Forum>iPhone>iPhone 3G übertragbar?

iPhone 3G übertragbar?

cmaus@mac.com02.06.0921:20
Heyo Leutz,

ich frage mich, ob die Aktivierung eines iPhones "iTunes-Account"-gebunden ist.
Also, wenn ich jetzt 99 € an T-Mobile zahlen würde, würden die ja bei Apple mein iPhone für die SIMlock-Freiheit eintragen lassen...

Ich nehme an, wenn ich mein iPhone dann neu aktiviere, dass der SIMlock dann weg ist...

Würde ich aber nun jemandem dieses iPhone verkaufen, kann der das dann mit seiner SIM-Karte mit SEINEM iTunes-Account aktivieren?

Ich meine, gilt diese Hinterlegung, dass das iPhone SIMlock-Frei ist für das iPhone, egal von wem es aktiviert wird, oder nur für meinen iTunes-Account?
0

Kommentare

gorgont
gorgont02.06.0923:26
Der SimLock ist für die IMEI deines iPhones, von daher sollte dein iTunes Account eigentlich egal sein.
SimLock frei gilt für das Gerät ohne irgendwelche anderen Accounts

Werde das 3G meines Vater auch freischalten lassen die Tage
„touch eyeballs to screen for cheap laser surgery“
0
justsports
justsports02.06.0923:29
Habe ich etwas verpasst und T-Mobile macht das gegen die 99 EUR Gebühren?
0
cmaus@mac.com02.06.0923:34
justsports: Ja, da hast du scheinbar was verpasst!

Also wenn dem so ist, dann verkünde ich hiermit, dass jemand, gegen die 99 € Entsperrung & 300 € für das iPhone (16 GB schwarz) mein iPhone 3G erstehen kann!
Sollte dann wie mit den italienischen iPhones funktionieren, richtig?
0
bono01
bono0103.06.0900:38
Hmm also laut T-Mobile im Internet, kann man ein Prepaid 3G erst nach 12 monaten gegen Gebühr und ein Vertrags 3G erst nach 24 Monaten kostenlos entsperren lassen. Woher hast du die Info mit dem entsperren für 99euro?
„"Ich glaube nicht an den Teufel oder an sein Buch. Aber die Wahrheit ist nicht dieselbe ohne seine Lügen." (God Part II, Song von U2)“
0
cmaus@mac.com03.06.0908:00
Also...

Das stand hier auch mal überall in den News...
Sim-Lock wird von T-Mobile zum Ende der 2-jährigen Zwangs-Vertragslaufzeit entfernt,
oder schon vorher gegen 99 €
Das war kurz nachdem das Gericht die einstweilige Verfügung durch Vodafone wieder zurück genommen hatte.
0
cmaus@mac.com03.06.0909:41
Also...ich habe zur Sicherheit gerade mal bei T-Mobile angerufen...

Und ja, den SIM-Lock würde man mir gegen 99 € sofort entfernen!
Entweder in einer Filiale, oder unter der SIM-Lock-Entsperr-Hotline 0180 5330160

Also, wer will in schwarzes 16GB iPhone 3G? (Ohne SIM-Lock)

Einziger Abstrich: Die Garantie läuft Mitte Juni aus!
Vorteil: Es wird ein komplett neues iPhone (ein paar Tage alt erst) sein, da ich gerade erst ein Austausch-Gerät von Apple angefordert habe.
0
zapp_brannigan
zapp_brannigan03.06.0909:59
hab dir gerade eine mail an die mac.com adresse geschrieben, ist zurückgekommen. hab sie jetzt zu me.com geschickt.
ich würde das iphone zum genannten preis + versand nehmen.

grüße,

matthias
0
cmaus@mac.com03.06.0910:01
zapp_brannigan:
Alles klar!
Komisch, die @mac.com-Adresse sollte doch funktionieren, hatte Apple mal gesagt?!?

Egal, ich habe die @mac.com-Adresse hier sowie so nirgends hinterlegt, also bitte nicht einfach von meinem Profilnamen hier darauf schließen, dass das auch eine Mail-Adresse ist

Es ist aber wohl noch meine iChat-Adresse!
0
bono01
bono0103.06.0910:48
cmaus@mac.com
Also...ich habe zur Sicherheit gerade mal bei T-Mobile angerufen...

Und ja, den SIM-Lock würde man mir gegen 99 € sofort entfernen!
Entweder in einer Filiale, oder unter der SIM-Lock-Entsperr-Hotline 0180 5330160

Also, wer will in schwarzes 16GB iPhone 3G? (Ohne SIM-Lock)

Einziger Abstrich: Die Garantie läuft Mitte Juni aus!
Vorteil: Es wird ein komplett neues iPhone (ein paar Tage alt erst) sein, da ich gerade erst ein Austausch-Gerät von Apple angefordert habe.

Also bei dem Link den du oben angegeben hast geht es aber um das iPhone 2G und nicht um das 3G. Und wenn es ein deutsches Gerät ist kannst du die Garantie ja mit einem Apple Care Protection Plan verlängern. Aber wundert mich das T-Mobile das so einfach macht. Gerade weil im Internet gegenteiliges steht. Wieder mal typisch Telekom.
„"Ich glaube nicht an den Teufel oder an sein Buch. Aber die Wahrheit ist nicht dieselbe ohne seine Lügen." (God Part II, Song von U2)“
0
cmaus@mac.com03.06.0910:51
Nun ja, habe das mit den 99 € komischerweise auch nirgends wieder gefunden.
Aber das stand mal überall groß und das gilt noch!

Also, das Gerät wird nochmal 60 € teurer, wenn Ihr es mit 1 Jahr Garantie wollt
So viel kostet nämlich der Apple Care Protection Plan
0
bono01
bono0103.06.0910:54
cmaus@mac.com
Also, das Gerät wird nochmal 60 € teurer, wenn Ihr es mit 1 Jahr Garantie wollt
So viel kostet nämlich der Apple Care Protection Plan

Wieso nicht bei ebay aus den USA für ca. 30€ bestellen?!
„"Ich glaube nicht an den Teufel oder an sein Buch. Aber die Wahrheit ist nicht dieselbe ohne seine Lügen." (God Part II, Song von U2)“
0
bono01
bono0103.06.0911:34
Sag mal bitte hier bescheid wenn das mit dem Unlock für 99euro problemlos geklappt hat.
„"Ich glaube nicht an den Teufel oder an sein Buch. Aber die Wahrheit ist nicht dieselbe ohne seine Lügen." (God Part II, Song von U2)“
0
cmaus@mac.com03.06.0911:53
Ja, sage ich...
0
Rantanplan
Rantanplan03.06.0912:10
Haben die das mit den 99Euro damals nicht nur auf Druck der Gerichte gemacht und wurde das nicht, nachdem die juristische Karawane weitergezogen war, wieder einkassiert? Kann mich täuschen, aber ich dachte so wäre das gewesen.
„Wenn ich nicht hier bin, bin ich auf dem Sonnendeck“
0
cmaus@mac.com03.06.0912:13
Rantanplan:
Nein, so ist es nicht.
Lediglich die 999€-iPhone wurden wieder abgeschafft.
Zudem habe ich ja schon eben gesagt, dass man mir das mit den 99 € am Telefon bestätigt hat und unter welcher Nummer man das machen lassen kann.
0
bono01
bono0103.06.0912:14
Rantanplan
Haben die das mit den 99Euro damals nicht nur auf Druck der Gerichte gemacht und wurde das nicht, nachdem die juristische Karawane weitergezogen war, wieder einkassiert? Kann mich täuschen, aber ich dachte so wäre das gewesen.

Also ich zweifele daran ja auch ein wenig. Gerade weil auf der T-Mobile Homepage etwas ganz anderes steht. Es kann sein das es das für das iPhone 2G gibt. Aber für das 3G kann ich es erst glauben wenn es hier bestätigt wird.
„"Ich glaube nicht an den Teufel oder an sein Buch. Aber die Wahrheit ist nicht dieselbe ohne seine Lügen." (God Part II, Song von U2)“
0
applegenius03.06.0912:15
Wieso nicht bei ebay aus den USA für ca. 30€ bestellen?!

Nur so als Hinweis: Apple kann Serviceleistungen verweigern, wenn man ein deutsches Gerät hat, aber den Apple Care in einem anderen Land kauft. Ich weis es halt, da ich selber bei nem Premium Reseller arbeite und wollte nur mal Klarheit hier hinein bringen. Ich wäre da vorsichtig.
Das gilt natürlich auch für alle anderen Apple Geräte. Das hat auch nichts damit zu tun, dass ein Apple Care weltweit gilt.
0
bono01
bono0103.06.0912:17
applegenius
Wieso nicht bei ebay aus den USA für ca. 30€ bestellen?!

Nur so als Hinweis: Apple kann Serviceleistungen verweigern, wenn man ein deutsches Gerät hat, aber den Apple Care in einem anderen Land kauft. Ich weis es halt, da ich selber bei nem Premium Reseller arbeite und wollte nur mal Klarheit hier hinein bringen. Ich wäre da vorsichtig.
Das gilt natürlich auch für alle anderen Apple Geräte. Das hat auch nichts damit zu tun, dass ein Apple Care weltweit gilt.

Also mir ist bisher kein Fall bekannt bei dem Apple die Garantieleistung verweigert hat.
„"Ich glaube nicht an den Teufel oder an sein Buch. Aber die Wahrheit ist nicht dieselbe ohne seine Lügen." (God Part II, Song von U2)“
0
cmaus@mac.com03.06.0912:29
Also, mein iPhone ist nicht aus iTalien, sondern aus Deutschland, von T-Mobile.
Und bei T-Mobile kann ich dieses gegen 99 € entsperren lassen.
Das, was dabei herauskommt, gebe ich zum Verkauf frei.

Denn ich möchte selbst versuchen, mir ein neues iPhone (Montag kommen ja sicherlich neue raus)
ohne Vertrag zu kaufen. (Und wenn's dann aus iTalien ist...)
0
bono01
bono0103.06.0912:32
cmaus@mac.com
Also, mein iPhone ist nicht aus iTalien, sondern aus Deutschland, von T-Mobile.
Und bei T-Mobile kann ich dieses gegen 99 € entsperren lassen.
Das, was dabei herauskommt, gebe ich zum Verkauf frei.

Denn ich möchte selbst versuchen, mir ein neues iPhone (Montag kommen ja sicherlich neue raus)
ohne Vertrag zu kaufen. (Und wenn's dann aus iTalien ist...)

Ist es denn jetzt schon entsperrt?!
„"Ich glaube nicht an den Teufel oder an sein Buch. Aber die Wahrheit ist nicht dieselbe ohne seine Lügen." (God Part II, Song von U2)“
0
applegenius03.06.0912:33
Wieso nicht bei ebay aus den USA für ca. 30€ bestellen?!

Nur so als Hinweis: Apple kann Serviceleistungen verweigern, wenn man ein deutsches Gerät hat, aber den Apple Care in einem anderen Land kauft. Ich weis es halt, da ich selber bei nem Premium Reseller arbeite und wollte nur mal Klarheit hier hinein bringen. Ich wäre da vorsichtig.
Das gilt natürlich auch für alle anderen Apple Geräte. Das hat auch nichts damit zu tun, dass ein Apple Care weltweit gilt.

Also mir ist bisher kein Fall bekannt bei dem Apple die Garantieleistung verweigert hat.

Ich kenne Fälle, halt aufgrund meines Berufs. Nun, es war lediglich ein Hinweis. Möchte halt nicht, dass sich mal irgendwann einer wundert. War ja nur gut gemeint
0
chill
chill03.06.0912:34
kann man den jedes iphone gegen 99 ocken entsperren lassen? ich hab ja ein geyellowsnowtes aus den usa ...

oder wirds da nie ne möglichkeit geben? (ausser 2 jahre zu warten ... )
„"¿ssıəɥɔs ɹəp llos sɐʍ" :ʇƃɐs əsıəʍ ɹəp 'ßıəʍ sɐʍ ɹə sɐp ßıəʍ əƃnlʞ ɹəp“
0
cmaus@mac.com03.06.0912:35
applegenius: Nun denn, ich hatte die Idee mit Amerika eh nicht
bono01: Nein, ist es noch nicht. Defacto bekomme ich erstmal ein Austauschgerät von Apple Care
0
cmaus@mac.com03.06.0912:37
chill: Nein, T-Mobile entsperrt nur selbst verkaufte iPhones.
Wenn du dir keins aus einem Land geholt hast, wo's die ohne SIMlock gibt, wie z.B. iTalien,
dann musste wohl für immer auf deinem "Brick" sitzen bleiben.
Bevor's iTalien gab, habe ich auch immer die Leute bedauert/ausgelacht, die ihr iPhone ein Leben lang hacken müssen, um es benutzen zu können.
0
bono01
bono0103.06.0912:37
cmaus@mac.com
bono01: Nein, ist es noch nicht. Defacto bekomme ich erstmal ein Austauschgerät von Apple Care

Na dann warten wir gespannt ab was passiert. Denn es wäre ja nicht das erste mal das einem die T-Mobile Hotline Bullshit erzählt.

„"Ich glaube nicht an den Teufel oder an sein Buch. Aber die Wahrheit ist nicht dieselbe ohne seine Lügen." (God Part II, Song von U2)“
0
cmaus@mac.com03.06.0912:38
bono01: Die haben's mir damals aber schon mal erzählt!
0
bono01
bono0103.06.0913:00
cmaus@mac.com
bono01: Die haben's mir damals aber schon mal erzählt!

Die erzählen viel wenn der Tag lang ist. Hab da so meine Erfahrungen gemacht. Und die waren nicht gerade positiv.
„"Ich glaube nicht an den Teufel oder an sein Buch. Aber die Wahrheit ist nicht dieselbe ohne seine Lügen." (God Part II, Song von U2)“
0
cmaus@mac.com03.06.0916:46
bono01: Soso, ich bleibe jedenfalls dabei.
Wenn mein Austausch-iPhone da ist, werde ich das mal in Angriff nehmen.
0
guhgell03.06.0919:50
Also ich habe gerade auch mit der 2202 telefoniert und mal nachgehakt.

Folgende Aussage des T-Mobile Mitarbeiters:

"So weit ich das weiß ist es auch schon vor den 24 Monaten Laufzeit möglich das iPhone für eine Gebühr von 99,- € vom Sim-Lock zu befreien".

Mir ist das völlig neu, ganz ehrlich. Ich war immer der Meinung das ginge nicht. Ob ich dem Mitarbeiter glauben kann, weiß ich nicht, wie gesagt, da erzählt ja jeder einem was anderes. Wenn es so wäre, würde ich mich auf jeden Fall freuen, denn wenn das neue iPhone kommt und T-Mobile wieder ein Upgrade Programm für 3G Besitzer anbietet, würde ich meines gerne verkaufen und so könnte der Käufer ein ganz legales "freies" iPhone haben.



0
bono01
bono0103.06.0919:53
Also wenn das wirklich geht wäre das ja mal eine News wert denk ich. Vielleicht kann ja mal jemand vom Mactechnews Team eine Offizielle Stellungnahme zu dem thema von T-Mobile erfragen. Wäre mal interessant. Denn wie gesagt die Hotline erzählt viel wenn der Tag lang ist.
„"Ich glaube nicht an den Teufel oder an sein Buch. Aber die Wahrheit ist nicht dieselbe ohne seine Lügen." (God Part II, Song von U2)“
0
gorgont
gorgont03.06.0920:20
Also mein Vater hat auch ein T-Mobile Phone gekauft und geknackt und nutzt es mit o2.
Ich kann also das original T-Mobile iPhone 3G bei T-Mobile unlocken, obwohl ich kein T-Mob Kunde bin?

Werde auchmal nachfragen
„touch eyeballs to screen for cheap laser surgery“
0
bono01
bono0103.06.0920:22
gorgont
Also mein Vater hat auch ein T-Mobile Phone gekauft und geknackt und nutzt es mit o2.
Ich kann also das original T-Mobile iPhone 3G bei T-Mobile unlocken, obwohl ich kein T-Mob Kunde bin?

Werde auchmal nachfragen

Sag mal bescheid was du als Antwort bekommst von T-Mobile.
„"Ich glaube nicht an den Teufel oder an sein Buch. Aber die Wahrheit ist nicht dieselbe ohne seine Lügen." (God Part II, Song von U2)“
0
cmaus@mac.com03.06.0920:55
bono01: Ähm, wie gesagt - als das aktuell war, waren auch auf MTN News - praktisch überall, auf Apfelphone, iFun, wie sie alle heißen. Komoischerweise findet man diese Meldungen jetzt nirgends wieder.
Und warum bitte bin ich der einzige, der sich daran erinnert?

Das war die News, in der bekannt gegeben wurde, dass man nun als Vertragskunde bei T-Mobile auch ein Zweit-iPhone zum Gerätepreis erstehen kann. Anbei stand, dass nach 2 Jahren Vertrag der SIM-Lock entfernt werden kann, bzw. jederzeit gegen 99 €.

Als das 8 GB Prepaid-iPhone bei T-Mobile eingeführt wurde, hieß es, dass es auch mit SIM-Lock herausgegeben wird, man diesen jedoch gegen Gebühr und einer Frist entfernen lassen kann.
Ich bin der Meinung, dass diese Frist 6 Monate betrug und dass die Gebühr evtl. eine andere ist als für Vertrags-iPhones.
0
bono01
bono0103.06.0921:04
Ja das galt aber für das iPhone 2G und nicht fürs 3G.
„"Ich glaube nicht an den Teufel oder an sein Buch. Aber die Wahrheit ist nicht dieselbe ohne seine Lügen." (God Part II, Song von U2)“
0
cmaus@mac.com03.06.0921:24
bono01: Und?
0
bono01
bono0103.06.0922:02
Ich hab mal eine Mail an die Mactechnews Redaktion geschrieben, mit der bitte eine offizielle Stellungnahme zum 99€ Unlock des iPhone 3G von T-Mobile einzuholen. Denn wenn das wirklich geht, wird sich der Gebraucht Geräte Markt ganz schön verändern.
„"Ich glaube nicht an den Teufel oder an sein Buch. Aber die Wahrheit ist nicht dieselbe ohne seine Lügen." (God Part II, Song von U2)“
0
bono01
bono0104.06.0914:35
So es gibt eine offizielle Stellungnahme von T-Mobile:
Entsperren des iPhone 3G mit Vertrag erst nach Ende der Vertragslaufzeit möglich

Kann man sein iPhone 3G aus dem T-Mobile-Vertrag schon vor Ablauf der Vertragslaufzeit von 24 Monaten entsperren lassen? Von einigen Lesern, unter anderem von Björn, kam der Hinweis, dass dies gegen eine Gebühr von 99€ möglich sei. Auch über die Hotline wurde diese Information weitergegeben.

Seitens T-Mobile wurde uns diese Beobachtung allerdings nicht bestätigt. Der Presseprecher teilte uns mit, dass sich an den Entsperrungsbestimmungen nicht geändert habe: Für Vertragskunden werde das iPhone nach 24 Monaten kostenlos entsperrt, Prepaid-Kunden können ihr iPhone 3G nach 12 Monaten gegen eine einmalige Gebühr von 49,95€ entsperren lassen.

Quelle Macnotes:
„"Ich glaube nicht an den Teufel oder an sein Buch. Aber die Wahrheit ist nicht dieselbe ohne seine Lügen." (God Part II, Song von U2)“
0
cmaus@mac.com04.06.0915:04
bono01: Ja genau - für Prepaid-Kunden waren's 12 Monate, dafür kostet der Unlock die Hälfte!
Denn das mit den 99 € war auf jeden Fall mal gesagt!
0
doggda
doggda04.06.0915:55
und die Entsperrung fuer Vertragskunden ist KOSTENLOS nach 24 Monaten ?????? das ist ja schon wieder was neues...


0
cmaus@mac.com04.06.0916:50
doggda: Nein, diese Info ist noch viel älter.
Mensch, passt ihr hier alle nicht auf?
0
bono01
bono0104.06.0919:10
cmaus@mac.com
doggda: Nein, diese Info ist noch viel älter.
Mensch, passt ihr hier alle nicht auf?

Die Pressemitteilung ist heute von macnotes eingeholt worden auf meine Anfrage hin. Also denk ich du kannst eine entsperrung deines 3G vergessen. Und wenn die es trotzdem machen, dann weiß eine hand bei der Telekom nicht was die andere tut. Was aber auch nichts neues wäre.
„"Ich glaube nicht an den Teufel oder an sein Buch. Aber die Wahrheit ist nicht dieselbe ohne seine Lügen." (God Part II, Song von U2)“
0
cmaus@mac.com05.06.0914:24
(( Der scheiß Entsperr-Service sagte natürlich das Gegenteil wie die Hotline...den SIMlock kann man beim iPhone nicht (mehr) vorzeitig entfernen lassen.
Schade aber auch...
0
Honeybunny
Honeybunny05.06.0917:57
Wie bono01 schon hier geschrieben hat, die Hotlines erzählen viel wenn der Tag lang ist. Am besten immer versuchen sich selbst schlsu zu machen.
„Die Frauen geben mehr Geld aus als der Mann verdient, damit die Leute glauben, dass er mehr verdient als die Frau ausgibt. (Danny Kaye)“
0
bono01
bono0106.06.0901:34
cmaus@mac.com
(( Der scheiß Entsperr-Service sagte natürlich das Gegenteil wie die Hotline...den SIMlock kann man beim iPhone nicht (mehr) vorzeitig entfernen lassen.
Schade aber auch...

Ich hätte es mir auch nicht denken können. Denn dann wären bei ebay schon längst Original entsperrte iPhone 3G von T-Mobile im Umlauf gewesen. Finde diese Netlock sche*** von T-Mobile sowieso unter aller Sau. Man kauft teuer ein Handy und man kann es dann nicht mal so nutzen wie man möchte (z.B. Prepaid karte nutzen im Urlaub oder bei Geschäftsreisen ins Ausland, Privat wieder verkaufen etc.). Allein deshalb boykottiere ich T-Mobile schon und lege mir kein Original Vertrags iPhone zu. Früher hat man einen Vertrag abgeschlossen und ein Sim- und Netlockfreies gerät erhalten. Da man dieses ja auch abbezahlt über die Monatlichen Grundgebühren und den Preis beim Abschluss des Vertrages.
„"Ich glaube nicht an den Teufel oder an sein Buch. Aber die Wahrheit ist nicht dieselbe ohne seine Lügen." (God Part II, Song von U2)“
0
Beavis10.06.0911:06
ich habe ein iphone 2G aus den USA, das Gerät ist fast 2 Jahre alt damals konnte man es noch im Laden Kaufen und musste nicht sofort einen Vertrag abschließen. Seitdem habe ich es immer via Software geunlocked. Gibt es für solche iPhones eine möglichkeit es offiziell zu befreien?
0
cmaus@mac.com10.06.0911:11
Beavis: Nein, das ist der Grund, warum man sowas nicht kauft!
0
bono01
bono0110.06.0911:16
Beavis
ich habe ein iphone 2G aus den USA, das Gerät ist fast 2 Jahre alt damals konnte man es noch im Laden Kaufen und musste nicht sofort einen Vertrag abschließen. Seitdem habe ich es immer via Software geunlocked. Gibt es für solche iPhones eine möglichkeit es offiziell zu befreien?

Warum willst du es offiziell befreien lassen? Das 2G kann immer Unlocked werden da das Baseband nicht mehr durch Apple erneuert wird.
„"Ich glaube nicht an den Teufel oder an sein Buch. Aber die Wahrheit ist nicht dieselbe ohne seine Lügen." (God Part II, Song von U2)“
0
Beavis10.06.0911:28
ach wenn das so ist! Ich dachte mit Firmware 3.0 kommt wieder ein neues Baseband, welches dann erst wieder geunlocked werden muss. Die Bootloader Version sollte somit auch egal sein, meiner wurde mit Ziphone von 4.6 auf 3.9 gebracht. Ich kann in aber mit Pwnage Tool wieder auf 4.6 bringen. Hat das irgendwelche Vorteile für mich?
0
BNO
BNO10.06.0913:57
Ich hab noch ein iPhone 2G und nen Kumpel möchte das übernehmen, wenn ich auf das 3G S wechsle. Stellt sich mir nun die Frage wie das mit dem Unlock bei einer vorzeitigen Vertragsverlängerung aussieht. Weil faktisch nach der Auslöse der alte Vertrag ja nichtig ist und sozusagen die Leistung für die 24 Monate erbracht wurde.

Sorry, wenn das jetzt irgendwie doppelt gepostet ist o.ä., ich konnte es gerade nicht aus dem Thread herauslesen. Wenn da jemand was weiß, wäre es sicherlich für viele informativ.
0
bono01
bono0110.06.0914:01
Beavis
ach wenn das so ist! Ich dachte mit Firmware 3.0 kommt wieder ein neues Baseband, welches dann erst wieder geunlocked werden muss. Die Bootloader Version sollte somit auch egal sein, meiner wurde mit Ziphone von 4.6 auf 3.9 gebracht. Ich kann in aber mit Pwnage Tool wieder auf 4.6 bringen. Hat das irgendwelche Vorteile für mich?

Nein es hat keine Vorteile und auch keine Nachteile. Also ob du es auf Bootloader 3.9 lässt oder wieder auf 4.6 bringst ist Hose wie Jacke.
„"Ich glaube nicht an den Teufel oder an sein Buch. Aber die Wahrheit ist nicht dieselbe ohne seine Lügen." (God Part II, Song von U2)“
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen