Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>Fotografie>Canon Rumors Guy gibt auf

Canon Rumors Guy gibt auf

sonorman
sonorman06.02.2216:34
Schade, aber der Typ, der 14 Jahre lang canonrumors.com geschmissen hat, gibt auf.

Er geht zwar nicht ins Detail, sagt aber dennoch deutlich, dass er sich von Trollen zu diesem Schritt gedrängt gefühlt hat.
+1

Kommentare

Kraftbuch
Kraftbuch06.02.2217:44
Sein mentaler Zusammenbruch inklusive Ausfälligkeiten gegen Gerald Undone war aber schon etwas grenzwertig.
0
Sputnik123
Sputnik12306.02.2220:53
Ich kenne die Seite nicht und habe den Text gerade gelesen.

Tatsächlich muss ich ihm zustimmen, es gibt immer weniger das Internet wie ich es kannte. Kaum Foren und kaum noch seiten in dem ein netter höflicher Ideenaustausch stattfindet.
Da ist mactecnews noch eine angenehme Ausnahme - aber ich zähle die Seite auch zu den alten noch guten Zeug

Ich hoffe den Autoren hier geht es gut
„cum hoc ergo propter hoc“
+19
JoMac
JoMac07.02.2209:37
Schlimm und traurig zugleich

Was ist denn da los? Was sind das für Menschen und was für Gründe haben sie, jemanden zu terrorisieren? Was für Abgründe
+4
dam_j
dam_j07.02.2211:29
JoMac
Schlimm und traurig zugleich

Was ist denn da los? Was sind das für Menschen und was für Gründe haben sie, jemanden zu terrorisieren? Was für Abgründe

Nikon fans ?
„Das Leben ist Scheiße aber die Grafik ist geil !“
+4
skipper07.02.2213:55
In US-Foren geht es oft wesentlich härter zu als bei uns hier. Die sind schnell dabei jemanden in unmöglicher Sprache zu beleidigen.
-1
olilech07.02.2214:08
Ich werde diese Feindseligkeit zwischen den Lagern eh niemals verstehen. Jeder soll doch kaufen was er für sich als am besten geeignet sieht. Warum muss man da andere Hersteller runter machen? Bei Kameras sind wir doch schon längst an dem Punkt, dass der Schwachpunkt hinter der Kamera steht. Wer es mit aktuellen Kameras nicht schafft gute Bilder zu machen ist selber schuld.
+16
Kraftbuch
Kraftbuch07.02.2218:07
An die Daumen-Runter-Crew: Ihr habt offensichtlich Craigs Twitter Hasstiraden gegen diverse Youtuber, insbesondere Gerald Undone, nicht mitbekommen. Mittlerweile hat er alles wieder gelöscht.
Und nun disliked weiter, Ahnungslose.
+1
Weia
Weia07.02.2220:09
Kraftbuch
An die Daumen-Runter-Crew: Ihr habt offensichtlich Craigs Twitter Hasstiraden gegen diverse Youtuber, insbesondere Gerald Undone, nicht mitbekommen.
Was war denn das Thema der Auseinandersetzung?
„Not every story must end with a battle (Ophelia, in der umwerfend guten feministischen Adaption des Hamlet-Stoffes in dem Film „Ophelia“)“
+4
Kraftbuch
Kraftbuch07.02.2220:24
Weia
Was war denn das Thema der Auseinandersetzung?

Es gab eigentlich kein Thema. Eher einen Nervenzusammenbruch. Der Canon Rumors Guy hat angefangen um sich zu schiessen, und Jared Polin, die Northrups und insbesondere Gerald Undone anzugreifen. Sie seien talentlose "Hacks" die nichts leisten und alle betrügen, während er ein Kreativer sei, dessen Werke an der Wand hängen. Gerald Undone hat er besonders heftig angegriffen ohne jedoch konkret zu werden, und auf verwunderte Nachfrage Gerald Undones gab er keine Antwort.

Jedenfalls war das das Ganze ziemlich strange und das grosse Thema in der "Szene". Man machte sich echt etwas Sorgen um den Typen.
Später hat er alles wieder gelöscht und dann den Text verfasst, welcher jetzt auf der Homepage steht.

Als Sonorman diesen Thread eröffnet hat, dachte ich halt, dass ihm die ganzen Ereignisse bekannt sind, deswegen mein Beitrag. Aber offenkundig hat das niemand mitbekommen.
+14
sonorman
sonorman08.02.2209:38
Ich habe tatsächlich nicht mitbekommen, was da hinter den Kulissen abging. Mag sein, dass ihm der Kragen geplatzt ist und er um sich geschimpft hat. Aber sowas kommt ja normalerweise nicht aus dem Nichts.

Gibt es denn irgend einen Link, wo das stattfand?
0
dread_race
dread_race08.02.2210:04
Via Twitter und Suche nach seinem handle gab es im Top-Listing gleich Ergebnisse... Allerdings nur noch Screenshots, da er sein Twitterkonto gelöscht hat.
+2
Muty08.02.2212:25
Reddit
Hello
I will address this in the future if there is a point. Now is not the time for many reasons.
I do have a tentative interview set up with someone, it'll be in video format. It will not happen soon.
It was absolutely a meltdown, I don't hide from anything. I have always been this way, I tend to miss the signs to stop something that I care about before it's too late.
People have wondered about my mental health, and I don't hide from that either. I am bipolar with ADHD with bouts of anxiety. I have spent years working on it and I am medicated. This is not an excuse, but people have wondered. Some kindly, some not so much. I still haven't found the tools to get over being a sledgehammer on rare occasions.
There is obviously more to the story, it wasn't 0-100 in a 20-minute span, more like a year to get to that point of breaking.
I thank you for your time.
Cheers,
Craig

Hier der Link zum Reddit-Post

Kann aber nicht beurteilen ob es wirklich von Craig stammt.
0
Wurzenberger
Wurzenberger08.02.2213:59
Kraftbuch
An die Daumen-Runter-Crew: Ihr habt offensichtlich Craigs Twitter Hasstiraden gegen diverse Youtuber, insbesondere Gerald Undone, nicht mitbekommen.
Gerald wer?
+1
Kraftbuch
Kraftbuch08.02.2214:16
Wurzenberger
Gerald wer?

+2
antipod
antipod08.02.2218:35
Kraftbuch
Sein mentaler Zusammenbruch inklusive Ausfälligkeiten gegen Gerald Undone war aber schon etwas grenzwertig.
Immerhin erklärt er sich ja. Ich finde so etwas ist nur menschlich und nur weil das Internet nie vergisst, heisst das nicht, dass man solche Ausraster bis in alle Ewigkeit nachtragen muss. Für den einen oder anderen könnte auch die aktuelle Situation etwas nervenzehrender sein als für andere.

Was die Dislikes betrifft: die Daumen runter, daumen hoch Dinger sind echt für die Tonne. Wenn, dann sollten top-Kommentare zuoberst gelistet werden, damit man sich nicht durch den ganzen thread lesen muss. Die Dislikes dagegen sind einfach nur gemein.
+2
Kraftbuch
Kraftbuch08.02.2223:45
antipod
Immerhin erklärt er sich ja. Ich finde so etwas ist nur menschlich und nur weil das Internet nie vergisst, heisst das nicht, dass man solche Ausraster bis in alle Ewigkeit nachtragen muss.

Da bin ich absolut bei Dir, zum damaligen Zeitpunkt waren es halt ausschliesslich Ausfälligkeiten und keine Erklärungen. Und die getätigten Anschuldigungen waren nicht ohne.
Aber mittlerweile ergibt sich immerhin ein etwas umfassenderes Bild.
Und offenbar scheint es zum Glück weiter zu gehen mit der Canon Rumors Seite.
0
Schens
Schens09.02.2209:40
antipod
Was die Dislikes betrifft: die Daumen runter, daumen hoch Dinger sind echt für die Tonne. Wenn, dann sollten top-Kommentare zuoberst gelistet werden, damit man sich nicht durch den ganzen thread lesen muss. Die Dislikes dagegen sind einfach nur gemein.

Das würde den Kontext killen, wenn die Kommentare durcheinandergewürfelt würden. Die Disklikes erfüllen mMn das Ventil, das einige dazu bewegt, nicht zu schreiben. Hält den Faden sauberer.
+4
Wurzenberger
Wurzenberger09.02.2214:38
Kraftbuch
Wurzenberger
Gerald wer?

Ach so, Youtube ist für mich Abfall.
-6
Weia
Weia09.02.2216:08
Wurzenberger
Ach so, Youtube ist für mich Abfall.
Herzlichen Glückwunsch zu der gelungenen Pflege Deiner Vorurteile. Differenzierungs-Schädlinge hast Du aus Deinem Biotop offenbar erfolgreich vertrieben.

Ich kenne Gerald Undone nicht, aber diese generelle Aussage ist in etwa so stichhaltig wie Das Internet ist für mich Abfall.
„Not every story must end with a battle (Ophelia, in der umwerfend guten feministischen Adaption des Hamlet-Stoffes in dem Film „Ophelia“)“
+5
Wurzenberger
Wurzenberger09.02.2219:07
Das Internet? Gibts den Blödsinn immer noch?
-3

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.