Typo darf iPhone-Tastatur nicht mehr verkaufen

Blackberry ist zwar wirtschaftlich auf dem absteigenden Ast – aber zumindest vor Gericht hat es jetzt einen Erfolg gegeben. Der Hersteller Typo stellte im Januar eine iPhone-Hülle vor, die eine Besonderheit bietet: Eine physische Tastatur. Auf den ersten Blick (und auch den zweiten) erinnert diese aber sehr an die Tastatur, die Blackberry-Smartphones einst zu weltweiten Erfolgen verhalf.


Blackberry hat den Schutzhüllen-Hersteller verklagt und vom zuständigen Richter William Orrick nun Recht bekommen – Typo verstoße "wohl" gegen Blackberry-Patente. Der kanadische Smartphone-Hersteller habe die Verletzung besagte Patente mit "hoher Wahrscheinlichkeit" nachgewiesen. Das Gericht hat eine einstweilige Verfügung gegen Typo erwirkt, die einen weiteren Verkauf der Schutzhülle verbietet. Blackberry reagierte erfreut: „Das wird sie davon abhalten, weiter schamlos unsere patentierte Tastatur-Technik zu stehlen.“ Der Angeklagte hat aber noch das Recht auf Berufung.

Typo Products vertreibt die iPhone-Hülle für 99 US-Dollar. Momentan kann man sie auf der Herstellerseite noch bestellen – wegen des Urteils wird Typo die Hülle aber wohl bald aus dem eigenen Online-Shop entfernen. Der bekannte US-Fernsehmoderator Ryan Seacrest investierte eine Million US-Dollar in das junge Unternehmen, da er es satt hatte, immer zwei Smartphones mit sich rumzuschleppen: ein Blackberry für das Tippen von Mails und ein iPhone für den Rest.

Weiterführende Links:

Kommentare

Waldi
Waldi31.03.14 12:38
Das wird aber den Blackberryverkauf auch nicht ankurbeln.
vanna laus amoris, pax drux bisgoris
0
o.wunder
o.wunder31.03.14 12:45
Was Viele nicht wissen und anscheinend der TV Moderator auch nicht:
Zaghaftes Tippen auf dem iPhone Touchscreen führt zu mehr Fehlern, als mit etwas Druck tippen. $99 ist schon ein heftiger Preis.
0
DonQ
DonQ31.03.14 12:57
egal,
wollte es gerade kaufen und auf die schnelle nicht gefunden
Der (nutzlose, weil zu kleine Tasten) Gag…wäre mir paar Euro wert gewesen.

Naja, wieder gute 50 Euro "gespart" und 50 Euro nicht ausgegeben, macht 100 Euro Einsparung, zuzüglich der Zeit gleich 225 Euro die Stunde, die ich sinnvoller/bezahlter investieren kann.


5 Minuten um weit über 99$ zu sparen…die muss ich auch langsam sinnvoller verwenden, aber stand ja in der Meldung: alte Kammellen vom Januar
an apple a day, keeps the rats away…
0
zornzorro31.03.14 13:39
Hübsch hässlich, die olle Tastatur, da tut einem das arme iPhone richtig leid.
0
DonQ
DonQ31.03.14 13:50
aber so herrlich altmodisch, fast wie ne Wahlscheibe und um Klassen durchdachter, wie die Keyboards zum anklicken aus 99 oder die minikeyboards mit touchpad für 11–12 Euro im Netz…die sogar leicht größer sind

womit ich mein Aktuelles Gebot, falls jemand so eine in perfekt bis neuwertig verkaufen will auf 10 Euro plus Versand setze
Kommt schon,
tausend cent für die Typo Hülle…braucht hier keiner Geld ?
an apple a day, keeps the rats away…
0
ibaschi
ibaschi31.03.14 13:59
o.wunder
Was Viele nicht wissen und anscheinend der TV Moderator auch nicht:
Zaghaftes Tippen auf dem iPhone Touchscreen führt zu mehr Fehlern, als mit etwas Druck tippen. $99 ist schon ein heftiger Preis.

Kann man mit Druck blind tippen?
0
adamB
adamB31.03.14 14:11
Gibt es sowas noch von anderen Herstellern für Iphone 4S??
0
@me31.03.14 14:16
Wer kauft so was
0
Tirex
Tirex31.03.14 14:16
Wer kauft sich denn sowas???
0
Akuma
Akuma31.03.14 14:31
Tirex
Wer kauft sich denn sowas???

Menschen mit Dysmelie
think better.... no differently ;D
0
DonQ
DonQ31.03.14 14:37
adamB
Gibt es sowas noch von anderen Herstellern für Iphone 4S??

Nicht in Amazon…DE…der Link zeigt auch…für 5er Apple Handy

BTW, BT Keyboard/BT Tastatur
sowas gab es wie Sand am Meer…auch für 9,50…muss man halt "wühlen"
an apple a day, keeps the rats away…
0
palmosa
palmosa31.03.14 14:52
Wenn schon Tastatur, dann lieber gleich was richtiges:


Habe auch noch so eines mit selbstgebasteltem Adapterkabel für Palm. Macht richtig Freude, wenn man dann am Keyboard per Tastendruck das Backlight des Palms einschalten kann – schwelg.
0
Zacks
Zacks31.03.14 20:19
Habe diese Vorliebe, beziehungsweise das Nachtrauern um Hardkeys nie verstehen können ...wer will sowas? die ganzen Graumelierten, die vom sinkenden Blackberryschiff fliehend nach einer Alternative suchen, aber nicht mit Softkeys klarkommen?
Ware wa messiah nari!
0
Stefan...01.04.14 17:09
Wie drückt man da den Homebutton? Muss man das Teil dafür abziehen?
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.