Ethernet und Lightning-zu-USB-C-Audioadapter: Neue Produktkategorien für Apples MFi-Programm

Apple erweitert das hauseigene MFi-Programm („Made for iPod/iPhone/iPad“) um weitere Produktkategorien. Das Unternehmen hat diese Woche teilnehmende Drittanbieter darüber informiert, zukünftig auch Ethernet-Adapter mit PoE-Support (Power over Ethernet) mit MFi-Siegeln zu zertifizieren. Zusätzlich ermöglicht Apple Drittherstellern fortan, MFi-zertifizierte Lightning-zu-USB-C-Adapter für Kopfhörer in ihr Sortiment aufzunehmen.


Ethernet-Adapter inklusive PoE-Support
Hersteller, die Produkte mit MFi-Zertifikat anbieten, bekamen die entsprechende Nachricht Macotakara zufolge über den „MFi Accessory Interface Specifications Release R31“. Der Apple-Bericht listet neue Hardware-Komponenten auf, die fortan mit iPhone, iPad und iPod touch im Rahmen des MFi-Programms kompatibel sind. Zu den aufgeführten Geräten gehören unter anderem Lightning-zu-Ethernet-Adapter. Belkin verkauft sogar schon jetzt eine entsprechende Hardware-Komponente mit Lightning-Anschluss. Apple soll zudem bereits den Gigabit Ethernet Controller RLT8111EPU von Realtek für das MFi-Programm freigegeben haben.

Die Unterstützung der PoE-Technologie bedeutet, dass Nutzer ihre verbundenen iOS-Geräte direkt über ein angeschlossenes Ethernet-Kabel aufladen können, sofern die jeweilige Verbindung das zulässt. Bei Ethernet-Anschlüssen ohne PoE benötigen Anwender ein separates Lightning-Kabel, um iPads oder iPhones mit Strom zu versorgen. Die Belkin-Variante enthält übrigens einen Lightning-Anschluss für den Fall, dass die Ethernet-Verbindung des Nutzers kein PoE unterstützt und das iDevice trotzdem aufgeladen werden soll.

Lightning-zu-USB-C-Audioadapter für Kopfhörer
Auch Lightning-zu-USB-C-Audioadapter können fortan ein MFi-Zertifikat bekommen. Der Adapter ist für den Fall gedacht, dass Anwender ihre Lightning-Kopfhörer an einem MacBook Pro, MacBook Air, iPad Pro oder Windows-PC nutzen möchten.

Anker bietet bereits ein entsprechendes Zubehörteil an. Der „Anker USB-C to Lightning Audio Adapter“ wurde im Mai vorgestellt. Der anvisierte Verkaufspreis des zunächst nur in den USA verfügbaren Produkts beträgt 29,99 US-Dollar. Amazon Deutschland listet den Anker-Adapter momentan als „nicht verfügbar“.

Kommentare

Puschel12.07.19 18:14
Lightning-zu-USB-C-Audioadapter für Kopfhörer
Nicht verfügbar? mmmmh.... habe ihn vor knapp zwei Wochen bei Amazon bestellt. Für 19.95€ ... geliefert wurde er zwei Tage später... funktioniert perfekt
0
elBohu
elBohu12.07.19 18:59
Aber wofür zum Henker braucht man ein PoE Ladekabel. Ich fasse es nicht.
wyrd bið ful aræd
-3
little_pixel12.07.19 19:34
Hallo,
elBohu
Aber wofür zum Henker braucht man ein PoE Ladekabel. Ich fasse es nicht.

Dann warst Du noch nie in einem sensiblen Bereich diverser Konzerne.
Da liegen dedizierte Geräte, die nur via Ethernet ins Intranet dürfen.

Schön, jetzt nicht mehr hin und her stöpseln zu müssen…

Viele Grüße
+2
elBohu
elBohu12.07.19 21:41
Moment, geht es um einen LAN Anschluss? Dann für nee ich das gut, aber ich habe aus dem Artikel etwas vom Laden über PoE gelesen.
Achso, bei der Nutzung auch laden, ok, das macht wieder Sinn.
wyrd bið ful aræd
+3

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen