Die WWDC-Keynote - Vorberichterstattung, Live-Übertragung, Ticker und Nachberichte

Um 19 Uhr unserer Zeit beginnt die Keynote zur World Wide Developers Conference 2017. Tim Cook und sein Team werden dann hoffentlich viele spannende Neuerungen präsentieren. Neben den Systemupdates macOS 10.13, iOS 11, tvOS 11 und watchOS 4 werden diesmal auch Ankündigungen im Hardwarebereich erwartet - so zum Beispiel Aktualisierungen bei MacBook Pro, MacBook, iPad sowie die Vorstellung des Siri-Lautsprechers. Für alle, die noch vor der Frage stehen, wie der heutige Event-Abend verfolgt werden sollte, eine kleine Übersicht der Möglichkeiten.


1) Während der Keynote: Live-Ticker auf MacTechNews
Einige Minuten vor Beginn des Events werden wir auf unseren Live-Ticker umschalten, der Sie schnellstmöglich über alle wichtigen Geschehnisse auf der Bühne informiert. Die normale Webseite werden wir ebenfalls aktiv lassen und die ausführlicheren Meldungen zu neuen Produkten sowie den Systemupdates veröffentlichen. Im Gegensatz zum von Apple gebotenen Live-Stream ist der MacTechNews-Ticker natürlich in deutscher Sprache gehalten. Da gegen Ende des Events meist fünf bis zehn Minuten Zeitversatz im Apple-Stream auftreten, erfahren Sie alle Informationen auch zuerst im Live-Ticker

2) Während der Keynote: Live-Stream von Apple
Es ist inzwischen üblich geworden, dass Apple eine Live-Übertragung der Keynote anbietet. Auch diesmal hat Apple eine besondere Seite geschaltet, auf der sich die Veranstaltung verfolgen lässt. Als Voraussetzung gilt weiterhin HLS-Unterstützung (HTTP Live Streaming) des Browsers, was mindestens iOS 7 oder OS X 10.8.5 auf dem Mac oder Microsoft Edge unter Windows 10 erforderlich macht. Auch für Apple TV gibt es wieder einen Kanal, der schon auf die WWDC-Keynote hinweist.

3) Vor und nach der Keynote: Mac-TV
Neben den Newsmeldungen, die Sie vor, während und nach der Keynote auf MacTechNews lesen können, sendet der Online-TV-Kanal Mac-TV auch wieder. Ab 18 Uhr gibt es einen Vorbericht mit einer Analyse der letzten Gerüchte und Spekulationen. Um 21:30 Uhr beginnt eine große Sondersendung mit allen Neuheiten der Keynote, mit vielen Diskussionen, Kommentaren und Zuschauer-Votings. Die kostenlose Sendung lässt sich auf allen gängigen Geräten empfangen und wird in HD-Qualität ausgestrahlt. Eine Übertragung der Keynote gibt es nicht, dazu stehen Apples Live-Stream oder unser Live-Ticker bereit.

Kommentare

karlimann
karlimann05.06.17 15:31
Mac-TV gibt es immer noch? Wundert mich echt, dass dafür noch jemand bezahlt.
-9
pm05.06.17 15:49
karlimann
Mac-TV gibt es immer noch? Wundert mich echt, dass dafür noch jemand bezahlt.

Warum sollte es die nicht mehr geben?
+4
SignoreRossi
SignoreRossi05.06.17 18:44
Wo auf dem Apple TV? Unter der Apple Event app?!
Obacht du Schelm, nun ist's genug mit der Firlefanzerei!
0
Megaseppl05.06.17 18:50
Auf dem AppleTV 4 finde ich es nicht...
+1
Megaseppl05.06.17 18:56
Okay, habs gefunden. Musste die alte Apple Event App löschen und aus dem App Store erneut installieren. Danach war das Event da.
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen