Erscheint macOS Catalina am 4. Oktober? Apples dänische Webseite verrät das Datum

Gerade ist die neunte Beta von macOS 10.15 Catalina erschienen, die fertige Version des neuen Betriebssystem soll Apple zufolge irgendwann im Oktober erscheinen. Eine nähere Angabe zum Datum der Veröffentlichung ließ sich der kalifornische Konzern bislang nicht entlocken. Den dänischen Internetseiten ist nun zu entnehmen, wenn auch etwas versteckt, dass es am 4. Oktober soweit sein könnte.


"Außergewöhnliche Spielerlebnisse" ab 4. Oktober?
Wer nämlich auf Apples dänischer Webseite zu macOS Catalina etwas nach unten scrollt, findet im Abschnitt über Apple Arcade eine eindeutige Aussage: "Ekstraordinære spiloplev­elser. Find den i App Store fra den 4. oktober." Zu deutsch: "Außergewöhnliche Spielerlebnisse. Erhältlich im App Store ab 4. Oktober." Da Apple Arcade auf einem Mac zwingend macOS 10.15 Catalina voraussetzt, legt diese Angabe zumindest nahe, dass Apple das Update am Freitag kommender Woche veröffentlicht.


Apple dänische Webseite nennt ein Datum ...

Deutsche Webseite nennt kein Datum
Auf der deutschen Webseite findet sich diese Angabe nicht. Dort heißt es nach wie vor: "Spiele wie noch nie. Entdecke es im App Store. Im Oktober." Auch die US-amerikanische Seite nennt lediglich den Monat, ohne den exakten Tag preiszugeben. Bei der Angabe auf Apples dänischem Internetauftritt könnte es sich also um ein Versehen oder einen Tippfehler handeln, zumal auch auf der dortigen Seite zu Apple Arcade keine Datumsangabe zu finden ist.


... die deutsche nicht.

"Golden Master" steht noch aus
Mindestens zwei Gründe sprechen ebenfalls dagegen, dass macOS Catalina am 4. Oktober erscheint. Zum einen hat Apple in den vergangenen zehn Jahren neue Versionen des Mac-Betriebssystems stets an einem Montag oder Dienstag veröffentlicht. Es ist unwahrscheinlich, dass man in Cupertino von dieser Gepflogenheit abweicht. Zweitens wurde soeben zwar bereits die neunte Betaversion von macOS 10.15 freigegeben, aber die "Golden Master" steht noch aus. Es bleibt also abzuwarten, ob Apple Dänemark hinsichtlich der Ankündigung eine Vorreiterrolle eingenommen oder sich schlicht und ergreifend vertan hat.

Kommentare

Tomboman27.09.19 09:45
Ich würd ja lachen, wenn einfach jemand die 4 als Fußnote einfach falsch “übersetzt” hat 😃
+11
Phat27.09.19 11:35
Tomboman
Ich würd ja lachen, wenn einfach jemand die 4 als Fußnote einfach falsch “übersetzt” hat 😃

genau das ist mir auch als erstes durch den kopf!
+1
LoCal
LoCal27.09.19 11:49
Tomboman
Ich würd ja lachen, wenn einfach jemand die 4 als Fußnote einfach falsch “übersetzt” hat 😃

Ich bin mir nicht sicher, ob die Übersetzer die Seite als ganzes sehen oder nur die Texte … und da könnte so ein Fehler schonmal passieren.
Ich hab zwar keine Lösung, doch ich bewundere dein Problem
+1
Deichkind27.09.19 12:21
Öffnen von Apples dänischer Website wegen des Fehlers lohnt sich nicht mehr. Er wurde korrigiert.
0
Discomaschine27.09.19 13:09
Bisher raten alle Firmen die mit Audiobearbeitung zu tun haben (Ableton, Native Instrument) erst mal ab, auf Catalina zu wechseln...

was wird allen Produzenten geraten, die Logic nutzen...?
+1
Tomboman27.09.19 14:39
Discomaschine
Bisher raten alle Firmen die mit Audiobearbeitung zu tun haben (Ableton, Native Instrument) erst mal ab, auf Catalina zu wechseln...

was wird allen Produzenten geraten, die Logic nutzen...?

Ich produziere mit Logic und werde wohl ziemlich lange warten müssen. Neben Native Instruments glaub ich sind die Hälfte der Plugins nicht reif dafür. Leider... glaub sogar der elicenser ist auch noch nicht fit.

Hab ein bisschen Angst davor, wollte mir eigentlich das neue 16” MacBook kaufen, aber das wird wohl mit Catalina ausgeliefert und fraglich ob ich das jetzige MacOS installieren kann
0
chicken28.09.19 20:42
Nein es gilt als ausgeschlossen, dass System das bei Auslieferung aufgespielt ist stellt die minimale Systemanforderung - soll heißen, ein älterer OS Build hat nicht die notwendigen Treiber etc.
+1

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.