Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>Apple>Wenn Apple renoviert

Wenn Apple renoviert

maculi
maculi23.06.2109:43
dann gleich richtig. Die Bilder aus Rom mit welchem Aufwand der Palazzo Marignoli als Apple Store hergerichtet wurde waren schon beeindruckend: .
Beim Tower Theatre in der Innenstadt von Los Angeles wurde ähnlich geklotzt:
Ich finde es beeindruckend, wie es in beiden Fällen gelungen ist einerseits den historischen Zustand zu erhalten bzw. wieder herzustellen, und andererseits eine zeitgemäße Nutzung mit ihren ganz anderen Ansprüchen drin unterzubringen.
+8

Kommentare

Embrace23.06.2109:47
„Teammitglieder bieten allen Besucher:innen jederzeit Service und Support.“
Warum stellt Apple keine Frauen ein? 😜😈

Aber ja, sieht beides wahnsinnig gut aus!
0
@mac
@mac23.06.2110:16
Wirklich beeindruckend.
Auch der Store in Berlin wurde toll umgebaut. Ich weiß noch wie es vorher ausgesehen hat.
„Wo ich bin, herrscht Chaos. Leider kann ich nicht überall sein.“
0
der_seppel
der_seppel23.06.2111:00
Wahnsinn!

Ich wunder mich aber immer, warum Apple die Immobilien nicht kauft. Gibt bestimmt ein betriebswirtschaftlichen Grund, aber der Einsatz den sie betreiben für (langfristige) Miete ist ja immens.
„Kein Slogan angegeben.“
0
aMacUser
aMacUser23.06.2113:03
Embrace
„Teammitglieder bieten allen Besucher:innen jederzeit Service und Support.“
Warum stellt Apple keine Frauen ein? 😜😈
Ein Teammitglied kenne ich, aber von einer Teammitgliedin habe ich noch nichts gehört (Das Teilwort "Glied", bzw. "Glieder" existiert einfach nicht in geschlechtlicher Form).
+3
Hot Mac
Hot Mac23.06.2113:38
Sehr geil!
Mir gefallen beide Stores.
0
Wiesi
Wiesi23.06.2114:03
der_seppel
Ich wunder mich aber immer, warum Apple die Immobilien nicht kauft. Gibt bestimmt ein betriebswirtschaftlichen Grund, aber der Einsatz den sie betreiben für (langfristige) Miete ist ja immens.

Bauen, verkaufen, (zurück)mieten: Das machen alle so. Mieten kann man von der Steuer absetzen. Die Abschreibung zwar auch, aber die ist geringer. Es seie denn sie ist degressiv. Mit letzterem hat man früher die Häuslesbauer beglückt. (Mich auch)
Das zurückgeflossene Kapital ist vor der Steuer erstmal sicher. Bei Denkmal geschützten Objekten, kann man oftmals zusätzlich Geld vom Staat einstreichen.
„Everything should be as simple as possible, but not simpler“
0
Metti
Metti23.06.2114:19
aMacUser
Ein Teammitglied kenne ich, aber von einer Teammitgliedin habe ich noch nichts gehört

Teammitglied:scheide
0
Hans Hoos
Hans Hoos23.06.2114:34
In der feministischen Arbeit spricht frau von Mitfrauen.
0
desko7523.06.2114:56
Habe in einer Konferenz neulich ...
Liebe Speaker und Speakerinnen!
gehört.
Meine Nackenhaare stehen immernoch.
+8
Tai23.06.2117:34
maculi
Beim Tower Theatre in der Innenstadt von Los Angeles wurde ähnlich geklotzt:

Beim Tower Theatre schüttelt's mich, setzt sich konsequenterweise in dem hässlichen Font fort, in dem "Tower" geschrieben wurde. Da liegt der Via del Corso Store meilenweit vorn. Aber Italiener haben auch Stil.
+1
breaker
breaker24.06.2109:42
Tai
maculi
Beim Tower Theatre in der Innenstadt von Los Angeles wurde ähnlich geklotzt:

Beim Tower Theatre schüttelt's mich, setzt sich konsequenterweise in dem hässlichen Font fort, in dem "Tower" geschrieben wurde. Da liegt der Via del Corso Store meilenweit vorn. Aber Italiener haben auch Stil.

Die Außenwerbung mit der Tower-Schrift ist aber scheinbar historisch korrekt, siehe alter Bilder: , die Werbetafeln über dem Eingang haben sie offenbar auch wieder historisch korrekt nachgebildet (wie beim ersten Foto aus den Eröffnungsjahren), zwischenzeitlich sah es mal so aus:
+1
massi
massi24.06.2110:35
Ein Teammitglied kenne ich, aber von einer Teammitgliedin habe ich noch nichts gehört.
Letztens irgendwo gelesen "Familienmitglieder*Innen"..
0
skipper24.06.2110:50
Fällt nur mir auf, dass das Aufmacherfoto schief ist. Also die Gebäudeansicht ist nicht 100% im Wasser und es stört mich visuell und wundert mich, dass das bei Apple so durch geht. Ich weiß, meckern auf hohem Niveau, aber es ist auf Apples Webseite;-)
0
yoxx24.06.2112:34
Tai
Beim Tower Theatre schüttelt's mich, setzt sich konsequenterweise in dem hässlichen Font fort, in dem "Tower" geschrieben wurde. Da liegt der Via del Corso Store meilenweit vorn. Aber Italiener haben auch Stil.
Mir gefällt es auch nicht - finde nicht, dass das reduzierte Design der Apple Produkte in solche (neo) klassischen Umgebungen passt.
-1
massi
massi24.06.2113:09
Ich halte die Apple Stores ja grundsätzlich für Platzverschwendung, wenn man sich ansieht wie wenig Produkt in wieviel Raum ausgestellt wird.
Mir kommt da irgendwie immer der "Tanz ums goldene Kalb" in den Sinn.
+1
der_seppel
der_seppel24.06.2114:06
skipper
Fällt nur mir auf, dass das Aufmacherfoto schief ist. Also die Gebäudeansicht ist nicht 100% im Wasser und es stört mich visuell und wundert mich, dass das bei Apple so durch geht. Ich weiß, meckern auf hohem Niveau, aber es ist auf Apples Webseite;-)

Welches Bild ist nicht „im Wasser“?
„Kein Slogan angegeben.“
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um sich an einer Diskussion beteiligen zu können.