Forum>Apple Watch>Apple Watch 4 Armbänder

Apple Watch 4 Armbänder

Davek
Davek29.09.1815:14
Welche Armbänder nutzt ihr an der Apple Watch? Was sind eure Favoriten und Alternativen zu jene von Apple Watch?
+2

Kommentare

Embrace31.12.1813:10
Was ist mit den normalen Sportarmbändern? Nutze ich sowohl für Sport als auch für Büro. Klassisch schwarz geht immer.

Diese stoßfeste Variante erscheint mir zu klobig. Warum sollte die Uhr fürs Biden besonders geschützt sein?
0
svenhalen
svenhalen19.03.1908:38
Moin zusammen,
ich muss mal etwas prahlen...
Ich habe seit gestern das Juuk Velo Armband in Cosmic Grey für meine Space Grey Apple Watch 4 und bin sehr begeistert
Die Glieder sind ebenfalls aus Alu, matt und fühlen sich sehr geschmeidig an. Ich hatte vorher ein schwarz lackiertes Gliederarmband, was weder farblich noch haptisch gut gepasst hat. Das Juuk Armband macht einen hochwertigen Eindruck und die Anschlüsse passen exakt. Ein Tool zum herausdrücken der Stifte liegt bei. Die Stifte rasten mittig ein und nicht an einem Ende. Macht bislang einen sehr vertrauenswürdigen Eindruck. Ich hoffe, die Farbe schabt sich nicht so schnell ab. In einer Bewertung wurde bemängelt, dass dich das Finish beim Arbeiten an einem MacBook abschleift. Ich tippe diesen Beitrag auf einem MacBook Air und kann das nicht nachvollziehen, da die Uhr maximal beim Bedienen der F-Tasten in die Nähe des MacBooks kommt. Mag aber an meiner Anatomie liegen und bei einem 15" MacBook anders sein.

Es ist mit 119 $ nicht ganz billig, aber meiner Erfahrung nach muss man für ein vernünftiges Gliederarmband mind. 80€ anlegen, wenn man es nicht gleich wieder wegschmeißen will.

Insofern kann ich das JUUK VELO nur empfehlen. Nach meinem Wissen das beste Gliederarmband für eine Alu-Watch.
+5
trw
trw19.03.1908:46
svenhalen
Moin zusammen,
ich muss mal etwas prahlen...
Ich habe seit gestern das Juuk Velo Armband in Cosmic Grey für meine Space Grey Apple Watch 4 und bin sehr begeistert ]...

Wow.
Kannte die Firma noch gar nicht.
Die scheinen aber wirklich schicke Armbänder zu haben (z.B. für mich Velo, Ligero in Alu/silber)!
Danke für deinen Beitrag/Link!
0
BayernAxel
BayernAxel19.03.1911:22
[quote=svenhalen]
Moin zusammen,
ich muss mal etwas prahlen...

Hi, ich habe ein wenig Bedenken, dass die Schnalle an der Innenseite auf den Arm drücken könnte. Habe deswegen bislang von ähnlichen Armbändern Abstand genommen.

Wie sind da eure Erfahrungen?
0
svenhalen
svenhalen19.03.1914:30
BayernAxel
Hi, ich habe ein wenig Bedenken, dass die Schnalle an der Innenseite auf den Arm drücken könnte. Habe deswegen bislang von ähnlichen Armbändern Abstand genommen.

Wie sind da eure Erfahrungen?

Davon spüre ich überhaupt nichts. Habe das Armband aber auch nicht super straff. Ein Finger passt immer noch drunter. Aber auch wenn ich den Arm längere Zeit auf dem Schreibtisch liegen habe, spüre ich die Schnalle nicht.
0
marco m.
marco m.19.03.1915:30
Morpheus71
Ich benutze ein schwarzes Nylon Armband von Bluestein - gibts im Moment für 29,-
Genau das nutze ich auch. Das Gliederarmband von Bluestein muß auch irgendwann noch mal her.



„Chevy Chase: Twenty years ago, we had Steve Jobs, Johnny Cash and Bob Hope. Now we have no jobs, no cash, and no hope. Please, don't let Kevin Bacon die!“
-2
BayernAxel
BayernAxel19.03.1920:15
svenhalen
Davon spüre ich überhaupt nichts. Habe das Armband aber auch nicht super straff. Ein Finger passt immer noch drunter. Aber auch wenn ich den Arm längere Zeit auf dem Schreibtisch liegen habe, spüre ich die Schnalle nicht.

Danke für deine schnelle Antwort. Leider ist das Armband, welches mir am besten gefällt, momentan nicht lieferbar. Habe eine Anfrage per Mail hingeschickt und superschnell die folgende Antwort bekommen:

Hi Axel!

I hope to get them back in stock by the end of this month or early April!

Best regards,

Eugene


Das nenne ich Kundendienst
Werde dann im April bestellen und hoffe, dass es mir gut gefällt.
+1
svenhalen
svenhalen20.03.1908:15
marco m.
Morpheus71
Ich benutze ein schwarzes Nylon Armband von Bluestein - gibts im Moment für 29,-
Genau das nutze ich auch. Das Gliederarmband von Bluestein muß auch irgendwann noch mal her.

Bluestein ist mir irgendwie suspekt. Die versuchen nur, das Apple-Design 1:1 zu kopieren. Ich habe schon länger 2 Nylonloops von denen, trage die aber nur zuhause. Sind zwar bequem, aber viel zu tuffig und dadurch zu steif. ich muss sie immer recht eng ziehen, damit sich das Band anliegt und keine weite Schlaufe bildet. Das das auch anders geht, habe ich gemerkt, als die AW4 mit Sportloop von Apple kam. Das ist doch noch mal ne andere Nummer. Das war aber noch die Bluestein-Generation an Nylon Loops, bevor sie sie "Watchpops" nannten.

Ich hatte mir auch noch einen AirPower-Ladematten-Klon von denen bestellt. Sag optisch so aus wie die Version die Apple bis heute nicht vorgestellt hat. Erst hieß es, alle Watch Generationen würden unterstützt, dann doch nur ab Series 2, dann doch wieder alle. Ich habs mit meiner Series 0 probiert. Sie ist zwar in den Lademodus gegangen aber nur heiß geworden ohne zu laden. Mein iPhone X hat langsam geladen, wurde aber auch ziemlich warm, so dass ich das lieber auch gelassen habe. Abgesehen davon hat eine helle blaue LED den Betrieb im Schlafzimmer sowieso verhindert. Ich hab das bemängelt und ohne Diskussion das Geld zurück bekommen, durfte die Matte sogar behalten. Ein paar Wochen später habe ich ihr nochmal eine Chance gegeben, aber nicht im Schlafzimmer, sondern auf dem Schreibtisch. Wegen der Hitzeentwicklung und dem langsamen Laden habe ich mich aber dann doch nicht getraut, mein iPhone länger zu laden. Nach Feierabend habe ich die Matte am Netz gelassen, um am nächsten Morgen festzustellen, dass sie sich aufgebläht hat...
Also ab in den Elektroschrott.

Warum ich das erzähle? Ich hatte auch vor, mir das Gliederarmband von Bluestein zu besorgen. Aber irgendwie habe ich bei denen kein gutes Gefühl mehr. Die Rezensionen auf deren Website und auch hier im Forum ("Bluestein ist über jeden Zweifel erhaben!") wirken auf mich ebenfalls nicht sehr seriös.

Aber ich mag mich irren. Das Gliederarmband von denen hatte ich noch nie in der Hand und kann es nicht beurteilen. Ebenso wenig die "Watchpops" der letzten Generation. Vielleicht hat jemand anders bessere Erfahrungen?
0
elBohu
elBohu20.03.1908:49
Ich habe mir ein Bluestein loop bestellt, werde berichten.
Aktuell nutze ich beim Sport das Apple Silikonband, das dabei war und sonst mit einem 22 mm Adapter ein Lederarmband mit Faltschließe. Das funktioniert sehr gut und sieht schick aus (finde ich).
Adapter gibt es wie Sand am Mehr, ich glaube die tun sich alle nicht viel. Habe bewusst eins aus DE genommen.
„wyrd bið ful aræd“
+1
marco m.
marco m.20.03.1916:17
svenhalen
Bluestein ist mir irgendwie suspekt. Die versuchen nur, das Apple-Design 1:1 zu kopieren. Ich habe schon länger 2 Nylonloops von denen, trage die aber nur zuhause. Sind zwar bequem, aber viel zu tuffig und dadurch zu steif. ich muss sie immer recht eng ziehen, damit sich das Band anliegt und keine weite Schlaufe bildet.
Kann mich über das Armband echt nicht beklagen(Sportloop und Nylonloop ist das selbe?). Das Kopieren sehe ich anders, gerade beim Gliederband. Man bringt das wie Apple auf den Markt, kostet aber nur ein Drittel, wenn ich jetzt von den aktuellen 399€ ausgehe. Und so wie ich das bis jetzt gesehen habe, ist jeder damit zufrieden(auf das Gliederband bezogen).
„Chevy Chase: Twenty years ago, we had Steve Jobs, Johnny Cash and Bob Hope. Now we have no jobs, no cash, and no hope. Please, don't let Kevin Bacon die!“
-1
cathy
cathy20.03.1919:50
Bei Roobaya sind gerade einige Armbänder im Sale.

0
Davek
Davek21.03.1907:16
Über die Bluestein Bänder kann ich mich nicht beschweren. Schnell geliefert, und sitzen perfekt. Habe ein Reflektierendes Watchpop Nylon und ein Jet Black Watchpop beide kann ich empfehlen.

Dann noch ein Milanaise-Geflecht Armband, nicht von Bluestein. Das sieht zwar aus, wie jenes von Apple, kostet aber nicht so viel. Die Farbe blättert dort einfach langsam ab. Die Qualität ist also nicht gerade hochstehend.
0
svenhalen
svenhalen21.03.1907:42
cathy
Bei Roobaya sind gerade einige Armbänder im Sale.


Danke für den Hinweis!
Bei Roobaya habe ich schon 2 Vintage-Bänder gekauft, mit denen ich super zufrieden bin. Natobänder hatte ich dort auch mal bestellt, aber die hab ich wieder zurück geschickt. Waren mir viel zu dünn.
0
becreart
becreart21.03.1907:45
Aktuell Leather Loop und Sport Loop für Sport
0
svenhalen
svenhalen21.03.1907:49
Davek
Dann noch ein Milanaise-Geflecht Armband, nicht von Bluestein. Das sieht zwar aus, wie jenes von Apple, kostet aber nicht so viel. Die Farbe blättert dort einfach langsam ab. Die Qualität ist also nicht gerade hochstehend.

Jetzt wo du es sagst... ein schwarzes Milanaise habe ich auch von Bluestein. Hatte es fast vergessen, weil ich es nie trage. Verglichen mit dem Apple-Original, das ich auch in silber habe, ist das wirklich Schrott. Riecht metallisch, ist gefühlt nur halb so dick wie das Original und hakt irgendwie.
Für 29,- EUR hab ich's dennoch behalten, weil ich dachte, vielleicht trage ichs nochmal. Hab ich nicht. Da lieber das Kunstleder-Loop von Coverkingz...

Tatsächlich war DAS meine letzte Bluestein-Erfahrung. Hatte ich irgendwie wieder verdrängt.
0
elBohu
elBohu21.03.1909:27
hm. ich hatte für die AW3 ein Milanese Armband für nicht mal 10,- das war echt ok. ebay eben...
„wyrd bið ful aræd“
0
Davek
Davek29.04.1906:53
Na endlich kann man dieses 44 mm Nike Sport Loop, Schwarz Armband auch so kaufen

0
BayernAxel
BayernAxel01.05.1917:41
Ich habe mir heute nun das Armband "Vitero Silver" von JUUK bestellt und bin ganz gespannt auf das gute Stück. Werde dann berichten, wie sich das Armband so macht.

Momentan gibt es einen Muttertags-Rabatt:



Vielleicht für den einen oder anderen interessant.
+1
Davek
Davek03.05.1912:47
Wie ist eigentlich das Original Milanaise Band von Apple? Wirklich so hochwertig für den Preis? Mit nachgemachten Modellen hatte ich bislang kein Glück.
0
My2Cent03.05.1913:10
ich besitze ein Milaneseband von Apple für die Apple Watch 44mm. Leider hält der Magnetverschluss nicht fest genug. Selbst bei leichter Handarbeit lockert sich das Band immer wieder. Wenn man das Band nicht regelmäßig wieder fest zieht, dann sitzt die Uhr bald so locker dass sie sich sperrt weil sie denkt, man habe sie ausgezogen.
-1
marco m.
marco m.03.05.1914:10
Wundert mich, denn bis jetzt konnte ich nur vom Gegenteil lesen. Dann bleibe ich erst mal beim Sport Loop, denn das hält sogar beim Training ohne sich auch nur 1mm zu lösen.
„Chevy Chase: Twenty years ago, we had Steve Jobs, Johnny Cash and Bob Hope. Now we have no jobs, no cash, and no hope. Please, don't let Kevin Bacon die!“
-1
georg200603.05.1914:45
Ich besitze sowohl ein Sportloop als auch das Milanaise von Apple. Im Alltag habe ich mit dem Milanaise gar keine Probleme. Ich spiele sogar Badminton mit dem Milanaise. Ich trage die Uhr aber an der linken Hand und spiele mit rechts. Abundzu muss ich das Band nachziehen, ist aber kein größeres Problem. Gesperrt hat sich die Uhr selbst im Training noch nicht. Aber ja, das Sportloop hält deutlich besser.
0
phil0r
phil0r03.05.1916:29
georg2006
Gesperrt hat sich die Uhr selbst im Training noch nicht. Aber ja, das Sportloop hält deutlich besser.

Ich habe ein komisches Phänomen. Seit meiner Watch S4 und dem direkten Umstieg aufs Sportloop, sperrt sich meine Uhr Nachts zu 80%. obwohl die Uhr normal fest sitzt.
Hatte das Problem schon mal jemand?
Ich werde es jetzt mal mit dem normalen Nike Sportband probieren. Finde es aber sehr merkwürdig.
0
My2Cent03.05.1916:37
marco m.
Wundert mich, denn bis jetzt konnte ich nur vom Gegenteil lesen. Dann bleibe ich erst mal beim Sport Loop, denn das hält sogar beim Training ohne sich auch nur 1mm zu lösen.

Ja, habe deswegen auch wieder auf das Sport Loop gewechselt. Sieht nicht so stylisch aus wie das Milaneseband, ist aber alltagstauglicher und auch wesentlich leichter.
0
JanoschR
JanoschR03.05.1918:01
Warum sind eigentlich alle 3rd party Bänder so hässlich? 🤨🤨
0
svenhalen
svenhalen08.05.1919:17
My2Cent
Selbst bei leichter Handarbeit lockert sich das Band immer wieder.
Hast du eine Alu oder Stahluhr?
Bei meiner Stahl-Series 0 hatte ich das auch manchmal, bei der 4er Alu ist’s mir noch nicht aufgefallen. Könnte eine Gewichtsfrage sein.
0
heldino08.05.1920:03
Das original Gliederarmband von der Serie 0 an meiner jetzigen AW3 Edelstahl. Bin immer noch von der Qualität begeistert, Zum Sport das Sportarmband von Nike in Mitternachtsblau (macht alles mit, Rennradfahren, Surfen, Gumpen, Bäume fällen)
0
svenhalen
svenhalen09.05.1908:23
UAG hat neue Watch-Armbänder aus Nylon und Leder , die nicht schlecht aussehen
0
marco m.
marco m.09.05.1910:05
Da muß man aber auch echt darauf stehen, wenn man dafür 55, bzw. 65€ ausgibt.
„Chevy Chase: Twenty years ago, we had Steve Jobs, Johnny Cash and Bob Hope. Now we have no jobs, no cash, and no hope. Please, don't let Kevin Bacon die!“
0
elBohu
elBohu09.05.1913:05
UAG ist nicht schlecht. Aber ja, der Preis ist nicht ohne...

Ich war da noch was schuldig:
Hab das Armband nun schon eine Weile und bin recht zufrieden damit.


„wyrd bið ful aræd“
0
My2Cent09.05.1913:36
svenhalen
My2Cent
Selbst bei leichter Handarbeit lockert sich das Band immer wieder.
Hast du eine Alu oder Stahluhr?
Bei meiner Stahl-Series 0 hatte ich das auch manchmal, bei der 4er Alu ist’s mir noch nicht aufgefallen. Könnte eine Gewichtsfrage sein.

Habe die 44mm Stahluhr.
0
Davek
Davek10.05.1908:38
Aber wie ist die Qualität des Milanaise Bands von Apple? Blättert da was mit der Zeit ab? Oder ist die Qualität dort wirklich besser, als bei anderen Milanaise Bändern?
0
omek10.05.1912:26
Ich habe das originale schwarze Milanaise Band. Da blättern nichts ab. Man muss nur ab und zu das Band wieder nachziehen. Der Magnet könnte bisschen stärker sein, aber abgefallen ist es noch nie.
Davek
Aber wie ist die Qualität des Milanaise Bands von Apple? Blättert da was mit der Zeit ab? Oder ist die Qualität dort wirklich besser, als bei anderen Milanaise Bändern?
+1
Davek
Davek10.05.1912:51
omek
Ich habe das originale schwarze Milanaise Band. Da blättern nichts ab. Man muss nur ab und zu das Band wieder nachziehen. Der Magnet könnte bisschen stärker sein, aber abgefallen ist es noch nie.

Ok, bestens und Danke!
0
Fröschl
Fröschl10.05.1918:25
BayernAxel
Ich habe mir heute nun das Armband "Vitero Silver" von JUUK bestellt und bin ganz gespannt auf das gute Stück. Werde dann berichten, wie sich das Armband so macht.
Ich find das Band auch toll, besonders mit farbigem Streifen. Bisher hat es mich der zu erwartende abgeschreckt zu bestellen. Oder gehen die Bänder so durch?
0
BayernAxel
BayernAxel11.05.1912:52
Hallo Fröschl,

habe auch erst im Nachhinein gesehen, dass die Bänder aus Hongkong versendet werden. Meins ist natürlich prompt beim Zoll gelandet, laut Sendungsverfolgung bereits am 6. Mai. Nur hat sich der Zoll bei mir noch nicht gemeldet

Werde berichten, wie es weiter geht.
+1
ela11.05.1913:12
Ich mag die Lederarmbänder von Bandwerk
Wer mit Leder nichts anfangen kann und etwas veganes sucht: Bei Mezando gibt es Armbänder aus den Fasern der Ananas-Blätter. Sehen gut aus, fühlen sich ein wenig "papierartig" an, trägt sich aber gut
0
BayernAxel
BayernAxel11.05.1916:59
Wie es der Zufall so will: Vorhin bringt mir der Postbote das Armband, ist so durch den Zoll gegangen.

Excellente Verarbeitung, keine scharfen Kanten (ein anderes Armband hatte mir die Pullover ausgefranst), passt super zu meiner Alu-Watch.

Stylische Verpackung, in der auch das Werkzeug zum Anpassen der Armbandlänge enthalten ist. Unbedingt das Video auf der Webseite von Juuk ansehen! Hätte garantiert die kleinen Hülsen übersehen.

Anbei ein paar Fotos:





+1
Fröschl
Fröschl12.05.1913:15
@BayernAxel Danke, ich versuch es mal!
0
Technobilder
Technobilder13.05.1902:26
Bisher nur das standart Seashell Armband. Hab die Uhr seit 3 Monaten, bisher nie gewaschen - es riecht bisher garnicht, trotz Sport und viel Schweiss.

Muss es jetzt nach Umzug aber doch mal waschen, da es sehr viel Bohrstaub abbekommen hat.
-3
Davek
Davek13.05.1916:21
So mal das Nike Armband, welches man neu auch separat kaufen kann, getestet! Die Qualität ist natürlich top und nicht vergleichbar mit dem Band von Bluestein. Die bieten auch ein Loop Band an, welches ähnlich ist wie das von Nike. Aber damit hatte ich einige Probleme.
0
svenhalen
svenhalen14.05.1912:27
Davek
Aber wie ist die Qualität des Milanaise Bands von Apple?

