Dienstag, 24. Januar 2012

Apple hat soeben die Zahlen für das abgelaufene Quartal bekannt gegeben. Im vierten Kalenderquartal 2011, Apples erstem Finanzquartal 2012, lag der Gewinn bei 13,06 Milliarden Dollar, der Umsatz bei 46,33 Milliarden Dollar. Zu diesem Ergebnis trugen 5,2 Millionen Macs, 37,04 Millionen iPhones, 15,4 Millionen iPods sowie 15,43 Millionen iPads bei. Apple konnte mit diesen Zahlen bis auf die iPod-Verkäufe alle bisherigen Rekorde übertreffen. Die iPod-Verkäufe hingegen sind um 21 Prozent gefallen.

Im folgenden zweiten Quartal erwartet Apple einen Umsatz von 32,5 Milliarden US$.

Zum Vergleich: Im 1. Geschäftsquartal 2011 verkaufte Apple 4,13 Millionen Macs, 19,45 Millionen iPods, 16,24 Millionen iPhones und 7,33 Millionen iPads. Dies entsprach einem Gewinn von 6 Milliarden Dollar bei einem Umsatz von 26,4 Milliarden Dollar.

Um 23 Uhr beginnt Apple mit der Liveübertragung der Konferenz zu den Quartalsergebnissen. MacTechNews wird alle wichtigen Fakten der Konferenz in einer separaten Meldung veröffentlichen.

Tim Cook zu den höchst erfreulichem Ergebnis:
We’re thrilled with our outstanding results and record-breaking sales of iPhones, iPads and Macs. Apple’s momentum is incredibly strong, and we have some amazing new products in the pipeline
0
0
47

Kommentare

Mod6824.01.12 22:40
Super Apple und das auf kosten der Händler mehr sage ich nicht dazu!
torgem24.01.12 22:40
Über 50% Gewinnplus. Die Aktie ist günstig.
AAPL: halten und laufen lassen...
derswop
derswop24.01.12 22:40
Wowwwww
cheesus1
cheesus124.01.12 22:40
Sensationell! Wie zu erwarten...
MacStarTrader
MacStarTrader24.01.12 22:40
Lieber TIm, bitte mal ne Dividende ausschütten. Wobei, die wäre ja dann nicht steuerfrei, also überlege ich mir das nochmal

Steuerfrei weil ich zwischen 2001 und 2007 Aktien zugekauft habe.
#MacStarTrader (Twitter)
zod198824.01.12 22:42
Wow, über 100% Wachstum bei den iPhone Verkaufszahlen und Macs gehen auch gut weg
macbia
macbia24.01.12 22:43
37 Mio iPhones Wahnsinn, da bleibt mir die Spucke weg.
i heart my 997
Bitsurfer24.01.12 22:44
Und +100% iPads
hg6724.01.12 22:45
@mod68: den Eindruck habe ich auch..bei Apple ist alles direkt verfügbar, beim Apple Händler des Vertrauens erst wieder nach Weihnachten...ein Schelm...
NoGo24.01.12 22:49
Die Gewinnspanne ist so enorm, kaum zu glauben.
iGod
iGod24.01.12 22:49
Das mit den iPhones kann ja so nicht stimmen.
Hier im Forum wurde doch prophezeit, dass ein iPhone 4S der totale Mist ist und sich nicht verkaufen wird.
Jede Minderheit hat ein Recht auf Diskriminierung!
torgem24.01.12 22:49
Apple treibt ein gefährliches Spiel, indem sie Händler verärgert, Software beschneidet und User einlockt.
AAPL: halten und laufen lassen...
NoGo24.01.12 22:50
iGod
Die haben alle das 3GS gekauft
verstaerker
verstaerker24.01.12 22:51
hoffentlich gehört auch ein MacPro zu " amazing new product"
David_B
David_B24.01.12 22:51
Das sind heftige Zahlen.
Ist der Gewinn vor oder nach Steuern?
music-anderson
music-anderson24.01.12 22:52
20 iPhones hat noch PeteramMeter gekauft
Wenn Du nicht weisst was man Dir will, was willst n Du 8-D
philm524.01.12 22:53
After Hours: 457.62 +37.12 (8.83%)

torgem24.01.12 23:01
Günstig!
AAPL: halten und laufen lassen...
Quickmix
Quickmix24.01.12 23:02
@iGod
Das sind die Leute die nicht wissen wo es lang geht.
Die anderen erkennen sofort wo der Hammer hängt.

Mein Tip:
Auf gar keinen Fall Dividenden auszahlen, sondern mehr Barkapital
anhäufen und zum richtigen Zeitpunkt einen Rundumschlag machen.
Grolox24.01.12 23:04
Und......

neues Apple TV
neues iPad3
neues iPhone 5
neue iMac´s , MacPro , MBP und
natürlich das Mac Book Air 15"

kommt erst alles dieses Jahr....
Sparschwein schlachten und Aktien kaufen.
Cliff the DAU
Cliff the DAU24.01.12 23:05
Ich denke der Gewinn ist vor Steuern. 28 % Gewinn ist eigentlich unmoralisch, würden sie etwas mehr in Qualität investieren wären es nur 26% Gewinn, immer noch mehr als genug.

Wie hoch sind eigentlich die Zinsen für ihr Gespartes?
"Viele junge Leute ereifern sich über Anschauungen, die sie in 20 Jahren haben werden." (Jean Paul Sartre)
Grolox24.01.12 23:07
Quickmix.......
Was meinst du damit...Rundumschlag..?
Etwa Firmen kaufen...warum denn , gehen alle
von allein Pleite...siehe RIM.
Wolltest du die haben? nicht mal für 1 Euro.

Cliff...noch besser in der Qualität.?..was willst du denn
noch alles haben für dein Geld. Ich finde das ist
schon auf höchstem niveau. Hab noch ein MPB 15"
ist 8 Jahre alt und läuft noch. ( mit alter Softwäre ..ok)
Quickmix
Quickmix24.01.12 23:09
@Grolox
Durchdacht und überlegt genau das kaufen was wichtig ist.
Da gibt es immer etwas (siehe letzte Käufe von Apple).
Luzifer
Luzifer24.01.12 23:10
Gratulation an Apple! Auch wenn ich manches in den letzten Jahren nicht mehr gutheißen kann …

Ein Jammer, dass ich nicht 2004, als ich diesen zukünftigen Erfolg kommen gesehen habe, keine Aktien gekauft habe. Leider hatte ich damals das Geld dazu nicht. Und nun sind die Aktien so teuer, wie weit können die wohl noch steigen? Irgendwann ist einfach mal logischerweise Schluss mit dem Steigen … dann müsste man wieder kaufen!

Und: Dass die iPod-Zahlen stagnieren, ist ja kein Wunder, kannibalisiert Apple doch den iPod mit dem iPhone und iPad …
Cogito ergo bumm!
Thunderbolt24.01.12 23:11
Und gleich mal Samsung bei den Smartphones überholt. Samsung hat nur 35 Mio verkauft, Apple 37 Mio. Wahnsinn.
NoGo24.01.12 23:13
Grolox
8 Jahres altes MBP 15"? Hast du das selbst zusammengeschraubt oder was?
Grolox24.01.12 23:19
Quickmix.....
ok ...das sind aber kleine Akquisitionen.
Da braucht man keine 100 Milliarden für.
Das bringt eigentlich nur Sicherheit für schlechte Tage.
Wo die bei Apple sind ...?
Man könnte auf Google warten , bis die soweit sind .
Übernehmen und alle auf auf das iOS 6 zwingen.
1984lars
1984lars24.01.12 23:21
Ufff! Damit hat Apple sogar die Erwartungen des optimistischtsten Analysten übertroffen (Navin Nagrani 45,06 Mrd). Normalerweise ist es ja eher so, dass die Erwartunge der Analysten zu hoch sind!
••• home: iMac 27" • to go: MacBook Air 13" • Magic Mouse • iPhone 5 S⃣ • iPod Classic 160GB •••
Mia
Mia24.01.12 23:22
Wahnsinn... dieses Unternehmen macht wirklich fast alles richtig! Anfangs habe ich zwar das iPad belächelt aber jetzt haben wir im Klo keine Zeitschriften Stappel mehr sondern nur noch das Zeitungskiosk App! Das spart wirklich Platz!
filitheyo24.01.12 23:24
13 Milliarden Gewinn
Weitere News-Kommentare anzeigen

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

Mein erstes Apple Produkt war ein...

  • Desktop-Mac (PPC oder Intel)29,2%
  • Apple-Notebook (PPC oder Intel)18,4%
  • Klassischer Macintosh (68k)24,3%
  • Apple-Notebook/Portable (68k)2,8%
  • iPod14,5%
  • iPhone4,3%
  • iPad0,2%
  • Apple Watch0,0%
  • Andere Apple-Peripherie (Drucker, Webcam, Maus, Tastatur etc.)0,2%
  • Apple I/II, Lisa5,1%
  • Sonstiges1,2%
1188 Stimmen17.08.15 - 31.08.15
13629