Mac Rewind - Ausgabe 22 erschienen

Ab sofort steht die 22. Ausgabe unseres Wochenrückblicks "Mac Rewind" zum Download bereit. In dieser Ausgabe werden folgende Themen behandelt:

Würfelzucker mit iPod-Dock
Testbericht - Jamo i300, 2.1 Lautsprechersystem

Tools, Utilities & Stuff
Hardwaredelikatessen

Gerüchte & Updates
Das Tigerjahr neigt sich dem Ende zu

Der erste Link an der Seite führt Sie in den iTunes Music Store, in dem Sie nun die Mac Rewind kostenlos und bequem als Podcast abonnieren können. Der zweite ist der direkte Download-Link zum PDF, der dritte führt Sie zu der Seite der Mac Rewind.

Die nächste Ausgabe wird voraussichtlich am Samstag, den 08.07.2006 erscheinen.

Weiterführende Links:

Kommentare

Nebu2k
Nebu2k01.07.06 17:21
Der Link ist falsch! Ist noch alte Ausgabe!
0
phranck
phranck01.07.06 17:49

Und ich dachte schon, ich hab ein Dejávù...
Mac Developer, Perfectionist, Apple Addicted
0
staldi01.07.06 18:07
Hier ist die richtige Ausgabe.
0
Bärlin01.07.06 18:16
und bei der Gelegenheit: wieso seid ihr eigentlich nicht in der Lage, Textlinks anzulegen und so endlich mal auf diese völlig überflüssigen Linkbeschreibung in jedem Artikel verzichten zu können???
0
Fenvarien
Fenvarien01.07.06 18:17
Bärlin Weil wir es nicht wollen und es für störend halten
Ey up me duck!
0
Bärlin01.07.06 18:19
echt? nennt man das nicht eigentlich "Internet"?
0
rafi01.07.06 19:43
Da sind Sonderzeichen im Text die den RSS-Feed von MTN verhuntzen.
0
Helmut01.07.06 20:07
Sehr schöner Test zu den Jamo i300-Set. Wenn sich die Gelegenheit bietet werdet ich es mir auf jeden Fall anhören. Rein optisch gefallen sie schon jetzt.
Noch eine Bemerkung zum iPod-Hifi:
Es wird immer die mobilität des Lautsprechers als positiv hervorgehoben. Scheinbar reicht dafür schon die Möglichkeit des Batterie/Akkubetriebes. Leider ist der Schutz der Lautsprecher mit Stoffbespannung dafür mehr als ungeeignet. Und meiner Meinung nach ein absolutes KO-Kriterium für den mobilen Einsatz. Apple hätte sich da mal an Canton orientieren sollen. Obwohl nicht unbedingt für den mobilen Einsatz konzipiert ist der Lautsprecherschutz dort mehr als vorbildlich.
Sorry Apple, schöner erster Versuch, aber unter uns: "Schuster bleib bei deinen Leisten"!:-|
0
sonorman
sonorman01.07.06 20:22
Helmut

Danke!
Ich kann auch nur noch mal betonen, dass allein vom Materialeinsatz her die Jamos eine ganz andere Welt sind. Wirklich, liebe Apple-Fans (bin schließlich auch einer): Ich will den iPod Hi-Fi nicht schlecht machen, aber gegen dieses Set ist er eine bessere Tupper-Dose.

Wegen der Mobilität gebe ich Dir Recht, Helmut. Wirklich portabel, ist auch der iPod Hi-Fi nicht. Jedenfalls nicht unbedingt, um ihn z.B. zum Strand mitzunehmen, aber es ist schon so, wie in meinem Text beschrieben. Das Jamo System ist eindeutig für den "Fest"-Stationären Einsatz. (war das jetzt doppeltgemoppelt? )

Ich habe übrigens schon lose einen Test des Focal SibXL/iCub-Gespanns vereinbart. Doch das wird noch ein wenig dauern, denn im Herbst soll dafür ebenfalls ein iPod-Dock angeboten werden.
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen