MacBook Air im Sonderangebot: Einsteiger-Notebook für unter 900 €

Seitdem Apple im Frühjahr 2015 das MacBook ohne Namenszusatz wiederbelebt hat, steht das MacBook Air als Einsteiger-Gerät auf dem Abstellgleis. Zwar erhielt das 2015er Modell auf der diesjährigen WWDC noch einen aktualisierten Prozessor, doch es ist durchaus abzusehen, dass diese Produktkategorie keine großen Sprünge mehr vor sich hat, bevor sie endgültig durch das 12’’-MacBook ersetzt wird.

MacBook Air Early 2015 für 879 Euro
Dementsprechend handelt es sich bei dem heutigen Sonderangebot von Cyberport (Store: ) um eine der letzten Ausführungen des klassisch dünnen Apple-Notebooks. Das MacBook Air von Anfang 2015 enthält noch mit dem älteren Intel Core i5 Prozessor mit 1,6 GHz, ist aber ansonsten mit der aktuellen Version identisch. Die Basiskonfiguration mit 128 GB SSD ist heute auf 879 Euro reduziert. Das ist 50 Euro weniger als der übliche Cyberport-Preis und sogar 220 Euro weniger als bei Apple. Im Netz gibt es zwar mitunter nochmal deutlich günstigere Preise, bei diesen scheint es sich aber um Lockangebote zu handeln.


Das Angebot gilt nur für den Vorratsbestand von 100 MacBook Airs und höchstens bis morgen früh um 9 Uhr. Nach einem Klick auf Kaufen zeigt die Rechnung zunächst die normalerweise anfallenden 929 Euro als Preis an. Erst am Ende der Auflistung gibt es den Aktionsrabatt namens »Gutschein Cybersale« im Wert von 50 Euro, der zum Endpreis von 879 Euro führt. Bei Standardzustellung fallen keine weiteren Versandkosten an. Optional können Käufer für 199 Euro den AppleCare Protection Plan für MacBooks hinzubuchen, welcher die Garantie auf von den üblichen 12 auf 36 Monate erweitert und exklusiven Service durch Apple-Experten sicherstellt.

Weitere Daten des Geräts
Das MacBook Air verfügt über ein Display mit 13,3 Zoll Bildschirmdiagonale und einer Auflösung von 1440 x 900 Pixeln. Der Arbeitsspeicher umfasst 8 GB und für den Akku verspricht Apple eine Laufzeit von 12 Stunden bei normaler Nutzung. An Anschlüssen weist das 1,7 cm dicke Gerät zweimal USB 3, einmal Thunderbolt 2, eine 3,5-mm-Kopfhörerklinke und einen SDXC-Kartenslot auf. Da es aus der Zeit vor USB-C stammt, enthält es auch noch den magnetischen MagSafe-Anschluss für das Stromkabel.

Weiterführende Links:

Kommentare

Apple@Freiburg
Apple@Freiburg25.07.17 10:54
Seit wann verfügt das MacBook Air über ein Retina Display 😉
+1
Lefteous25.07.17 11:29
Oder hier:
-1
andreasm25.07.17 11:44
Lefteous
Oder hier:

Mit diesem Shop wäre ich derzeit sehr sehr....sehr vorsichtig
+1
Lefteous25.07.17 11:58
andreasm
Mit diesem Shop wäre ich derzeit sehr sehr....sehr vorsichtig
Wieso sieht doch unheimlich seriös aus, oder?
-1
a_berger25.07.17 12:05
Lefteous
andreasm
Mit diesem Shop wäre ich derzeit sehr sehr....sehr vorsichtig
Wieso sieht doch unheimlich seriös aus, oder?
+1
Lefteous25.07.17 12:20
Das war ein Scherz
0
Axel725.07.17 13:25
Ein sehr verlockendes Angebot. Ich würde noch ein 128 GB JetDrive Lite 130 von Transcend dazu bestellen.

Für den Alltag ein ausgezeichnetes Gerät, mit dem man noch lange seine Freude haben wird.

Selbst eine Desktop Virtualisierung wie VirtualBox läuft auf diesem Gerät ausreichend schnell.
0
Robby4
Robby425.07.17 14:42
Axel7
[…]Für den Alltag ein ausgezeichnetes Gerät, mit dem man noch lange seine Freude haben wird.[…]
Naja, 128GB Speicherplatz ist doch arg knapp bemessen.
+1
ibasst
ibasst25.07.17 15:36
Den gabs vor 4 Wochen schon mal zu dem Preis.
Mit 128GB SD Adapter als 2tes Laufwerk für langsamere Daten ist das ein Top Rechner.
Meine Frau hat sich den gekauft als Ersatz für den 2008er iMac und ist Happy.
0
pünktchen
pünktchen25.07.17 18:04
Für Schweizer 949,00 CHF bei Dataquest
0
Lefteous25.07.17 20:11
Muss ich da als Deutscher da nicht Zoll zahlen?
-1
grhrd26.07.17 11:44
Lefteous
Muss ich da als Deutscher da nicht Zoll zahlen?

Drum hat er ja auch FÜR SCHWEIZER geschrieben! #rolleyes
0
pünktchen
pünktchen26.07.17 17:08
Ich hätte korrekterweise natürlich "für Leute die in der Schweiz wohnen" schreiben sollen. Da musste sogar als Deutscher kein Zoll zahlen.
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen