Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?

Kommendes iPhone 12: Gussformen und CADs zeigen das neue Gehäuse

Etwa drei Monate muss sich die Apple-Welt noch gedulden, bis Apple das iPhone der nächsten Generation offiziell vorstellt. In einem Aspekt dürfte es dem Unternehmen allerdings nicht gelingen, mit einer Überraschung aufzuwarten. In diesem Jahr wurde das Design erneut schon Monate zuvor bekannt – mit dem Unterschied, dass es diesmal neben Leaks zum iPhone 12 (2020) sogar schon diverse Details zum iPhone 13 (2021) gibt. Ein Leaker hat nun weitere Informationen zur 2020er Serie beigesteuert. So gelang es ihm, sowohl CAD-Zeichnungen als auch Gussformen/Dummys zu erhalten. Letztere dienen Zubehörherstellern dazu, ihre Produkte zu entwickeln. Um frühzeitig passgenaue Schutzhüllen und andere Accessoires zu entwerfen, hat sich auf dem Schwarzmarkt ein reger Handel mit Nachbauten noch nicht vorgestellter Geräte entwickelt.


Gehäuse akkurat, bestimmte Aspekte nicht
Zu sehen sind die Gehäuseformen, welche schon seit Wochen durch die Gerüchteküche wandern. Die Designsprache des iPad Pro kommt auch beim iPhone an, wenngleich dies bedeutet, dass Apple wieder eine Gestaltungsweise des Jahres 2010 (iPhone 4) aufgreift. Die CAD-Zeichnungen zeigen auf der Rückseite hingegen nur drei Kamera-Augen, obwohl es mehrfach hieß, Apple verbaue zusätzlich einen LiDAR-Sensor. Die Erklärung für diese Diskrepanz ist aber einfach: Zubehörhersteller sind nur an Gehäusemerkmalen interessiert, die ihre Produkte betreffen. Aus diesem Grund ist die genaue Ausgestaltung des Kamerabuckels sowie der Notch nicht von Relevanz, sobald als gesichert gilt, dass die Abmessungen gleich bleiben. Dies ist beim iPhone 12 wohl der Fall – auch wenn es also noch ein viertes Auge gibt, so ändern sich die Dimensionen der Kamerapartie nicht. Fast alle Dummys setzen daher schlicht auf das Design, wie man es vom iPhone 11 her kennt.


Vier Ausführungen, unbekannter Zeitplan
Auch der neuerliche Leak bestätigt, dass vier Baureihen bevorstehen, welche von 5,4" bis hin zu einer Displaydiagonalen von 6,7" reichen. Rätselraten gibt es noch immer bezüglich der Markteinführung, denn immer wieder kommen Berichte auf, wonach Apple möglicherweise erst im November mit dem Verkauf beginnen kann. Unterhalb dieser Meldung verweisen wir noch einmal auf frühere Artikel rund um das iPhone 12 sowie Spekulationen zur Produktion.

Kommentare

re-pahi
re-pahi15.06.20 10:03
Erinnert an die schöne kantige Form des 4ers. Für mich noch das schönste Design eines iPhones!

Wäre cool, wenn es so kommt.
Klick. Bumm. Fantastisch!
+16
MrWombat
MrWombat15.06.20 10:08
re-pahi
Erinnert an die schöne kantige Form des 4ers. Für mich noch das schönste Design eines iPhones!

Mir gefällt bis jetzt das 4/4s Design auch am Besten. Da ich aber meistens eine Schutzhülle verwende, kann ich auch mit den anderen Designs gut leben
0
Cupertimo15.06.20 10:12
re-pahi
Erinnert an die schöne kantige Form des 4ers. Für mich noch das schönste Design eines iPhones!

Wäre cool, wenn es so kommt.

Absolut!
0
Hot Mac
Hot Mac15.06.20 10:32
Gefällt mir.
Sollte ich mein »Original SE« in Rente schicken müssen, bin ich dabei.
+4
Raziel115.06.20 10:46
Finde das Kantige auch schön. Greift sich irgendwie angenehm weil an den Geräteseiten einfach mehr Material vorhanden ist als bei der Rundung und minimiert die Gefahr des Abrutschens vermutlich auch etwas
0
gegy
gegy15.06.20 10:54
Durch die neue Form und dadurch, dass es auch ein "kleines" Model geben könnte, spekuliere ich damit mein 6S abzulösen. Bin schon gespannt.
0
becreart
becreart15.06.20 11:10
re-pahi
Wäre cool, wenn es so kommt.

Das ist ziemlich sicher, dass es so kommt 😉
0
Wurzenberger
Wurzenberger15.06.20 11:49
re-pahi
Erinnert an die schöne kantige Form des 4ers. Für mich noch das schönste Design eines iPhones!

Wäre cool, wenn es so kommt.
Ja, sehr geil.
0
jeti
jeti15.06.20 12:03
Gefällt mir sehr gut.
Ist wie im waren Leben, Menschen mit Ecken und Kanten
sind oft interessanter und vielschichtiger als die breite
wohlgeformte und anschmiegsame Masse. 😜
+1
Steffen Stellen15.06.20 12:12
Hm sollte die Notch nicht irgendwie kleiner werden - scheint mir nicht so zu sein 🤮
-2
CJuser15.06.20 12:21
Schade, dass kein aktuelles iPhone zum Vergleich daneben gelegt wurde. Mich wundert eher, dass man hier vom Design keinen größeren Unterschied zwischen non-Pro und Pro fährt. Habe analog zu den iPads bei nen non-Pro Modellen mit einem weiterhin runden Rand gerechnet.

Steffen Stellen:
Für die größe der Hülle doch irrelevant. Wieso sollte Apple hier also schon die Katze aus dem Sack lassen? Genauso wie bei der Kamera (auch im Artikel beschrieben).
0
David_B
David_B15.06.20 12:23
MrWombat
re-pahi
Erinnert an die schöne kantige Form des 4ers. Für mich noch das schönste Design eines iPhones!

Mir gefällt bis jetzt das 4/4s Design auch am Besten. Da ich aber meistens eine Schutzhülle verwende, kann ich auch mit den anderen Designs gut leben

Mit dem von mir gerne verwendeten Bumper konnte ich immer auch das wirklich schöne Gehäuse vom iPhone 4s sehen. Blöd war aber, dass der Bumper, Original von Apple, immer nach einem Jahr Benutzung defekt war,
0
becreart
becreart15.06.20 12:25
Wenn das Glas wieder ohne Krümmung plan ist, dann braucht man endlich keine Hülle mehr.
0
Eventus
Eventus15.06.20 12:28
Ich empfand die hintere Kante beim 4/4s als sehr unangenehm in der Hand. Viel besser, nämlich handschmeichelnd und griffig, war das 5c – ich wünschte also flache Seiten (griffig) mit hinten abgerundeter Kante (anschmiegsam).
Live long and prosper! 🖖
+1
bensebmac15.06.20 12:50
sieht schon gut aus aber die Ränder am Display scheinen ja leider wieder recht gross auszufallen... das geht eigentlich auch minimaler... das finde ich schade wenns so ist.
0
marco m.
marco m.15.06.20 15:06
MrWombat
Mir gefällt bis jetzt das 4/4s Design auch am Besten. Da ich aber meistens eine Schutzhülle verwende, kann ich auch mit den anderen Designs gut leben
Beim 4/4S hast du aber keine Hülle gebraucht.
Kann ich nur begrüßen, falls das wiederkommt.
Chevy Chase: Twenty years ago, we had Steve Jobs, Johnny Cash and Bob Hope. Now we have no jobs, no cash, and no hope. Please, don't let Kevin Bacon die!
+1
Steffen Stellen15.06.20 15:39
marco m.
MrWombat
Mir gefällt bis jetzt das 4/4s Design auch am Besten. Da ich aber meistens eine Schutzhülle verwende, kann ich auch mit den anderen Designs gut leben
Beim 4/4S hast du aber keine Hülle gebraucht.
Kann ich nur begrüßen, falls das wiederkommt.
Es war trotz Glas nicht so empfindlich. Aus Gründen der Haptik habe ich damals immer eine Hülle benutzt, ich fand es sonst zu hart und zu spitz. Wenn es nur leicht abgerundet aber genauso robust ist, kann man über ein hüllenloses iPhone-Erlebnis nachdenken.
0
Steffen Stellen15.06.20 15:40
CJuser
Schade, dass kein aktuelles iPhone zum Vergleich daneben gelegt wurde. Mich wundert eher, dass man hier vom Design keinen größeren Unterschied zwischen non-Pro und Pro fährt. Habe analog zu den iPads bei nen non-Pro Modellen mit einem weiterhin runden Rand gerechnet.

Steffen Stellen:
Für die größe der Hülle doch irrelevant. Wieso sollte Apple hier also schon die Katze aus dem Sack lassen? Genauso wie bei der Kamera (auch im Artikel beschrieben).
Ich klammere mich mal an diesen aus meiner Sicht recht dünnen Strohhalm 🤓
0
marco m.
marco m.15.06.20 16:28
Steffen Stellen
Es war trotz Glas nicht so empfindlich. Aus Gründen der Haptik habe ich damals immer eine Hülle benutzt, ich fand es sonst zu hart und zu spitz. Wenn es nur leicht abgerundet aber genauso robust ist, kann man über ein hüllenloses iPhone-Erlebnis nachdenken.
Die einzigen, die ich ohne Hülle nutzen konnte. Heutzutage schier unmöglich.
Chevy Chase: Twenty years ago, we had Steve Jobs, Johnny Cash and Bob Hope. Now we have no jobs, no cash, and no hope. Please, don't let Kevin Bacon die!
0
Steffen Stellen15.06.20 17:00
Auf jeden Fall steht jetzt fest das es keine Designunterscheidung zwischen Pro und Non Pro geben wird. Das ist schon mal sehr erfreulich 📱 👍
0
becreart
becreart15.06.20 17:04
Steffen Stellen
Auf jeden Fall steht jetzt fest das es keine Designunterscheidung zwischen Pro und Non Pro geben wird. Das ist schon mal sehr erfreulich 📱 👍

naja wie man es sieht.
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.