Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>Apple>icloud-familienspeicher aufteilen

icloud-familienspeicher aufteilen

Greetsiel11.09.2112:17
Moinsen,
wir haben jetzt einen Apple One Familienaccount mit 200 GB iCloudspeicher.
Meine Frage: kann ich als Admin eine Speicherzuteilung vornehmen (z.B. 30GB Teilnehmer A, 70GB Teilnehmer B, 100GB Teilnehmer C) oder bleibt alles im "großen Topf"?
Danke
0

Kommentare

Tom Macintosh11.09.2112:18
alles im grossen Topf Warum auch aufteilen? Dann würde es Limits geben.

Ich habe 2TB und die sind leider voll. Schade, dass man daran nichts ändern kann.
+1
Stefanie Ramroth11.09.2112:46
Tom Macintosh
Schade, dass man daran nichts ändern kann.
Du kannst Apple One abonnieren und zusätzlich den Cloud Speicherplatz erwerben. Damit erhältst Du dann bis zu 4 TB Speicher...
+1
Greetsiel11.09.2112:47
okay, danke für Deine Antwort
0
Tom Macintosh11.09.2113:32
Hallo Stefanie,

ich habe Apple One und hmm, stimmt, da sind 200gb drin. Muss ich mal suchen wo und wie ich das eingestellt habe. Ein Familienmitglied hat die 200gb. Die sind da schon ausgelagert.
Aber die 4TB sind dann nicht für alle gleich...sondern nur für die, die man evtl. auslagern kann. Ich konnte damals nur einen dort Hinpacken. Dann war der Button weg.
0
beanchen11.09.2117:22
Stefanie Ramroth
Du kannst Apple One abonnieren und zusätzlich den Cloud Speicherplatz erwerben. Damit erhältst Du dann bis zu 4 TB Speicher...
Nicht in Deutschland. Oder geht der Zusatzspeicher pro Person?
0
Stefanie Ramroth11.09.2117:42
https://support.apple.com/de-de/HT211784
Wenn du mehr iCloud-Speicherplatz benötigst
Wenn du ein Apple One-Abonnement abgeschlossen hast und zusätzlichen Speicherplatz benötigst, kannst du mehr iCloud-Speicher erwerben. Wenn du Apple One und einen iCloud-Speicherplan kombinierst, kannst du insgesamt bis zu 4 TB iCloud-Speicher erhalten.
Auch in Deutschland. Du wechselst zu Apple One und erhöhst anschließend noch einmal Deinen Speicherplatz.
Wird das ganze mit der Familie geteilt, erhältst Du also 2TB von der eigenen Cloud + das, was Du Dir vom geteilten Speicher genehmigst. Oder wenn Du nicht teilst eben die 4TB.
0
Tom Macintosh11.09.2118:49
Ich habe das heute mal so gemacht...

Meinen Apple One Abo unter Abos aufgerufen und anstelle meiner Frau meinen Sohn ausgewählt. Er wurde dann sofort aus meinem Familien Speicher Account entfernt und konnte selbst 2TB buchen.
Meine Frau hat eine Meldung bekommen, kein Speicher und konnte wieder auf meinen Account drücken und den Speicherplatz von mir zu nutzen.
Jetzt zahlen wir 10 Euro mehr und mein Sohn hat mit 600 GB meine Cloud verlassen, nutzt aber noch für den Rest meinen Familienaccount.
Es sind aber nicht 4 TB ...

Vielleicht liegt es auch daran, dass ich zum kaufen immer einen abc@domain.de nehme und mein Account bce@domain.de ist .... Aber bisher ging das immer ganz sauber.
0
beanchen11.09.2121:25
Stefanie Ramroth
https://support.apple.com/de-de/HT211784
...
Auch in Deutschland.
In Deutschland lässt sich bei Apple One aber nicht das große Paket mit Fitness buchen. Also auch keine 2TB. Ich nehme an das Support-Dokument ist einfach eine Übersetzung ohne inhaltliche Anpassung.
+1

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um sich an einer Diskussion beteiligen zu können.