dam_j
dam_j15.05.1914:37
Nachdem ich meinen am 21.11.2018 erhaltenen MacMini letzte vor 6 Tagen im AppleStore Düsseldorf mit folgenden Fehlern abgegeben hatte
kam Heute (nach div. HickHack mit deren System welches eindeutig nicht darauf ausgelegt ist zurück zu rufen... Der vierte Deutsche Apple-Mitarbeiter war dann der richtige.)
die sehr ernüchternde Botschaft;

"Wir konnten keinen deiner genannten Fehler feststellen"

Ja, wir alle lieben solche Antworten...!

Die angegebenen Fehler waren:

- In 80% aller Einschaltvorgänge / Neustarts kein Bild über HDMI* (Store Düsseldorf besitzt laut Aussage des Apple-Mitarbeiters EINEN Monitor an dem erfolgreich getestet wurde).
Vor allem die Aussage das selbst wenn ich eines meiner Display´s mit in den Store bringen würde und auch da der Fehler auftreten würde gilt "an meinem Display funktioniert es = Kein Fehler"
macht mich einfach nur fassungslos !

- 10GBit Netzwerkkarte weniger performant als 5GBit Netzwerkkarte in Windows PC (welches im Store Düsseldorf mangels passender Hardware laut Apple Mitarbeiter gar nicht erst getestet werden kann)

- Wenn die Äußere der beiden USB-A Buchsen belegt ist (z.B. ein USB-Stick / Card Reader etc.) ist BlueTooth nicht mehr benutzbar bzw. Mauszeiger springt / Tastatur Eingaben werden teils ignoriert
(Apple Magic KeyBoard / Apple Magic Trackpad). In der Sekunde in der das USB-Gerät getrennt wird funktioniert alles wieder einwandfrei.

- eGPU´s (ASUS ROG XG Station 2 / Razer Core X) mit VEGA56 wird vom System sporadisch ausgeworfen und direkt wieder eingehängt (4 unterschiedliche TB3-Kabel getestet) /
(Store Düsseldorf kann dies mangels passender Hardware ebenfalls nicht testen, dies wurde mir aber schon bei Abgabe erklärt).

- Unverhältnismäßig heiße CPU und dadurch resultierende Lüfter-Geschwindigkeit / Lautstärke. Ein YouTube Video in 4K (unabhängig ob in Google Chrome oder Safari) bringt den Intel i7 auf über 90 Grad.
Wenn ich mich parallel in anderen Browser-Fenstern bewege ist schon thermisch Feierabend ! Selbst wenn ich von meinem Windows PC Dateien über LAN kopiere höre ich den Lüfter des Mini´s schon auf ein
Maximum aufrauschen.


Die Nachfrage ob man das Gerät nicht nach "Apple" schicken könnte um dort wirklich alle angegeben Fehler mit mehr als nur einem Monitor bzw. einem Diagnose-Tool zu testen oder ob Sinn mache die
garantiert immer noch auftretenden Fehler per Video fest zu halten gab es nur ein klares nein...


Das bedeutet für mich: Ein 2500,- Euro teurer "Hochleistungs Desktop-Computer" der mir (neben keinem Bild) auch keine Leistung beschert...

Das bedeutet für euch: Schadenfreude und sehr bald eine neue Kleinanzeige.

Und bevor die Fragen kommen; Ja, Mac OS wurde schon neu installiert und die Fehler treten auch direkt nach einer frischen Installation auf und ja alles mögliche / bekannten Reset´s wurden natürlich durchgeführt etc. etc.


*Getestet an folgenden HDMI fähigen Monitoren / TV-Geräten inkl. Gegenprobe mit MacBook Pro Retina (early 2015), RaspBerry PI 3B+, AppleTV 4K und natürlich div. HDMI-Kabeln (s. Ende Liste):

- LG 38WK95C-W
- 2x DELL P2317H
- DELL P2217H
- Samsung The Frame 3.0 55"
- Samsung Serif 2.0 49"
- Samsung 49Q70R
- Sony KD-49X8308C
- Sony KD-49XE9005
- Sony KD-49XF9005
- LG OLED 55C7
- LG OLED 65C8
- TCL 43DP603
- Panasonic TX-24FSW504
- Loewe Bild 7.55

HDMI-Kabel:

- AudioQuest Cinnamon HDMI 1.5m
- AudioQuest Forest HDMI 1.5m
- ViVanco HDMI 4K 2.0m
- Gefen Install 1.0m
- PureLink PureInstall 2.0m
„Das Leben ist Scheiße aber die Grafik ist geil !“
-2

Kommentare

Apple@Freiburg
Apple@Freiburg15.05.1914:47
dam_j

Und wo ist dein Problem?
Fehler dokumentieren, Apple Hotline anrufen. Nicht den Store, Fallnummer geben lassen und reparieren lassen, sonst Geld zurück, fertig!

Was ist daran so schwer?! Du hast Einzelhandelskaufmann gelernt, dann solltest du wissen, das es oft einen derben Unterschied macht, wer mein Gegenüber ist.
+6
dam_j
dam_j15.05.1914:53
Wenn das mal so einfach ist, min. 2 weitere Versuche muss man denen ja gesetzlich geben um dann evtl. einen Zeitwert an Geld zurück zu bekommen.

Da macht die Überlegung Sinn das Gerät JETZT zum aktuellem Gebrauchtpreis zu verkaufen.
„Das Leben ist Scheiße aber die Grafik ist geil !“
-13
sunni15.05.1914:54
Teste doch mal gegen ein anderes OS, Windows zum Beispiel. Linux dürfte wohl noch nicht 100%ig unterstützt werden.
Nur mal um zu schauen, ob es an macOS liegt oder an der Hardware generell.
„*Dieser Tag kann Spuren von Müssen enthalten.“
0
dam_j
dam_j15.05.1915:08
Allen meinen bisherigen Erfahrungen nach ist vor allem das Thermo-Management auf einem Mac unter Windows sehr viel schlimmer als unter MacOS.

Wäre aber als letzter Ausweg eine Idee.
„Das Leben ist Scheiße aber die Grafik ist geil !“
-2
Konqi
Konqi15.05.1915:08
Warum soll denn der Kunde testen und rumprobieren, ist das üblich bei einem teuren Rechner?

Der Mac war bereits bei einer offiziellen Supportstelle, bei dem geschilderten Ergebnis sind die Verkaufsüberlegungen gut nachvollziehbar.
+8
dam_j
dam_j15.05.1915:13
Unabhängig zu erwähnen das genannter MacMini AppleCare+ besitzt und dies laut Apple Store Mitarbeiter mir "natürlich" in dieser Situation NICHT weiter hilft...
„Das Leben ist Scheiße aber die Grafik ist geil !“
-1
elBohu
elBohu15.05.1915:13
Ich würde es auch dennoch bei Apple versuchen und nicht beim Store.
„wyrd bið ful aræd“
+7
Apple@Freiburg
Apple@Freiburg15.05.1915:17
dam_j

Richtig, wenn jedoch lt. Apple (Mitarbeiter) kein Versuch unternommen wird dir zu helfen, musst du nicht die 2 weiteren Male abwarten 😉

Du willst jetzt lieber einen vermeintlich defekten Mac jemand anderen in die Schuhe schieben?

Alle Achtung😎
+17
rene204
rene20415.05.1915:22
Wende Dich doch hier mal eventl. (per PN) an Hannes Gnad, eventl. kannst Du das gerät ja auch zu ihm schicken, mit den Hinweisen, die Du hier gepostet und auch vom Support vor Ort bekommen hast.

Eventl. könnte auch die Installation des letzten Mojave 10.14.5 helfen, da hier auch wohl die Firmware aktualisiert wird.
„Gelassenheit und Gesundheit.. ist das wichtigste...“
+4
ssb
ssb15.05.1915:25
Wenn der Store nicht hilft bzw. nicht helfen kann, dann würde ich ebenfalls entweder einen anderen AASP aufsuchen oder über den Online Store reparieren/tauschen lassen. Laut Apple kann man ein Gerät bei jedem beliebigen AASP oder Apple Store reparieren lassen - wenn ich mich richtig erinnere sogar weltweit, nur am Rande erwähnt.

In Düsseldorf solltest du da ein wenig Auswahl haben oder eben sonst den Online Store anrufen und darauf bestehen, das Gerät einzuschicken. Bei AppleCare+ sollte das sogar kostenfrei sein.

Wie willst du den das Gerät mit einem bekannten Defekt verkaufen? Auch bei Privatverkäufen bist du für bekannte Mängel haftbar, wenn du diese verschweigst. Nennst du sie, wirst du kaum einen Käufer finden, der einen für dich erträglichen Preis bezahlen wird.
+6
dam_j
dam_j15.05.1915:25
Apple@Freiburg
dam_j

Richtig, wenn jedoch lt. Apple (Mitarbeiter) kein Versuch unternommen wird dir zu helfen, musst du nicht die 2 weiteren Male abwarten 😉

Du willst jetzt lieber einen vermeintlich defekten Mac jemand anderen in die Schuhe schieben?

Alle Achtung😎

Wenn selbst der Hersteller sagt das das Gerät in Ordnung ist...
„Das Leben ist Scheiße aber die Grafik ist geil !“
-12
dam_j
dam_j15.05.1915:26
rene204
Wende Dich doch hier mal eventl. (per PN) an Hannes Gnad, eventl. kannst Du das gerät ja auch zu ihm schicken, mit den Hinweisen, die Du hier gepostet und auch vom Support vor Ort bekommen hast.

Wer ist denn diese mir unbekannte Person ?
„Das Leben ist Scheiße aber die Grafik ist geil !“
-12
thomas b.
thomas b.15.05.1915:30
dam_j
Wenn das mal so einfach ist, min. 2 weitere Versuche muss man denen ja gesetzlich geben um dann evtl. einen Zeitwert an Geld zurück zu bekommen.
...

Der Händler hat insgesamt zwei Versuche, den gleichen Fehler nachzubessern/zu beseitigen. Bisher wurde vom Apple Store aber kein Fehler überhaupt (an-)erkannt. Das ist das eigentliche Problem und auch, dass die Probleme überwiegend beim Gebrauch von (deinen) Peripheriegeräten auftraten, diese Problem also beim Check im Apple Store ohne diese (leider vorhersehbar) nicht auftraten.

Wie der Vorposter schon schrieb, versuch es noch mal bei Apple direkt und wenn die mit deinen Angaben auch nichts finden, musst du wohl in den sauren Apfel beissen und das Gerät loswerden.
dam_j
rene204
Wende Dich doch hier mal eventl. (per PN) an Hannes Gnad, eventl. kannst Du das gerät ja auch zu ihm schicken, mit den Hinweisen, die Du hier gepostet und auch vom Support vor Ort bekommen hast.

Wer ist denn diese mir unbekannte Person ?

Du bist sich schon lange dabei hier und hast schon viel gepostet, da müsste dir Hannes Gnad eigentlich schon öfter über den Weg gelaufen sein.
+4
rene204
rene20415.05.1915:44
dam_j
Wer ist denn diese mir unbekannte Person ?

Ein sehr kompetenter User hier im Forum:
https://www.mactechnews.de/account/profile/Hannes-Gnad-14441 1.html
„Gelassenheit und Gesundheit.. ist das wichtigste...“
+4
Apple@Freiburg
Apple@Freiburg15.05.1915:47
dam_j

Der Hersteller hat gar nichts gesagt. Ein Mitarbeiter hat etwas gesagt, der die Firma zwar vertritt.

Hat er dir den Nachweis geliefert, das dieses Gerät fehlerfrei ist. Und eine Aussage ist kein Nachweis.
+2
dam_j
dam_j15.05.1915:53
Das nennt sich Umgangssprache, der Hersteller ist ein eine Firma und Firmen können nichts "sagen"...

Wenn es dir so besser gefällt; Ein Mitarbeiter (ein Mensch) welcher im Auftrag der Firma Apple (dem Hersteller) Reparaturen durchführt etc. etc.
„Das Leben ist Scheiße aber die Grafik ist geil !“
-2
Hot Mac
Hot Mac15.05.1916:07
dam_j
Apple@Freiburg
dam_j

Richtig, wenn jedoch lt. Apple (Mitarbeiter) kein Versuch unternommen wird dir zu helfen, musst du nicht die 2 weiteren Male abwarten 😉

Du willst jetzt lieber einen vermeintlich defekten Mac jemand anderen in die Schuhe schieben?

Alle Achtung😎

Wenn selbst der Hersteller sagt das das Gerät in Ordnung ist...
Was bist Du denn fürn Motherfucker?!
Du erwartest Hilfe und schreibst dann so eine Scheiße.
Schon mal etwas von Karma gehört?!

Wenn das Ding in den Kleinanzeigen landen sollte, werde ich MTN die Sperrung Deines Accounts empfehlen.

Wende Dich, wie bereits vorerwähnt, an einen Service Provider!
Tut mir sehr leid, dass Du Probleme mit Deinem Mac hast.
0
dam_j
dam_j15.05.1916:10
Also laut Hersteller technisch einwandfreie Ware zum Verkauf anbieten = Accountsperrung

Andere als "Motherfucker" zu beschimpfen = Ok

Wow...
„Das Leben ist Scheiße aber die Grafik ist geil !“
+7
dam_j
dam_j15.05.1916:15
Hot Mac
Wenn Du Deine Haltung mit Deinem Gewissen vereinbaren kannst ...

Was Apple kann kann ich auch... Aber deinen Satz gebe ich gerne 1zu1 zurück an dich.
„Das Leben ist Scheiße aber die Grafik ist geil !“
-10
Hot Mac
Hot Mac15.05.1916:23
Ich weiß nicht, Alter ...
Du kündigst hier das Begehen einer Straftat an und erwartest, dass man Dich mit Samthandschuhen anfasst?
Das ist doch nicht Dein Ernst, oder?!

In Deinen Augen ist der Mac doch defekt.
Trotzdem willst Du ihn im Kreis einer Community, der Du seit Jahren angehörst, anbieten?!
+7
moosegcr
moosegcr15.05.1916:27
Das Gerät ist nicht "laut Hersteller" in Ordnung sondern aufgrund der Aussage eines "Genius" das ist nicht das Gleiche. Wenn Du aber natürlich alle Ratschläge hier in den Wind schlägst und dich gelinde gesagt überheblich benimmst, dann musst du auch ein bisserl was einstecken können. Nimm deinen Mac Mini, geh damit zu einem Service Provider der NICHT in einem Glaskasten sitzt - = der freundliche Händler ums Eck - und laß die Kiste reparieren oder bestehe auf Wandlung. Aber mach hier jetzt nicht den Beleidigten. Wenn du sagst, du verkaufst das Teil, nachdem du uns groß erzählst was alles nicht geht, dann wirst du durchaus noch gröber beschimpft werden, nehm ich an.

Wir würden es aber lieber lesen, wenn dein Mac entweder eingetauscht oder in Ordnung gebracht würde. Und der Hannes ist ein geeigneter Ansprechpartner dafür - die richtige Antwort auf so eine Empfehlung ist nicht "wer ist das?" sondern "Oh, danke für die Empfehlung, ich werde mich gleich schlau machen" (Oder was vergleichbares)

In diesem Forum bleibt man höflich.

Besten Gruß
+10
My2Cent15.05.1916:28
dam_j
Ein YouTube Video in 4K (unabhängig ob in Google Chrome oder Safari) bringt den Intel i7 auf über 90 Grad.

Nanu kann man neuerdings mit Safari 4k YouTube Videos in 4k anschauen?
Meines Wissens funktioniert das nicht, weil Safari den VP9-Codec nicht unterstützt.
+6
dam_j
dam_j15.05.1916:29
Ich weiß wirklich nicht aus welchem sozialem Umfeld du kommst aber mir mit angeblich geplanten Straftaten zu kommen nachdem du mich mit "Motherfucker" gekommen bist ??!!

"Das ist doch nicht Dein Ernst, oder?!"
„Das Leben ist Scheiße aber die Grafik ist geil !“
+1
dam_j
dam_j15.05.1916:31
My2Cent
dam_j
Ein YouTube Video in 4K (unabhängig ob in Google Chrome oder Safari) bringt den Intel i7 auf über 90 Grad.
[/quote

Nanu man neuerdings mit Safari 4k YouTube Videos in 4k anschauen?
Meines Wissens funktioniert das nicht, weil Safari den VP9-Codec nicht unterstützt.


Ich kann dir da leider nur sagen was Safari mir anzeigt, ob das dahinter echtes 4K ist kann ich leider nicht feststellen.
„Das Leben ist Scheiße aber die Grafik ist geil !“
0
moosegcr
moosegcr15.05.1916:32
dam_j

Deine Verkaufsabsicht mit den genannten Mängeln erfüllt folgenden Straftatbestand -

Nur so zur Info.
+6
dam_j
dam_j15.05.1916:33
moosegcr
Das Gerät ist nicht "laut Hersteller" in Ordnung sondern aufgrund der Aussage eines "Genius" das ist nicht das Gleiche. Wenn Du aber natürlich alle Ratschläge hier in den Wind schlägst und dich gelinde gesagt überheblich benimmst, dann musst du auch ein bisserl was einstecken können. Nimm deinen Mac Mini, geh damit zu einem Service Provider der NICHT in einem Glaskasten sitzt - = der freundliche Händler ums Eck - und laß die Kiste reparieren oder bestehe auf Wandlung. Aber mach hier jetzt nicht den Beleidigten. Wenn du sagst, du verkaufst das Teil, nachdem du uns groß erzählst was alles nicht geht, dann wirst du durchaus noch gröber beschimpft werden, nehm ich an.

Wir würden es aber lieber lesen, wenn dein Mac entweder eingetauscht oder in Ordnung gebracht würde. Und der Hannes ist ein geeigneter Ansprechpartner dafür - die richtige Antwort auf so eine Empfehlung ist nicht "wer ist das?" sondern "Oh, danke für die Empfehlung, ich werde mich gleich schlau machen" (Oder was vergleichbares)

In diesem Forum bleibt man höflich.

Besten Gruß


Verzeihung das ich ich gefragt habe "Wer ist denn diese mir unbekannte Person ?" BEVOR ich dieser meinen Mac sende...

Aber MIR zu schreiben "In diesem Forum bleibt man höflich." ??
„Das Leben ist Scheiße aber die Grafik ist geil !“
0
dam_j
dam_j15.05.1916:35
moosegcr
dam_j

Deine Verkaufsabsicht mit den genannten Mängeln erfüllt folgenden Straftatbestand -

Nur so zur Info.

In welcher noch nicht existierenden Verkaufsanzeige verschweige ich denn mir bekannte Fehler / Mängel ???
„Das Leben ist Scheiße aber die Grafik ist geil !“
0
Konqi
Konqi15.05.1916:35
... nach den Aussagen des Apples Stores klingt es so als wäre der Mac mini auch nicht defekt sondern einfach Stand der Apple-Technik. Das darf natürlich nicht sein ...
+3
moosegcr
moosegcr15.05.1916:37
Das schreibe ich gerne jedem hier, daß man hier höflich bleibt. Diejenigen, welche es sind, werden gefällig nicken, jene, die sich angegriffen fühlen, werden sich aufregen. Und jetzt mach einen Hut draus...
0
dam_j
dam_j15.05.1916:38
moosegcr
Das schreibe ich gerne jedem hier, daß man hier höflich bleibt. Diejenigen, welche es sind, werden gefällig nicken, jene, die sich angegriffen fühlen, werden sich aufregen. Und jetzt mach einen Hut draus...

Nachdem ICH als "Motherfucker" beschmipft werde MIR zu schreiben ich solle höflich bleiben...

"wow"
„Das Leben ist Scheiße aber die Grafik ist geil !“
+2
dam_j
dam_j15.05.1916:40
Konqi
... nach den Aussagen des Apples Stores klingt es so als wäre der Mac mini auch nicht defekt sondern einfach Stand der Apple-Technik. Das darf natürlich nicht sein ...

Leider... Du glaubst nicht wie froh ich bin das mein MBP (early 2011) noch einwandfrei funktioniert
„Das Leben ist Scheiße aber die Grafik ist geil !“
0
pogo3
pogo315.05.1916:40
Heute starb ein weiteres Stück vom Apfel in mir...!
Ich denke mir mal, da ist schon deutlich früher einiges vom Apfel gestorben.
*Getestet an folgenden HDMI fähigen Monitoren / TV-Geräten inkl. Gegenprobe mit MacBook Pro Retina (early 2015), RaspBerry PI 3B+, AppleTV 4K und natürlich div. HDMI-Kabeln (s. Ende Liste):

- LG 38WK95C-W
- 2x DELL P2317H
- DELL P2217H
- Samsung The Frame 3.0 55"
- Samsung Serif 2.0 49"
- Samsung 49Q70R
- Sony KD-49X8308C
- Sony KD-49XE9005
- Sony KD-49XF9005
- LG OLED 55C7
- LG OLED 65C8
- TCL 43DP603
- Panasonic TX-24FSW504
- Loewe Bild 7.55

HDMI-Kabel:

- AudioQuest Cinnamon HDMI 1.5m
- AudioQuest Forest HDMI 1.5m
- ViVanco HDMI 4K 2.0m
- Gefen Install 1.0m
- PureLink PureInstall 2.0m
Wie ?
„Wann hört es endlich auf zu dauern.“
-1
dam_j
dam_j15.05.1916:42
"Wie" was ?
„Das Leben ist Scheiße aber die Grafik ist geil !“
+1
Hot Mac
Hot Mac15.05.1916:42
dam_j
moosegcr
Das schreibe ich gerne jedem hier, daß man hier höflich bleibt. Diejenigen, welche es sind, werden gefällig nicken, jene, die sich angegriffen fühlen, werden sich aufregen. Und jetzt mach einen Hut draus...

Nachdem ICH als "Motherfucker" beschmipft werde MIR zu schreiben ich solle höflich bleiben...

"wow"
Das war keine Beschimpfung, sondern meine persönliche Einschätzung Deines ganz persönlichen Gebarens.
-8
matt.ludwig15.05.1916:44
Du hast doch den RAM bei der Kiste ausgetauscht und nach der Wärmeleitpaste geschaut

Hast du es mal wieder mit dem originalen RAM versucht oder eventuell sonst was beschädigt?
+4
dam_j
dam_j15.05.1916:45
matt.ludwig
Du hast doch den RAM bei der Kiste ausgetauscht und nach der Wärmeleitpaste geschaut

Hast du es mal wieder mit dem originalen RAM versucht oder eventuell sonst was beschädigt?

Ja
„Das Leben ist Scheiße aber die Grafik ist geil !“
-6
matt.ludwig15.05.1916:46
dam_j
matt.ludwig
Du hast doch den RAM bei der Kiste ausgetauscht und nach der Wärmeleitpaste geschaut

Hast du es mal wieder mit dem originalen RAM versucht oder eventuell sonst was beschädigt?

Ja

Was ja, RAM oder etwas beschädigt?
-2
dam_j
dam_j15.05.1916:47
Ja zum RAM, wäre etwas mechanisch beschädigt hätte der Apple Service Mitarbeiter dies ja bestimmt bemerkt.
„Das Leben ist Scheiße aber die Grafik ist geil !“
-8
ratz-fatz
ratz-fatz15.05.1916:48
Naja, das Problem mit dem "wach werden" des Monitors über HDMI kann ich bestätigen. Und die Leistung über die 10GBit Schnittstelle war im Vergleich zu einem iMac 2017 schlechter (und der hat die langsamere Schnittstelle drin).

Die anderen Sachen habe ich nicht ausprobiert. Mir war das mit dem 2018er mini einfach zu unzuverlässig und ich habe mich dann davon wieder getrennt. Ich kann den TE verstehen.
+7
pogo3
pogo315.05.1916:49
Na, "Wie" kann man an all diesen Geräten Testläufe durchführen ? Wie habe ich mir das vorzustellen ? Du bist im Laden und stöpselt an allen Geräten den Rechner an, um deine beschriebenen Macken zu testen. Oder wie ?
„Wann hört es endlich auf zu dauern.“
-4
RamUwe
RamUwe15.05.1916:50
Hot Mac
Das war keine Beschimpfung, sondern meine persönliche Einschätzung Deines ganz persönlichen Gebarens.

Doch das war eine Beschimpfung.

Auch wenn ich Deinen Standpunkt verstehe, müssen solche Beleidigungen imho nicht sein.
+15
dam_j
dam_j15.05.1916:50
pogo3
Na, "Wie" kann man an all diesen Geräten Testläufe durchführen ? Wie habe ich mir das vorzustellen ? Du bist im Laden und stöpselt an allen Geräten den Rechner an, um deine beschriebenen Macken zu testen. Oder wie ?

Ja, genau so musst du dir das vorstellen. Nur das ich in diesem "Laden" seit 18 Jahren selber arbeite
„Das Leben ist Scheiße aber die Grafik ist geil !“
0
Konqi
Konqi15.05.1916:52
Wenn ich den Verlauf so überfliege scheinen die sinnvollen Tipps zu sein:

- Apple direkt kontaktieren
- Hannes Gnad zu fragen
- mal schauen ob die Kompatibilität unter Windows gegeben ist (kostet Zeit)

Ansonsten gab es gleich zu Beginn einen überstrapazierten Einsatz von Satzzeichen bis hin zu persönlichen Beleidigungen, die ja wohl nicht nötig wären um jemanden auf einen aus der eigenen Sicht vernommenen Fehler hinzuweisen...
+5
matt.ludwig15.05.1916:52
Mh, vermutlich Na dann auf, nimm Kontakt mit Hannes auf.
dam_j
Ja zum RAM, wäre etwas mechanisch beschädigt hätte der Apple Service Mitarbeiter dies ja bestimmt bemerkt.
-1
Hot Mac
Hot Mac15.05.1916:54
RamUwe
Hot Mac
Das war keine Beschimpfung, sondern meine persönliche Einschätzung Deines ganz persönlichen Gebarens.

Doch das war eine Beschimpfung.

Auch wenn ich Deinen Standpunkt verstehe, müssen solche Beleidigungen imho nicht sein.
Du hast recht!
Ich gebe Dir sogar einen 👍 für diesen Beitrag.
+8
dam_j
dam_j15.05.1916:55
Mache ich, ich hole ihn wenn ich es zeitlich schaffe Morgen erst einmal ab und dokumentiere das Verhalten in 4K. Danach telefonieren wir noch einmal mit der Marke Apple.
„Das Leben ist Scheiße aber die Grafik ist geil !“
-1
Kaneske
Kaneske15.05.1917:15
dam_j
Mache ich, ich hole ihn wenn ich es zeitlich schaffe Morgen erst einmal ab und dokumentiere das Verhalten in 4K. Danach telefonieren wir noch einmal mit der Marke Apple.

Wenn man fragen darf: Rechner ist zerlegt worden um RAM einzubauen...naja ok.

Dann hast du den CPU Kühler abgenommen um die WLP zu „kontrollieren“ naja...ok...oder eher nicht ok aber egal...was geschah dann? Neue WLP oder sogar Liquid Metal aufgebracht wie so manch anderer „Held“?

Ich kann mir eines ganz gut vorstellen...das Teil hat einen Weg...statische Beschädigung beim Umbau, unsachgemäße Handhabung...ESD nicht sauber ausgeführt...

Oder wenn Flüssigmetall verwendet wurde dann sogar kurzer auf dem Logicboard.

Da es mehrere Fehler sind, und das auch noch viele Chipsatzlastige, tippe ich auf Defekt.

P.S.: das Öffnen des Gerätes ist Apple anzuzeigen. Thema Gewährleistung. Da hilft dann auch Care+ nichts mehr. Wenn man den CPU Kühler abbaut dann ist es sogar Böse Care+ in Anspruch zu nehmen, um mich mal zurückhaltend auszudrücken.
„Gebt mir die Illusion, dass ich die fleischliche Notdurft der Nase rümpfenden Barmherzigkeiten nicht weiter befriedigen muss! “
+3
dam_j
dam_j15.05.1917:18
Kaneske
dam_j
Mache ich, ich hole ihn wenn ich es zeitlich schaffe Morgen erst einmal ab und dokumentiere das Verhalten in 4K. Danach telefonieren wir noch einmal mit der Marke Apple.

Wenn man fragen darf: Rechner ist zerlegt worden um RAM einzubauen...naja ok.

Dann hast du den CPU Kühler abgenommen um die WLP zu „kontrollieren“ naja...ok...oder eher nicht ok aber egal...was geschah dann? Neue WLP oder sogar Liquid Metal aufgebracht wie so manch anderer „Held“?

Ich kann mir eines ganz gut vorstellen...das Teil hat einen Weg...statische Beschädigung beim Umbau, unsachgemäße Handhabung...ESD nicht sauber ausgeführt...

Oder wenn Flüssigmetall verwendet wurde dann sogar kurzer auf dem Logicboard.

Da es mehrere Fehler sind, und das auch noch viele Chipsatzlastige, tippe ich auf Defekt.

P.S.: das Öffnen des Gerätes ist Apple anzuzeigen. Thema Gewährleistung. Da hilft dann auch Care+ nichts mehr. Wenn man den CPU Kühler abbaut dann ist es sogar Böse Care+ in Anspruch zu nehmen, um mich mal zurückhaltend auszudrücken.


Wenn das gerät dadurch Schaden genommen hätte hätte Apple dies doch bemerkt bzw. die Fehler wenigstens nachvollziehen können...!
„Das Leben ist Scheiße aber die Grafik ist geil !“
-12
My2Cent15.05.1917:19
dam_j
Ich kann dir da leider nur sagen was Safari mir anzeigt, ob das dahinter echtes 4K ist kann ich leider nicht feststellen.

Ahm, das kannst du sogar ganz leicht feststellen:
Schau einfach bei der YouTube Wiedergabe unten rechts auf das kleine Zahnrädchen.
Wenn da ein kleines rotes "4K "dran steht, nur dann ist es "4K".
Aber bei der Wiedergabe mit Safari steht da halt nur "HD" dran.

Das würde bedeuten, dass dein Mac mini sogar bei normaler HD-Wiedergabe sehr warm wird.
Dann allerdings wäre bei deinem Gerät tatsächlich etwas oberfaul.
Oder an deiner Story ist etwas oberfaul ...
+2
Hot Mac
Hot Mac15.05.1917:21
dam_j

Sollte ich Dich oder andere Leser dieses Threads durch die Wahl meiner Worte gekränkt oder verletzt haben, so möchte ich mich hierfür entschuldigen.

Mir gefällt halt Deine Einstellung nicht.
Denk mal drüber nach!
Karma ...

Viel Glück mit Deinem Mac.
+17

Kommentieren

Dieser Thread wurde gesperrt.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen