Wikipedia-App mit Weltkarte für alle Wikipedia-Einträge

Wikipedia hat Version 5.5 der gleichnamigen iOS-App veröffentlicht und bietet damit unter anderem eine Weltkarte, auf der abhängig vom Kartenausschnitt passende Wikipedia-Einträge der sichtbaren Umgebung angezeigt werden (zur App: ). Damit richtet sich die Funktion vor allem an interessierte Ortsunkundige und Touristen. Umgekehrt lässt sich die Weltkarte auch aus Wikipedia-Einträgen mit Ortsangabe aufrufen, sodass sich auch geografisch naheliegende Themen bestimmen lassen.

Eine weitere Verbesserung betrifft die Entdecken-Ansicht, die bei App-Start zu sehen ist und nun mittels Endlos-Scrollen einen einfachen Weg zu den zurückliegenden Tagen bietet. Der News-Bereich, der über die Entdecken-Funktion erreicht werden kann, wurde mit der neuen Version kompakter gestaltet.


Ebenfalls wurden mit der neuen Version kleinere Fehler behoben. Hinzugekommen ist eine neue Option in den Einstellungen, mit der man übergroßen Cache-Speicher durch Artikel und Bilder zurücksetzen und damit den Speicherverbrauch der App reduzieren kann.

Wikipedia setzt mindestens iOS 9.3 voraus und ist kostenlos im App Store verfügbar. Finanziert wird die Entwicklung durch Spenden, beispielsweise beim jährlichen Spendenmarathon vor Weihnachten.

Kommentare

robiv8
robiv822.06.17 20:12
Könnte mal jemand diesen Nervigen "invoxia" Werbebanner austauschen! Kann das Teil nicht mehr sehen!!
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen