Dienstag, 10. April 2012

Wie Mark Zuckerberg, Facebooks CEO, am gestrigen Montag in seinem Blog ankündigte, wird der Betreiber der bekanntesten Online-Community Facebook die Entwicklerfirma der Foto-Sharing-App Instagram aufkaufen. Der Preis beträgt 1.000.000.000$. Zuckerberg kündigte an, die Entwicklung von Instagram unabhängig vom sozialen Netzwerk Facebook betreiben zu wollen, sodass Instagram auch weiterhin außerhalb von Facebook verwendet werden kann. Instagram ist eine App, mit der man digitale Fotos aufnehmen, mit diversen Filtern bearbeiten und dann auf verschiedenen Plattformen ins Internet hochladen kann. Es gehört zu den meistheruntergeladenen Programmen für iOS und wurde letztes Jahr eines der von Apple mit dem "iTunes Rewind 2011" prämierten Apps. Seit Kurzem ist sie neben iOS auch für Android verfügbar.
0
0
27

Immer leichter, immer dünner - ist das der richtige Weg für MacBook, iPhone, iPad und Co.?

  • Auf jeden Fall, Apple schlägt exakt den richtigen Weg ein13,0%
  • Tendenziell ja, die Geräte werden dadurch etwas angenehmer zu nutzen27,2%
  • Unsicher, mich stört es nicht, sehe aber keine Vorteile7,6%
  • Eher nein, die notwendigen Kompromisse wiegen die Vorteile nicht auf33,3%
  • Auf keinen Fall, die Geräte verlieren dadurch unnötig an Möglichkeiten und werden uninteressanter18,9%
820 Stimmen19.03.15 - 27.03.15
11441