Die Produkthighlights der Woche

Philips, Parrot, Denon und mehr… Neben den Produktvorstellungen der Woche erfahren Sie heute, ob Sie eins der coolen Gadgets aus der Verlosung von letzter Woche abstauben konnten. Einen Praxistest gibt es dieses Wochenende leider nicht. Nach der hohen Schlagzahl der letzten Monate musste ich diese Woche mal aussetzen. Weitere Tests sind aber schon in Arbeit.

Derzeit setzen die Hersteller alles daran, ihre beispielsweise auf der IFA oder der Photokina vorgestellten Produkte rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft in den Handel zu bringen. Für das lange ersehnte Olympus Tele-Zoomobjektiv M.ZUIKO DIGITAL ED 40‑150mm 1:2.8 PRO, das eigentlich schon im November verfügbar sein sollte, wird es wahrscheinlich nicht mehr reichen. Mein Testmuster ist zwar inzwischen angekommen, aber entweder die Nachfrage ist einfach zu hoch, oder es gibt Probleme, das Objektiv in ausreichend großen Stückzahlen herzustellen – oder eine Kombination aus beidem. Jedenfalls steht der Lieferstatus für dieses Traumobjektiv momentan im Olympus-Shop noch auf "Februar 2015". So viel sei aber schon mal verraten: Das Warten lohnt sich!

Wir wünschen allen MTN- und Rewind-Lesern einen schönen dritten Advent!


Die Produkthighlights der Woche:

  • Die Gewinner der Adventsverlosung
  • Philips: 40" UHD-Display jetzt erhältlich
  • Higoto erweitert sein Vertriebssortiment um die Marken RHA und Burson
  • Bluesound VAULT: digitalisiert, speichert und streamt Musik in High-End-Qualität
  • Scosche: KFZ-Haltesystem für iDevices
  • booq überarbeitet Taschenserie Cobra
  • Buchtipp: "Die.Anleitung" mit 60-seitiger iOS-8-Sonderausgabe (Shop: )
  • Parrot Bebop: Die zweite Drohnengeneration ist da (Shop: )
  • Denon präsentiert zwei neue Netzwerk-Komplettanlagen (Shop: ,

Kommentare

Eventus
Eventus13.12.14 20:37
Schade, dass das Philips-Ding so hässlich ist. Typisch liebloses Design. (Wobei Philips das auch mal gut konnte.)
Live long and prosper! 🖖
0
wingwing
wingwing14.12.14 09:54
Zur CEOL N9:

Seit zwei Wochen nutze ich das Vorgängermodell CEOL RCD N8. ... An zwei großen Canton RC-L Standboxen Es ist zwar nicht die Traumkombi - aber bis zur Zimmerlautstärke bisher super (mehr ergab sich noch nicht).

Die mir aufgefallenen wesentlichen Unterschiede zur neuen N9:
  • Digital-IN/ Analog-IN: N8 hat 1x/ 2x ; bei der N9 ist es "umgekehrt"
  • Bedienelemente: N8 an der Frontseite; N9 on Top
  • 3,5 mm Klinke IN für ipod etc.: N8 an Front; N9 = ?

Soweit könnte man ggf. überlegen sich ein "Schnäppchen" des Vorgängermodelles zu erhandeln...

Was ich bei diesen Anlagen vermisse: Einen Ausgang! (so kann ich mein SONOS nur über die 3,5 mm Klinke beliefern). Beim N8 kann ich auch nicht über eine DENON-Website steuern (wie bei den AV-Receivern) - funktioniert das bei der N9?

Und bei Wünsch-dir-was gäbe es noch die Möglichkeit, das CD-Laufwerk über das Netzwerk auch der EDV bereitzustellen ...
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen