Microsoft kündigt Zune HD mit Multi-Touch-Screen an

Microsoft hat in den USA den Zune HD angekündigt, eine Weiterentwicklung des Zune Player mit einem Multi-Touch-Screen. Zune HD orientiert sich in seinem Funktionsumfang am iPod touch. Technisch verfügt der Zune HD über ein OLED-Touch-Screen mit einer Auflösung von 480 x 272 Pixeln, integriertes Wireless-LAN, integriertem HD-Radio-Empfänger sowie HD-Video-Ausgabe. Der Zune HD wird unter anderem über ein Web-Browser verfügen, Zugang zum Zune Music Store bieten, das Streaming über Wireless-LAN ermöglichen, und natürlich den Grundfunktionen wie Musik- und Video-Wiedergabe sowie Foto-Album aufweisen. Microsoft will den Zune HD ab Herbst in den USA anbieten.

Weiterführende Links:

Kommentare

ramone
ramone27.05.09 09:28
Was bringt eigentlich hd auf so einem Kleinen gerät?
0
maybeapreacher
maybeapreacher27.05.09 09:29
es ist ja kein "FullHD" oder "HD-Ready", es geht einfach drum, dass die Auflösung höher ist als typisch.

Und das bringt feinere Schriften etc. Bessere Lesbarkeit, solange die hohe DPI nicht dazu "missbraucht" wird, die Schriften kleiner zu machen und mehr drauf unterzubringen.
The day Microsoft makes something that doesn't suck is probably the day they start making vacuum cleaners. - Jan Ernst Plugge
0
anubisart.de
anubisart.de27.05.09 09:31
Aber macht es bei der Größe des Displays denn einen UNterschied? Höchstens wenn man den Zune an einen Fernseher anschließen möchte um die Filme dann über HDMI zu schaun!?
0
breaker
breaker27.05.09 09:37
Was ist denn HD-Radio?
0
fallen
fallen27.05.09 09:40
Naja, dann wissen wir ja, was das nächste iPhone kann. Das Teil kommt im Herbst? Wollten das wohl schnell vor dem iPhone veröffentlichen, dann können sie sagen "wir waren schneller!"
Herzflimmern: <a class="Texticon TexticonUrl" href="http://www.herzflimmern-artwork.de"" target="_blank" title="Link zu www.herzflimmern-artwork.de"></a>
0
StuffedLion27.05.09 09:41
MS beweist mal wieder eindrucksvoll, wie innovativ man in redmond ist. nach nur zwei jahren hat man es geschafft, den ipod touch zu kopieren.
0
Casa*****27.05.09 09:49
Ich dachte Multitouch wär von Apple patentiert?
0
Senior Sanchez27.05.09 09:50
fallen, was konntest du jetzt herauslesen, was das iPhone haben wird?

Vom OLED-Screen und dem Radio-Empfänger mal abgesehen sehe ich nix neues und ob diese Dinge das nächste iPhone haben wird, muss sich erst beweisen.

Im übrigen ist das Teil auch eher mit dem iPod touch vergleichbar.
0
F303
F30327.05.09 09:51
... was soll man dazu noch sagen (was StuffedLion nicht schon gesagt hätte), es lebe die Innovationskraft von M$ *sick*
The brain is a wonderful organ. It starts working the moment you get up in the morning and does not stop until you get into the office. – Robert Frost
0
fallen
fallen27.05.09 09:52
Ja genau, OLED, Radio und HD-Output, waren doch alles Gerüchte fürs iPhone.
Herzflimmern: <a class="Texticon TexticonUrl" href="http://www.herzflimmern-artwork.de"" target="_blank" title="Link zu www.herzflimmern-artwork.de"></a>
0
mik84
mik8427.05.09 09:52
das neue iphone kommt demnächst raus, wahrscheinlich bald darauf der neue ipod touch - wer bitte interessiert sich dann im herbst noch für den zune
0
Richard
Richard27.05.09 09:57
wow wieder was ganz innovatives von Microsoft. Die schaffen es immer wieder mit zu erstaunen.

Sagt mal, machen die überhaupt noch was selber? Peinlich.
iMac 27 :: MacBookPro Retina :: OS X 10.13
0
el3ktro
el3ktro27.05.09 09:59
@ramone: Es geht ja nicht darum, HD-Filme auf dem winzigen Display zu gucken, sondern HD-Filme über ein Kabel auf einem angeschlossenen Fernseher auszugeben. Einen TV-Ausgang hat haben iPod Touch/iPhone ja auch schon, nur eben (noch) nicht in HD.
Religion must die for mankind to live!
0
Dr. Seltsam
Dr. Seltsam27.05.09 10:00
Ich finde jede Konkurrenz zum iPod gut, denn Apple hat mit den Geräten derzeit kaum eine Konkurrenz und das ist für den Verbraucher eher ungünstig.

Hat Microsoft mit dem Zune HD gegen die Marktmacht des iPod touch und dem App Store eine realistische Chance? Meiner Ansicht nach nicht, aber es ist immer noch besser jemand versucht es, als Apple völlig den Markt zu überlassen.
0
gentux
gentux27.05.09 10:02
Schön, wenn der weltweit grösste Software-Hersteller den billigsten Marketing-Buzz mitmacht. Ich glaub ich gehe gleich in den C&A und frage nach HD-Unterhosen...

Wirklich, was ist an 480x272 HD? Wenigstens 800x480 brauchts schon! Was ist HD Radio?

Übrigens, wie findet ihr das Design? Ich find es zum *sick*
0
Grolox27.05.09 10:02
ZUNE.....!!!
was´n das...ach so die die blechdose von MS
schlecht kopiert ist halb gewonnen..oder so^^
0
MatzeInc
MatzeInc27.05.09 10:08
Und mal wieder Klaut MS...diesmal vom iPhone G1 ... der rücken des Gerätes ist so gut wie das selbe bis auf das Logo und die schrauben
&quot;Geduld braucht man, und Ziggaretten!&quot; <span class="Texticon TexticonFont Italic" style="">Helmut Schmidt</span>
0
BlueFalcon
BlueFalcon27.05.09 10:10
Na, dann wird der Ballmer bei der nächsten Gelegenheit wieder ausflippen und über die Bühne toben. Er hat ja endlich ein soooo tolles Produkt das allen anderen zeigt wie tolle und innovativ Microsoft ist.
Hasta la vista... - hasta pech gehabt :-P
0
Leonardo_dv27.05.09 10:15
Microsoft will den Zune HD ab Herbst in den USA anbieten.

Gut so, das Teil wird den Weg nach Deutschland eh nicht schaffen…
0
TT030
TT03027.05.09 10:17
Wie war das, hieß nicht ZUNE auf hebräisch sowas wie F*****?? LOL F***** HD. Das ist doch mal ein klasse Innovation. F***** jetzt auch hochauflösend, bunt und interaktiv, hehehe...
0
nopeecee
nopeecee27.05.09 10:18
ganz klar das HD wird benötigt um die grossen Buchstaben vom Hauptmenü besser dahrzustellen lol
Auch in Foren kann man höflich miteinander umgehen
0
GluecklicherApfel27.05.09 10:24
Irgendwie scheint beim Thema Microsoft bei vielen hier die Sicherungen durchzubrennen, was scheinbar dann die Blutzufuhr zum Gehirn behindert.

Da ignoriert man (absichtlich) die Tatsache, dass das Gerät 720p ausgeben und abspielen kann, das Design soll bei Apple geklaut sein (hallooo, da gab es vor Apple andere mit ähnlichem Design, dann hat Apple zuerst kopiert), die Vorzüge von HDRadio werden ignoriert (erheblich bessere Qualität, einige Extras), ZuneMarketplace, XBoxLive, die Einbindung in XBOX Spielen usw usw
...
.
MS hat es in den USA zur NR2 hinter Apple geschaft. Soo schlecht ist das nicht.

naja, MS kann mir egal sein. Lustig, wie die Leute hier ständig durchdrehen und wie sie nur ihre schlechtesten Seiten zeigen, wenn es um Microsoft geht. Ist wie beim pawloschen Experiment was hier abgeht.

0
nopeecee
nopeecee27.05.09 10:25
"The bright OLED touch screen interface..." das verstärkt natürlich die hoffnung das im neuen iPhone auch ein OLED steckt
Auch in Foren kann man höflich miteinander umgehen
0
Michael Lang27.05.09 10:26
HD-Radio-Empfänger

Was ist denn das bitteschön?

Der Rest ist gut und schön, aber Webradio in HD???
- Das größte Maul und das kleinste Hirn,wohnen meist unter derselben Stirn. - Hermann Oscar Arno Alfred Holz, (1863 - 1929), deutscher Schriftsteller
0
nopeecee
nopeecee27.05.09 10:30
HD Radio hier lang
Auch in Foren kann man höflich miteinander umgehen
0
@pplesticker27.05.09 10:33
Oder noch besser hier: (David Pogue (Video-)Podcast: HD Radio: Status Report)
0
sonorman
sonorman27.05.09 10:34
Ehrlich gesagt, das Gehäusedesign – besonders die Rückseite – gefällt mir sehr gut. Ein OLED-Display klingt vielversprechend, obwohl die Auflösung noch nicht so der Bringer ist.

Ich find's gut, denn Konkurrenz belebt das Geschäft.
0
Sitox
Sitox27.05.09 10:45
Casa*****
Ich dachte Multitouch wär von Apple patentiert?
Multitouch ist keine Apple Erfindung. Im Übrigen hat MS schon vor Apple öffentlich mit Multitouch experimentiert.
0
firecow27.05.09 10:57
Also mit gefällt die Vorderseite besser als die Rückseite ... Halt Geschmacksache..
0
GluecklicherApfel27.05.09 11:04
Wie Multitouch funktionieren könnte und wie es mit Gestensteuerung ausschaut wurde ja schon 2002 im Film Minority Report gezeigt. Das wegschieben, zoomen, flippen usw erinnert sehr stark an heutige Multitouch Gesten und Funktionen. Der Film wurde 2001 gedreht. Auf der DVD ist einiges dazu zu erfahren. Die Mitarbeiter, welche die Ideen für die gesammte (theoretische) Computerbedienung in dem Film entwickelten, kamen von Microsoft. MS hat zahlreiche Grundlagenpatente bezüglich Multitouch. Liegt wohl auch daran, dass MS in den 80er eine Firma, welche sich mit Multitouch beschäftigt hat, aufgekauft hat.
Apple hat Multitouch nicht erfunden. Nur Massentauglich gemacht.
0
Weitere News-Kommentare anzeigen

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen