Was Apple mit den knapp 100 Milliarden Dollar Barvermögen vorhat: Dividende und Aktienrückkauf | News | MacTechNews.de

Alle Meldungen rund um die WWDC 2014 vom 2. bis zum 6. Juni

Montag, 19. März 2012

Was Apple mit den knapp 100 Milliarden Dollar Barvermögen vorhat: Dividende und Aktienrückkauf

Bild zur News "Was Apple mit den knapp 100 Milliarden Dollar Barvermögen vorhat: Dividende und Aktienrückkauf"
Soeben hat Apples Pressekonferenz begonnen, auf der sich CEO Tim Cook und Finanzchef Peter Oppenheimer dazu äußern, welche Pläne Apple mit dem immensen Barvermögen von knapp 100 Milliarden Dollar verfolgt. Diese Meldung wird laufend aktualisiert, sobald es weitere Informationen von der Pressekonferenz gibt.

  • Der Conference Call hat nun begonnen, Tim Cook und Peter Oppenheimer sind anwesend
  • Es wird über nichts anderes als die angekündigten Punkte gesprochen
  • Cook betont am Anfang, wie rosig er die Zukunft von Apple sieht, besonders in einigen aufstrebenden Märkten
  • In beinahe allen Branchen stellt Apple einen Rekord nach dem anderen auf
  • Der Mac-Wachstumsraten liegen deutlich über den Marktdurchschnitt
  • iCloud hat über 100 Millionen nutzer
  • 55 Millionen iPads verkauft
  • 40 neue Apple Stores werden in diesem Jahr eröffnet
  • Dies habe Apple ein gewaltiges Barvermögen beschert
  • Aus diesem Grund habe man sich dazu entschlossen, eine Dividende an die Aktionäre auszuschütten sowie Aktien zurückzukaufen
  • Wie schon in der Pressemitteilung verkündet beginnt die Ausschüttung im 3. Kalenderquartal, der Aktienrückkauf im 4. Jahresquartal
  • Peter Oppenheimer spricht darüber, wie das Barvermögen in den letzten Jahren angewachsen ist
  • Im Fiskaljahr 2011 um 31 Milliarden US$, im ersten Quartal des Finanzjahres 2012 um weitere 16 Milliarden US$
  • Pro Aktie und pro Quartal schüttet Apple 2,65 US$ an Dividende aus
  • Die Attraktivität der Aktie soll dadurch weiter gesteigert werden

Nun startet die Frage & Antwort-Runde

Frage: Gibt es schon Aussichten, wie sich die Dividende über die Jahre entwickeln wird?
Antwort: Das werde man regelmäßig überprüfen. Die 10 Milliarden US$ an Ausschüttung jedes Jahr macht Apple zu einem der größten Dividendengeber in den USA

Frage: Was passiert mit dem Geld, dass Apple außerhalb der USA hält?
Antwort: Die steuerrechtliche Situation sei sehr unvorteilhaft. Man habe diese Problematik dem Kongress und der Regierung geschildert.

Frage: Wie oft wird die Dividende neu berechnet?
Antwort: Es gibt keine fixen Intervalle, je nachdem wann dies sinnvoll erscheine.

Frage: Gibt es Daten zu den Verkaufszahlen des neuen iPads?
Antwort: Es habe ein Rekordwochenende gegeben, man sei sehr begeistert. Konkrete Werte gibt Tim Cook aber nicht bekannt.

Apple werde weiterhin eine "Kriegskasse" für wichtige, spontane Investitionen beibehalten.

Der Conference Call ist nun zu Ende.
0
0
0
19
SIGGRAPH 2014 (0)
10.08.14 - 14.08.14, ganztägig
Macintisch Würzburg (0)
13.08.14 19:00 Uhr
Mac-Treff München (0)
13.08.14 19:00 Uhr
Apple-Treff Hamburg (0)
06.09.14 18:00 Uhr
Macintisch Würzburg (0)
10.09.14 19:00 Uhr
Mac-Treff München (0)
10.09.14 19:00 Uhr
IBC2014 (Amsterdam) (0)
11.09.14 - 16.09.14, ganztägig

Woher beziehen Sie am liebsten Musik?

  • Aus dem iTunes Store oder einem anderen kostenpflichtigen Download-Dienst53,5%
  • Über kostenpflichtige Streaming-Dienste11,6%
  • Über kostenloses Online-Streaming bzw. (Online-)Radio4,9%
  • Ich kaufe Musik auf physikalischen Medien wie CDs oder Vinyl20,9%
  • Auf anderem Wege9,1%
594 Stimmen21.07.14 - 24.07.14
6160