Forum>Hardware>iMac - Internet friert ein

iMac - Internet friert ein

karli25.04.0911:21
Ich habe einen iMac 2,8 Ghz - gekauft Sep. 08 - mit diesem Computer habe ich das Problem das mir mehrmals täglich das Internet einfriert - Radio und Downloads gehen aber noch - sobald auf dem iMac das Internet einfriert geht es auch auf den anderen Computern im Netzwerk nicht mehr (Macbook plus 3 PC). Ist der Imac ausgeschalten läuft das Internet ohne Probleme.

Hat da einer eine Idee?

Danke
karli
0

Kommentare

Brandy
Brandy25.04.0911:51
Verteilt der Mac den Internetzugang? Oder läuft das über einen Router? Beziehen die Rechner über DHCP die Adresse, bzw, irgendeiner dabei, der eine statische Adresse hat? Wenn Router, dann mit neuester Firmware?

0
karli25.04.0912:04
Es läuft alles über Router - mit neuester Firmware natürlich!

Teils fixe IP-Adressen - teils wird zugewiesen (der Router kann nur 8 fixe). - mit anderem Router war aber das gleiche Problem - hab ich schon probiert. Am Router kann es also nicht liegen.

0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen