Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>Software>Wie entferne ich Parallels und Windows von meinem MacBook?

Wie entferne ich Parallels und Windows von meinem MacBook?

vberrot
vberrot18.08.1520:59
Gleiches Problem wie im Titel. Wie werd ich beides wieder los?

Danke
0

Kommentare

Frost18.08.1521:12
Ich habe das bis jetzt immer so gemacht, vor solchen Experimenten
mit Software, welche sich sehr tief in das OS einnistet ein Backup
mit der Time Machine auf einer externen Festplatte erstellt
und im Falle das ich den Kram nach dem Test wieder loswerden
wollte einfach dieses Backup ueber die Recovery Console
auf den Rechner zurueckgespielt.

Sollte also ein Time Machine Backup existieren, villeicht dieses
einfach zurueckspielen, voher halt alle nach dem Backup
geaenderten/angelegten Dateien sichern.
0
ViRos
ViRos18.08.1521:44
So wird das offiziell gemacht

Und die virtuellen Systeme werden im Ordner "Dokumente/Parallels" gespeichert.
0
vberrot
vberrot18.08.1521:48
Ei schlaft ihr denn schon alle? Da wollte ich einem PC-Wechsler mal die MTN-Power demonstrieren - und was passiert? Nix. Ja was geht denn? Oder weiß etwa kein/e MTNerIn wie das geht?

Mit Dank und Gruß

vberrot
0
MikeMuc19.08.1501:32
JA was willst du denn noch wissen? Virus hat dir doch schon den entscheidenden Hinweis gegeben
0
Marcel Molin
Marcel Molin19.08.1502:10
NEIN, wir schlafen nicht, wir ruhen nur ab und zu, Und NEIN ich weiss nicht wie es geht und würde mich an die Anweisung von VIRos halten, da steht doch alles. Los jetzt und zwar dalli dalli, weil gleich kommt die Wiederholung von Bonanza.
0
teorema67
teorema6719.08.1504:29
Von Schlafen kann keine Rede sein. Wir sind 24/7/365 da

vberrot hatte um 21:48 den Beitrag von VIRos von 21:44 vermutlich noch nicht gelesen. Ob er schon schläft?
„Ich möchte nicht, dass jemand vor mir Katzenbilder ins Internet stellt (Glenn Quagmire)“
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.