Forum>MacTechNews>Themenwoche, Bilder, Aufrufe und Bewertungen

Themenwoche, Bilder, Aufrufe und Bewertungen

Kapeike
Kapeike17.09.1919:59
Gestern ist die jüngste Themenwoche zu Ende gegangen, und dabei ist mir eine Frage in den Sinn gekommen, die ich mal in die Runde werfen möchte. Zunächst einmal herzlichen Glückwunsch an uplift für sein Bild.

Um meine Frage präzise stellen zu können, habe ich gestern Nachmittag (Stand 17 Uhr) folgende Auswertung gemacht.

1. Wie viele Aufrufe haben die 25 Bilder des Wettbewerbs jeweils erhalten? Wie hoch ist der Durchschnitt?
2. Wie viele Bewertungen haben die 25 Bilder jeweils erhalten? Wie hoch ist der Durchschnitt?
3. Wie viel Prozent der Aufrufer geben eine Bewertung ab? (dazu Wert 2 ./. Wert 1 * 100)
4. Wie viele Aufrufe geschehen, bis eine Bewertung abgegeben wird? (dazu Wert 1 ./. Wert 2)

Die Höhe der Bewertungen interessierte mich in diesem Fall nicht.

NB: Wenn ich im Folgenden Bild 1 sage, dann meine ich das erste nach START der Themenwoche eingestellte Bild, Bild 25 ist demnach das letzte eingestellte Bild vor dem STOPP von MacTechNews. Bild 8 habe ich nicht mit eingerechnet, da der Fotograf offensichtlich vergessen hatte, die Bewertung klickbar zu machen.

Natürlich kann ich nicht heraus rechnen, dass manche Leute mehrmals ein Bild angesehen oder die Fotografen selber sich mehrfach nach dem Stand der Votes erkundigt haben, aber ich denke nicht, dass das für die gefundenen Zahlen eine erhebliche Abweichung bedeuten würde.

Hier meine Resultate:

1. Ein Bild wurde im Durchschnitt 871 mal aufgerufen. Bild 22 mit den häufigsten Aufrufen wurde 2502 Mal angeschaut, Bild 7 mit den geringsten Aufrufen 378 mal.

2. Ein Bild erhielt im Durchschnitt 6,6 Bewertungen. Das Bild 12 mit den meisten Stimmen (das Gewinnerbild) hatte 20 Votes (wie gesagt gestern um 17 Uhr, mittlerweile sind weitere hinzugekommen), das Bild 25 mit den wenigsten Votes hatte 1 Bewertung (es war das zuletzt eingestellte Bild, ganz offensichtlich der späten Einstellung geschuldet. )

3. Nur 0,76 % der Aufrufer bewerten das Bild. Beim Bild 12 sind es immerhin 2,02 % aller Aufrufer, beim Bild 22 (dem mit den meisten Aufrufen überhaupt) waren es nur 0,24 %. (Hier habe ich Bild 25 rausgelassen, weil es nur eine Stimme erhalten hat)

4. Es dauert im Durchschnitt 132 Aufrufe, bis auch eine Bewertung erfolgt. Beim Gewinnerbild 12 wurde alle 49 Aufrufe (Spitzenwert) eine Bewertung abgegeben, beim Bild 22 dauerte es im Durchschnitt 417 Aufrufe, bis eine Bewertung erfolgt.

Meine Frage könnt ihr euch jetzt sicher schon denken:

Warum klicken im Durchschnitt 131 Menschen auf die Bilder eines Fotowettbewerbs, aber bewerten sie nicht, und erst der 132. gibt die erste Bewertung ab? Ich meine, die Betrachter wissen doch, dass sie sich in einem Wettbewerb befinden, oder? Oder etwa nicht?

Ich selbst würde mich über (viel) mehr Teilnehmer und Bewerter freuen, gerade weil es ein Wettbewerb ist, vor allen Dingen, um mehr über meine Bilder zu erfahren und Feedback zu erhalten (ich bekam 9 Bewertungen auf 1098 Views, liege also fast im Durchschnitt).

Es muss ja längst nicht jeder was schreiben und so. Der Klick auf die Sterne reicht und dauert kaum länger als das Betrachten selbst. Warum geschieht das also so selten? Ich finde auch, dass es den Fotografen nicht gerecht wird, die sich dem Wohlwollen der Community stellen.

(Bevor die Frage kommt: Ich selbst habe 16 Bildern eine Bewertung gegeben, einige habe ich schlicht und einfach übersehen im Laufe der stressigen Woche, manche andere habe ich - sagen wir mal - bewusst ausgelassen).

Was sagt ihr? Was könnten die Gründe für die verhaltene Abstimmung sein? Wie haltet ihr es selbst beim Betrachten? Klickt ihr immer auf Bewertung oder vielleicht nur bei echten 5ern, den "wow!"-Bildern? Oder vielleicht nur beim Gegenteil? Bemerkt ihr, dass ein Wettbewerb läuft ist oder seht ihr nur flüchtig drüber, wie bei den normalen Bildern, die jeden Tag gepostet werden? Was noch?

Freue mich auf eure Stimmen und Meinungen!
+1

Kommentare

Hans Hoos
Hans Hoos17.09.1921:02
Kapeike

Vielen Dank für deine Analyse. Was du aussen vor läßt sind die eigentlichen Motive bzw. die Previews rechts auf der Start-Seite. Auf ein langweiliges Bild klicke ich erst gar nicht. Und Votes gibt's von mir nur für „gute“ Aufnahmen.
0
Kapeike
Kapeike17.09.1921:30
Danke, Hans Hoos. Das geht mir genauso. Ein mir langweilig erscheinendes Bild öffne ich erst gar nicht. Warum auch?
0
Hapelein17.09.1922:11
Ob ein Bild langweilig ist oder nicht, daß sieht man eigentlich immer erst nach dem Öffnen.
Und wenn es mich dann nicht weiter interessiert kann ich es auch nicht bewerten.

Aber allgemein kann ich diesen Wettbewerb nicht so ganz nachvollziehen. Welches Bild gewinnt und warum ein anders nicht. Ich finde die Sterne (für mich!) oft nicht nachvollziehbar. Was auch für andere Bilder gilt. Letztlich ist es wie mit den "Daumen" im Frage-Forum. Vielleicht ist aber auch meine Meinung nur nicht Mainstream…



Ich mache mal noch einen Nachtrag - auch finde ich die Abhängigkeit vom Zeitpunkt der Veröffentlichung schon recht groß. Sprich, wenn das Bild spät kommt, kann es fast nicht gewinnen.
+3
Jaguar1
Jaguar118.09.1909:50
Ich wusste gar nicht dass es was zu gewinnen gibt bzw. zumindest offenbar ein Sieger gekürt wird.

Dann ist es natürlich so, dass ich wegen vielem hier bin, aber nicht wegen der Themenwoche. Wenn mich ein Vorschaubild anspricht, klicke ich drauf. Wenn's (besonders) gut, bekommt es eine Entsprechende Bewertung.

Ansonsten ist es wohl zeitabhängig: mal schau ich kein Bild, wenn viel Luft ist, auch mal welche hinterher, wenn sie schon nicht mehr in der Seitenleiste sind.

Vermutlich ist das alles zu schwammig hier um eine Analyse mit brauchbaren Ergebnissen zu erstellen
„Die Menschen sind nicht immer was sie scheinen, aber selten etwas besseres.“
+1
Kapeike
Kapeike18.09.1912:07
Vielen Dank für eure interessanten Feedbacks.
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um sich an einer Diskussion beteiligen zu können.