Hier mal ein kleiner Vergleich der Milanaisebänder von Bluestein (schwarz) und Apple (silber).
Ob das schwarze abblättert, kann ich nicht sagen, da ich es nie trage. Warum nicht? Es fühlt sich nicht gut an, ist irgendwie hakelig und instabil, riecht metallisch und die Kante fühlt sich schärfer an. Ich mag es einfach nicht.
Das Original ist etwas völlig anderes.

0
Keepo
Keepo14.05.1914:48
Mal ne andere Frage: kann man die originalen Apple Milanaise-Bänder irgendwie von nicht-originalen unterscheiden? Ich schau gerade nach gebrauchten, da kam mir auf einmal der Gedanke - wie verhindern, dass man übers Ohr gehauen wird?!
„Er kam, sah und ging wieder.“
0
Caliguvara
Caliguvara14.05.1915:23


Eines ist das Originale Apple Schwarze Milanese, das andere eine 12.99€ Kopie von VODKER. Viel Glück den Unterschied zu sehen 😃 Du merkst ihn insbesondere im Winter, da hängt sich das VODKER dann doch leichter an den Flusen der Pullis fest, es ist etwas flexibler (in der langen Axe) als Apple's Armband, aber visuel ist der Unterschied echt schwer auszumachen. Mal gucken ob es hier jemand erkennt.
„Don't Panic.“
0
marco m.
marco m.14.05.1915:24
Keepo
Auf Angebote mit Verpackung achten. Glaube nicht, daß sich jemand bei einem Armband die Mühe macht, und sich noch die Originale Verpackung besorgt.
Caliguvara
Mal gucken ob es hier jemand erkennt.
Man erkennt es ja, das eine ist dunkel, und das andere hell.
„Chevy Chase: Twenty years ago, we had Steve Jobs, Johnny Cash and Bob Hope. Now we have no jobs, no cash, and no hope. Please, don't let Kevin Bacon die!“
0
elBohu
elBohu14.05.1915:29
Caliguvara
Mal gucken ob es hier jemand erkennt.
das Schwarze ist nicht Apple. Behaupte ich.
„wyrd bið ful aræd“
0
Caliguvara
Caliguvara14.05.1915:31
Jo, aber ein original Armband für sich und eine 12€ Version von Amazon. Das in die originale Verpackung, die Rechnung von Apples Armband dabei und dann stehste da.

Und da haben wir - zwei Antworten, und beide haben ein anderes Armband als das Original identifiziert 😛
„Don't Panic.“
0
marco m.
marco m.14.05.1915:35
Habe ich einen Sehfehler?
Du hast doch geschrieben, daß das Band von Apple das schwarze ist. Und auf dem Foto ist eins schwarz, und das andere silbern.
„Chevy Chase: Twenty years ago, we had Steve Jobs, Johnny Cash and Bob Hope. Now we have no jobs, no cash, and no hope. Please, don't let Kevin Bacon die!“
0
Caliguvara
Caliguvara14.05.1915:37
Hihi, eben drum 🙂 Apples Band ist unten 🤷🏻‍♂️ Zieht je nach Licht aber auch ins Silberne.
„Don't Panic.“
0
marco m.
marco m.14.05.1915:42
Hatte mich schon gewundert.
Denn wenn ich mir die Reihe der Glieder am Bandanstoss ansehe, dann stelle ich fest, daß sie beim unteren Band alle exakt in einer Reihe sind(Abstand). Das ist beim oberen nicht so, da verlaufen sie schief zum Bandanstoss.


Ebenso der mittlere Connector, der ist beim oberen nicht sauber gearbeitet.

Diese Punkte würde ich mir beim Kauf eines gebrauchten Bandes auf alle Fälle anschauen.
„Chevy Chase: Twenty years ago, we had Steve Jobs, Johnny Cash and Bob Hope. Now we have no jobs, no cash, and no hope. Please, don't let Kevin Bacon die!“
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um sich an einer Diskussion beteiligen zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen