iCloud: Apple löscht alte Backups automatisch

Seit iOS 5 bietet Apple die Möglichkeit, iPhone und iPad automatisch Backups via iCloud anlegen zu lassen. Nimmt man ein neues iOS-Gerät in Betrieb, so kann dieses über ein iCloud-Backup eingerichtet werden - alle gespeicherten Daten und Einstellungen stehen auf diese Weise auf dem neuen iPhone oder iPad zur Verfügung. Viele Anwender wissen allerdings nicht, dass die Backups nur für begrenzte Zeit auf Apples Servern aufbewahrt werden.

Hat man der iOS-Plattform den Rücken gekehrt und will nach einiger Zeit der iOS-Abstinenz wieder ein iOS-Gerät via iCloud mit den alten Daten füttern lassen, geht man mitunter leer aus. Apple weist zwar schon lange in den Nutzungsbedingungen darauf hin, dass man sich schon nach 180 Tagen ohne neues Backup das Recht einräumt, die Daten zu löschen - vielen dürfte dies aber unbekannt sein.

In der Praxis zeigt sich, dass alte Backups nicht automatisch an Tag 181 nach der letzten Synchronisierung verschwinden, nach mehr als einem Jahr ist es aber meist nicht mehr möglich, darauf zuzugreifen. Wer daher weiß, für einige Zeit kein iOS-Gerät mehr zu nutzen, sollte also sicherstellen, alle Daten anderweitig zu speichern und sich nicht auf die endlose Verfügbarkeit des Online-Backups verlassen - was bei wichtigen Daten ohnehin anzuraten ist.

Kommentare

Jägerschnitzel
Jägerschnitzel19.03.15 16:24
… und manche gehen auch einfach so verloren, weil der eine Student der dafür zuständig ist, einen Fehler im Script hatte.
0
MikeMuc19.03.15 16:51
Naja, wer seit über 180 Tagen kein Backup gemacht hat der wird es auch kaum noch brauchen. Den auch ich würde davon ausgehen das derjenige seine wichtigen Daten längst woanders hin migriert hat. Und der Rest ist hinterher klüger und weiß das er seine Daten mal besser selber gesichert hätte
0
someone19.03.15 16:59
Jägerschnitzel
...weil der eine Student der dafür zuständig ist...
Fraglich ob das wirklich dermassen aufwendig betreut wird
0
jeti
jeti19.03.15 17:13
Und wieder ein Beweis dafür,
daß ich auf die lokale Synchronisation nicht verzichten möchte!
0
o.wunder
o.wunder19.03.15 17:28
Lokaler Sync und Backup ist immer noch das Beste. Das gilt auch für die Apps! Nur macht Apple es einem mit den hohen Kosten für die SSDs sehr schwer eine ordentlich große SSD auszuwählen, da sparen dann Viele und nehmen nur eine 128 GB SSD um zu sparen...
0
nowMAC19.03.15 17:30
jeti
Und wieder ein Beweis dafür,
daß ich auf die lokale Synchronisation nicht verzichten möchte!
Ich finde beides hat seine Vorteile und deshalb nutze ich auch beides...
Ne Ne, seit Steve Jobs nicht mehr da ist....
0
ThomasNF19.03.15 18:39
MikeMuc

Wie wäre es mit einem Rechtschreibkurs?
0
thomas b.
thomas b.19.03.15 19:33
jeti
Und wieder ein Beweis dafür,
daß ich auf die lokale Synchronisation nicht verzichten möchte!

Das mache ich auch regelmäßig zusätzlich. Allerdings wird ein iCloud Backup immer dann automatisch angelegt, wenn das iPhone am Ladegerät hängt, in Bereitschaft ist und sich in einem WLAN Netz befindet. Diese Konstellation sollte innerhalb eines halben Jahres durchaus öfter vorkommen.
0
jeti
jeti19.03.15 19:44
nowMAC
jeti
Und wieder ein Beweis dafür,
daß ich auf die lokale Synchronisation nicht verzichten möchte!
Ich finde beides hat seine Vorteile und deshalb nutze ich auch beides...

Auch eine Möglichkeit.
0
Ronald Hofmann19.03.15 20:32
Für mich sind Clouds als Datensicherung untauglich. Allenfalls das Zwischenlagern unwichtiger Daten kommt für mich noch in Frage. Aktuell hatte ich das Problem, dass aus meiner iCloud (20 GB) um den 10. Februar herum mehrere GB an Daten einfach verschwunden sind. Sowas darf bei einer Cloud einfach nicht passieren.
0
Giskard
Giskard19.03.15 22:13
Einige hier scheinen ein Backup (Sicherungskopie) mit einem Daten-Archiv zu verwechseln.
0
teorema67
teorema6719.03.15 22:24
... sollte also sicherstellen, alle Daten anderweitig zu speichern ...
So stelle ich mir ein verlässliches Cloud-System vor
«Oh, Stan!» (Francine Smith)
0
superflo
superflo20.03.15 06:40
ThomasNF

Wie wärs mit weniger klugscheissen?
0
BudSpencer20.03.15 08:44
ThomasNF
MikeMucWie wäre es mit einem Rechtschreibkurs?

Oh je, wieder so ein Rechtschreib- Grammatiknazi.
0
MapleMac
MapleMac20.03.15 10:58
BudSpencer
ThomasNF
MikeMucWie wäre es mit einem Rechtschreibkurs?

Oh je, wieder so ein Rechtschreib- Grammatiknazi.

... wer im Glashaus sitzt ....
0
Jägerschnitzel
Jägerschnitzel20.03.15 19:18
someone

😄
0
ThomasNF21.03.15 07:35
MapleMac

Na, läuft gerade nicht so, oder?
0
ThomasNF21.03.15 07:36
MapleMac

Passt, Alles richtig geschrieben........
0
ThomasNF21.03.15 07:36
superflo

Wenn du Fragen hast, gerne .....
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.