Forum>iPhone>iPhone 4 Displaybruch - Was tun?

iPhone 4 Displaybruch - Was tun?

SBlome14.05.1108:33
Gestern ist mir mein iPhone 4 unsanft auf die Fliesen geknallt und dabei ist die Frontscheibe gesprungen. Das Gerät funktioniert noch einwandfrei, LCD Panel ist heile nur das Glas ist halt kaputt.

Habt ihr Erfahrungen was das direkt bei Apple kostet?
Was kostet es bei anderen Anbietern?

Vielen Dank und Gruß

Stefan
0

Kommentare

svc
svc14.05.1109:02
0
roelzer14.05.1109:54
schicke es zu den iphonedoktoren die sind auf jeden fall günstiger als apple
0
Schens
Schens14.05.1110:36
Bei Apple rund 200€.

0
ditobbi14.05.1110:55
Der Austausch der Vorder- und Rückabdeckung hat mich 29€ im Apple Store gekostet.
0
This-is-Apple14.05.1111:19
Wenn du weiterhin Anspruch auf Garantie behalten möchtest, bleibt nur der Weg über die Apple Care Service Hotline (01805-009433) Tauschpreis liegt bei 210,90€.
Ein Austausch der Fronteinheit bei irgendeinem Händler, zieht den Garantieverlust nach sich.
Zu dem kann nur die Fronteinheit als ganzes beim iPhone 4 getauscht werden und nicht die Scheibe selber wie beim 3G oder 3GS.
0
Wastl.*
Wastl.*14.05.1111:51
Mit oder ohne Bumper?
0
Rottenboyfriend14.05.1113:00
In nahezu jedem Gerät, oder Apple oder Sony, ist irgendwo ein Siegel, das bei Beschädigung den Garantieverlust nachsichzieht. Insofern kannst du jedes erdenkliche Teil auseinanderbauen, ersetzen etc, solange du dieses Siegel nicht entfernst, das meistens dazu dient, um zu verhindern, dass man an die Hauptplatine kommt. Beim 3G/GS z.B. ist es problemlos möglich das Display hochzuklappen, zu ersetzen, das iPhone innen evtl. sauber machen o.ä ohne einen Garantieverlust zu riskieren. Wie es beim iphone 4 genau ist weiss ich nicht, da ich mir noch nie die Explosionszeichnung angeschaut habe, aber es gibt auf der ifixit Seite eine detaillierte Bebilderung, wie man es öffnet. Und wenn nur da Glas oben kaputt ist, dürfte es sehr leicht sein dieses selber zu ersetzen. Beim iphone 2G war das ganz anders, da musste man alles auseinandernehmen, um an das Display ranzukommen.
0
Rottenboyfriend14.05.1113:08
Hab mir das grad mal eben doch noch selber angeschaut bei ifixit. Ist leider doch wieder viel aufwendiger als beim iphone 3gs. Fast wie beim iphone 2g nur das hier das Backcover sehr simpel zu öffnen ist. Und ob nun das Glas mit dem Digitizer verklebt ist weiss ich nicht. Musst mal rumgooglen. Aber wenn es für 29 Euro zu reparieren ist, wie hier jemand ob erwähnte, dann reparieren lassen. Wenn es 200 Euro kostet, dann selber reaprieren, es sei denn 200 Euro wären für dich zu verschmerzen, dann bei Apple abgeben.
0
cmaus@mac.com14.05.1113:26
Für die 200€ wird Dir bei Apple sowohl der Bildschirm als auch das Glas ausgewechselt.
0
SBlome14.05.1115:28
@ditobbi:
Wo hast du es denn machen lassen?
0
ditobbi14.05.1116:18
Apple Store München
0
Corky
Corky14.05.1121:25
[
ditobbi
Der Austausch der Vorder- und Rückabdeckung hat mich 29€ im Apple Store gekostet.

Sorry aber diese Aussage halt ich für absoluten Blödsinn!!!
0
SBlome17.05.1118:54
Ich bins nochmal:

Mich würde interessieren, wo man original Apple Teile herbekommt (Front- und Rückseite).

EDIT:

Und bevor ich es vergesse. Bei eBay möchte ich nicht kaufen. Sollte schon seriös und original sein!
0
Tool198217.05.1119:46
Dann vermutlich über den Apple Austauschservice - für nur 210,90 - inklusive Versand.



(Immer diese Bullshitbingofragen)
„Erwarte nichts, dann ist alles ein Extra. Für mehr Hirn im Apfelland! Vote for iHirn! Think before you make se Mund auf. Danke.“
0
was
was17.05.1119:52
Corky
[
ditobbi
Der Austausch der Vorder- und Rückabdeckung hat mich 29€ im Apple Store gekostet.

Sorry aber diese Aussage halt ich für absoluten Blödsinn!!!

vielleicht ein extrem kulanter ginius? der versuch ist es wert..
0
NoGo17.05.1120:49
was
Corky
[
ditobbi
Der Austausch der Vorder- und Rückabdeckung hat mich 29€ im Apple Store gekostet.

Sorry aber diese Aussage halt ich für absoluten Blödsinn!!!

vielleicht ein extrem kulanter ginius? der versuch ist es wert..

Genau, der Einzige der bei Apple iPhone Reparatuen auf Ersatzteilbasis macht und dann noch für 29€.
Genius. The only one …

IPhone werden von Apple nicht repariert, sondern generell getauscht.
0
george_w_bush
george_w_bush18.05.1107:31
Original Teile zu finden ist keine große Sache. Habe schon mehrfach die Displays getauscht, dabei muss man zwangsweise fast das gesamte Innenleben des iPhone 4 ausbauen.

Wenn man nur das Glas wechseln will, muss man sich auf frickelarbeit einstellen. Weil das ist verklebt.

Wer Interesse hat und zufällig in der Gegend um Koblenz wohnt, sich aber nicht traut es selbst zu wechseln kann sich gerne per PM melden. Tausche bei allen Modellen egal ob nur Glas oder mit Display.

Preise liegen zwischen 15€ und 100€. Nach Terminabsprache alles innerhalb einer halben Std. erledigt.

Achja, Rechnung gibt es auch.
0
alphalite
alphalite18.05.1108:52
im Apple Store selbst bekommst das Tauschgerät für 199€
„Wir haben uns vorgenommen, nur das zu produzieren, das wir mit gutem Gewissen auch unseren Freunden empfehlen können --Steve Jobs--“
0
SBlome18.05.1113:42
Tool1982
Dann vermutlich über den Apple Austauschservice - für nur 210,90 - inklusive Versand.



(Immer diese Bullshitbingofragen)

Ich meinte die Teile einzeln zum Selbsttausch!
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.