iPhone 8 und iPad Pro 2: Schutzhüllen weisen auf neue Größen hin

Wenn ein neues iOS-Gerät auf den Markt kommt, gibt es sehr schnell entsprechende Schutzhüllen. Denn manch Hersteller dieser Hüllen ist bereits im Voraus über die genauen Maße der neuen iPhones oder iPads informiert. Benjamin Geskin, der bereits an einen Prototyp des 2017er iPhone herangekommen war (MTN berichtete: ) hat nun Fotos von solchen Hüllen geteilt, die für die nächste Generation von Apples Smartphone und Tablet vorgesehen sind.



Was die iPhone-Hüllen verraten
Interessant sind dabei vor allem die neuen Abmessungen. Für beide Produktkategorien geht die Gerüchteküche von neuen Formfaktoren aus, denn Apple möchte künftig auf die Home-Taste und Displayränder verzichten. Dementsprechend würde die Display-Abmessung wachsen, ohne dass sich die Gehäusegröße stark verändert. Das Bild der Schutzhüllen von iPhone 8 (rot), iPhone 7s (braun) und iPhone 7s Plus (schwarz), welche alle für September 2017 erwartet werden, ist daher besonders erhellend. Während 7s und 7s Plus in Länge und Höhe die exakten Werte des iPhone 7 fortführen dürften, ist für das iPhone 8 ein 5,8 Zoll großer, aber randloser Bildschirm im Gespräch. Das Bild zeigt deutlich, dass es im Ergebnis nur ein wenig größer als das iPhone 7s mit 4,7’’-Display ausfällt und deutlich handlicher als das größere 7s Plus mit 5,5’’ Bildschirmdiagonale. Gleichzeitig unterstützt das Bild die These, dass die Dualkamera des Gerätes künftig vertikal angeordnet wird. Außerdem weist der geschlossene Rücken darauf hin, dass es keinen rückseitigen Fingerabdrucksensor wie bei mancher Android-Konkurrenz gibt.


Was die iPad-Hüllen verraten
Die hölzerne Schutzhülle für die nächsten Tablets kommen in zwei Größen daher. Die größere ist für den Nachfolger des iPad Pro 12,9’’ vorgesehen, die kleinere für das neugestaltete iPad Pro 10,5’’. Hier fehlt zwar der direkte Vergleich zu den Ausmaßen des bisherigen 9,7’’-Gerätes, aber auch hier ist mit einer nur leichten Vergrößerung zu rechnen. Die Holzhülle umfasst weiterhin eine auffällige Öffnung in der Mitte der Oberkante, die auf ein neu dort angebrachtes Mikrofon schließen lässt, ähnlich wie beim aktuellen iPad 9,7’’. Außerdem ist auch hier die Kameraaussparung vertikal angelegt. Die Hüllen selbst verfügen jeweils noch über eine Halterung für den Apple Pencil. Geskin bestärkte in dem Tweet schließlich noch die Vermutung, dass es 2017 kein neues iPad mini mit 7,9''-Display gebe.

Informationen von Foxconn
Die Hüllen stammen von einem nicht näher genannten Zubehörhersteller, der seine Informationen Geskin zufolge von Foxconn erhalten habe, also möglicherweise tatsächlich bereits über die Ausmaße der kommenden Geräte Bescheid weiß. Einige Beobachter gehen davon aus, dass das iPad 10,5’’ bereits auf der WWDC am 5. Juni präsentiert wird, andere rechnen mit einem Start rund um das iPhone-Release im Herbst.


Weiterführende Links:

Kommentare

Niederbayern
Niederbayern22.05.17 15:45
mir sagt es vor allem das Touch ID dann doch nicht auf die Rückseite wandern wird👍🏻
+6
MAGA22.05.17 16:01
Und das die Kamera voll integriert sein könnte. Die Hülle ist im Bereich des Ausschnitts sehr dünn.



https://www.mactechnews.de/news/article/Vermeidliche-Glas-Ru eckseite-des-kommenden-iPhone-aufgetaucht-166931.html
Make Apple Great Again
0
marco m.
marco m.22.05.17 16:29
Niederbayern
mir sagt es vor allem das Touch ID dann doch nicht auf die Rückseite wandern wird👍🏻
Dann wird er sich wohl laut Hülle auch nicht im An/Aus-Schalter befinden, wenn man dem Glauben schenken darf.
Chevy Chase: Twenty years ago, we had Steve Jobs, Johnny Cash and Bob Hope. Now we have no jobs, no cash, and no hope. Please, don't let Kevin Bacon die!
0
Lefteous
Lefteous22.05.17 16:39
Also ich weiß ja nicht. Angenommen es kommt so. 2014 wurde zum ersten Mal ein neues Spitzenmodell veröffentlicht, das nicht mehr mit einer Hand bedient werden konnte. Jetzt kommt ein Spitzenmodell, was zwar nur etwas höher ist, aber noch breiter ist. Schöne Scheisse!

Kein Problem mit den Riesendingern. Wer sowas haben will - kein Ding. Ich will aber keine rahmenlose Variante des 5,5 Zoll Modells, sondern eine rahmenlose Variante des 4,7 Zoll Modells oder noch kleiner.
+4
Niederbayern
Niederbayern22.05.17 16:54
marco m.
Niederbayern
mir sagt es vor allem das Touch ID dann doch nicht auf die Rückseite wandern wird👍🏻
Dann wird er sich wohl laut Hülle auch nicht im An/Aus-Schalter befinden, wenn man dem Glauben schenken darf.

An/Aus-Schalter? das hör ich jetzt zum ersten mal das
+2
marco m.
marco m.22.05.17 17:09
Du kannst das hören? Dann würde ich mal zum Arzt gehen!
Im Ernst, du weißt doch was ich meine, oder nicht?
Wie nennst du denn das Teil? Power-Button? Ich nicht, meine Muttersprache ist Deutsch!
Chevy Chase: Twenty years ago, we had Steve Jobs, Johnny Cash and Bob Hope. Now we have no jobs, no cash, and no hope. Please, don't let Kevin Bacon die!
-1
john
john22.05.17 17:11
Du kannst das hören? Dann würde ich mal zum Arzt gehen!
Im Ernst, du weißt doch was ich meine, oder nicht?
Wie nennst du denn das Teil? Power-Button? Ich nicht, meine Muttersprache ist Deutsch!

🤦‍♂️
er meint nicht die bezeichnung des knopfes, sondern, dass darin touch-id untergebracht werden sollte/könnte, so wie du es in deinem letzten posting angedeutet hast.
biete support. kostenlos, kompetent und freundlich. wähle zwei.
-1
marco m.
marco m.22.05.17 17:45
Upps, dan habe ich wohl was falsch verstanden.
Weiß nicht mehr, wo ich das gelesen habe, aber dazu gab es letzte, oder vorletzte Woche einen Bericht.
Chevy Chase: Twenty years ago, we had Steve Jobs, Johnny Cash and Bob Hope. Now we have no jobs, no cash, and no hope. Please, don't let Kevin Bacon die!
-2
mazun
mazun22.05.17 19:13
Lefteous
Ich will aber keine rahmenlose Variante des 5,5 Zoll Modells, sondern eine rahmenlose Variante des 4,7 Zoll Modells oder noch kleiner.
Geht mir genau so. Nach nun bald 20 Monaten iPhone 6s Nutzung kann ich sagen, dass Ding ist insbesondere mit Schutzhülle einfach einen Tick zu lang.
Das SE ist mir jedoch vom Bildschirm her zu klein, also wäre das auch keine gute Alternative.
+1
Waldi
Waldi22.05.17 21:38
Das SE ist mir jedoch vom Bildschirm her zu klein, also wäre das auch keine gute Alternative.


So gut das SE auch ist, die Leistung ist erste Klasse, aber der Bildschirm ist zu klein.
vanna laus amoris, pax drux bisgoris
+1
CJuser23.05.17 15:34
Wurde eigentlich auch die Hülle des 12,9 Zoll iPad Pro der ersten mit der zweiten Generation verglichen? Vielleicht ist das neue Modell ja kleiner geworden, bei gleicher Displaygröße???
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen