Forum>iPhone>Wie kann man die Mailvorlage in Mail (iPhone) löschen

Wie kann man die Mailvorlage in Mail (iPhone) löschen

jeti
jeti28.06.0911:38
Hallo zusammen,

ich will ja nicht ausschließen, daß ich den Wald vor lauter Bäumen
in den Einstellungen bei Mail auf dem iPhone nicht sehe, daher mein Frage an Euch.

Wenn ich mit dem iPhone eine Mail verfasse oder auf eine Antworte,
ist immer bereits der Text Von meinem iPhone gesendet vorgegeben. Kann man diese Vorgabe abschalten?

Denn jedes Mal diesen Text von Hand löschen find' ich mehr als lästig!
0

Kommentare

FritzBox28.06.0911:41
Einstellungen Mail, Kontakte, Kalender Signatur
0
jeti
jeti28.06.0912:55
Wald, Bäume — da war doch was?

Danke
0
webeagle28.06.0913:06
Ging mir anfangs genauso

0
jeti
jeti28.06.0914:00
webeagle
Ging mir anfangs genauso


Sehr beruhigend, daß ich nicht der einzige mit Köpfen auf den Augen bin
0
Jaguar1
Jaguar128.06.0914:16
Köpfe!? Igitt mag ich mir gar nicht vorstellen!
„Die Menschen sind nicht immer was sie scheinen, aber selten etwas besseres.“
0
smokeonit
smokeonit28.06.0914:19
gut ist es die eigene handynummer als signatur in der email zu hinterlegen... schön ware es wenn apple die signatur bei neuerstellung als option anbietet... damit man sie nicht löschen muss wenn man sie nicht mitsenden will...


0
chill
chill28.06.0914:36
handynummer als signatur?

erklär doch mal den sinn dieser sache. ich sehe jedenfalls NULL sinn darin. diejenigen die die handynummer haben sollen, haben die auch. und andere sollen die nicht bekommen. auch nicht aus versehen mal wenn ich vergesse bei jeder mail drüber nachzudenken ob die signatur nun gesendet werden soll oder nicht.

volkommener mumpitz also. meine ich jedenfalls.
„"¿ssıəɥɔs ɹəp llos sɐʍ" :ʇƃɐs əsıəʍ ɹəp 'ßıəʍ sɐʍ ɹə sɐp ßıəʍ əƃnlʞ ɹəp“
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen