Der Telekom-Reservierungs-Service für das iPhone 12

Es ist längst zur Tradition geworden, dass die Telekom vor dem Verkaufsstart der neuen iPhone-Generation mit einer speziellen Registrierung aufwartet – dies stets zu einem Zeitpunkt, wenn die offizielle Vorstellung noch gar nicht stattgefunden hat. Was früher unter der Bezeichnung "Premieren-Ticket" geführt wurde, heißt inzwischen schlicht "Reservierungs-Service". In der Beschreibung des Angebots ist selbstverständlich noch nicht explizit die Rede vom iPhone 12 - jedem ist allerdings vollkommen klar, um welches Modell es sich beim "neuesten Smartphone" natürlich handeln muss. Beim Registrierungs-Service handelt es sich um eine von sechs Aktionen, die momentan auf der Telekom-Startseite () beworben werden.


Teilnahmebedingungen
Während die meisten Verkaufsaktionen der großen Mobilfunker nur für Neukunden attraktive Konditionen versprechen, ist der Reservierungs-Service offiziell ganz auf bestehende Kunden zugeschnitten. Nur wer das neue Smartphone im Rahmen einer Vertragsverlängerung erwerben möchte, qualifiziert sich laut Beschreibung für den nicht zum Kauf verpflichtenden Dienst. Allerdings ist es auch möglich, einen zusätzlichen Vertrag abzuschließen.


iPhone 12: Reservierung eintragen
Die Telekom bietet ein Formular an und versendet nach dem Ausfüllen einen Link zur Bestätigung. Anschließend zählen registrierte Nutzer zum Kreis derer, die dem offiziellen Terminus zufolge "bevorzugte Belieferung" erhalten. Wer MagentaEins-Kunde ist, profitiert weiterhin automatisch davon und muss sich nicht mehr zusätzlich registrieren.

Eine Garantie sofortiger Lieferung nach Verkaufsstart stellt die Registrierung nicht dar. Den Erfahrungen der letzten Jahre zufolge steigen aber die Chancen, sich in der Warteschlange nicht ganz weit hinten anstellen zu müssen. Da die Telekom natürlich nicht die komplette erste Lieferung nur an registrierte Bestandskunden verkaufen möchte, kann es durchaus vorkommen, dass unregistrierte Neukunden ebenso schnell oder gar schneller beliefert werden.

Kommentare

Gammarus_Pulex
Gammarus_Pulex10.09.20 10:51
Ich werd mich hüten, meinen Vertrag bewusst zu verlängern
Dadurch würde mein Gen3 Tarif in was aktuelles umgewandelt werden, was mir de facto nicht mehr bringt, mich aber mehr kosten wird. Sie haben's schon öfter versucht... aber kein Bedarf.

Das iPhone wird hier im Laden gekauft; bis die Preise zwischen online und vor Ort spürbar auseinander gehen, dürfte es wieder ne ganze Weile dauern. Da kann ich dann auch zu Beginn im Laden kaufen...
+3
Niederbayern
Niederbayern10.09.20 10:56
Bin erst nächstes Jahr wieder am Zug🍿
+2
Mia
Mia10.09.20 12:08
Die ersten werden eh wieder geschröpft... 1-2 Monate später haben die wieder bessere Angebote.
+1
Gammarus_Pulex
Gammarus_Pulex10.09.20 12:58
Mia
Die ersten werden eh wieder geschröpft... 1-2 Monate später haben die wieder bessere Angebote.

Ich kauf nach wie vor kein Smartphone mehr mit Vertrag - das rechnet sich für meinen Fall einfach nicht seit Apple Geräte nicht mehr wirklich subventioniert werden.
+1
Mia
Mia10.09.20 14:20
Gammarus_Pulex

Das sowieso... Ich hab auch schon seit einigen Jahren Smartphone Kauf und Vertragsverlängerung voneinander getrennt.
+1
Gammarus_Pulex
Gammarus_Pulex10.09.20 14:32
Bei mir ist es wie gesagt noch der Fakt, dass ich keinen aktuellen Tarif benötige.

Da wo ich LTE habe, macht es keinen Unterschied, ob schnelles oder langsames LTE - das ist mit dem Handy üblicherweise so schnell, dass man den Unterschied nur in Sekunden wahrnimmt. Und da wo kein LTE verfügbar ist, wird wohl auch erstmal kein 5G verfügbar sein. Da brauch ich keinen teureren modernen Tarif.

Solange wir in Deutschland ein Mobilfunknetz und keinen Teppich haben, seh ich für 5G eh keinen Sinn, denn die Prioritäten sind da einfach falsch gesetzt. Lieber erstmal ein vernünftiges Signal überall, als punktuell ein superduper Signal, aber direkt daneben gähnende Leere.

Warum bin ich bei der Telekom?
Weil es Vodafone und O2 bei mir daheim gar nicht gibt - hier hat noch niemand in diesen Netzen ein Signal bekommen.
0
IceHouse
IceHouse10.09.20 14:50
Wenn ich den Link oben zur Telekom Startseite nutze sehe ich folgende erheiternde Meldung:

Ich fotografiere, um herauszufinden, wie etwas aussieht, wenn es fotografiert wurde. - Gary Winogrand
0
asdakloek
asdakloek11.09.20 01:14
IceHouse
Wenn ich den Link oben zur Telekom Startseite nutze sehe ich folgende erheiternde Meldung:

Haha, hier dagegen bleibt eine der div. Artefact-Seiten im Inhaltsblocker hängen.
0
chill
chill11.09.20 22:17
Mich nervt hier immer diese alljährliche, wohl bezahlte, Telekom Werbung.

NIEMALS werde ich etwas der Telekom in die Handnehmen. Und nie etwas von denen unterschreiben.
"¿ssıəɥɔs ɹəp llos sɐʍ" :ʇƃɐs əsıəʍ ɹəp 'ßıəʍ sɐʍ ɹə sɐp ßıəʍ əƃnlʞ ɹəp
-4

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.