Forum>MacTechNews>Mal wieder Betrugsversuche auf MTN

Mal wieder Betrugsversuche auf MTN

beanchen20.09.1810:57


Ich habe nicht geklickt, die Masche sieht aber nach dem hier aus.
-14

Kommentare

Fenvarien
Fenvarien20.09.1811:04
Sinnvoll: Mail an die Redaktion, möglichst mit Link auf das Angebot. Anschließend kann man das rasch sperren lassen.

Nicht so sinnvoll: Reißerischen Thread eröffnen, keinen Link, nur Screenshot

Wenn du bitte noch den sinnvollen Punkt 1 nachreichen würdest, wäre das eine Hilfe
„Ey up me duck!“
+12
beanchen20.09.1811:30
Wenn es mir das nächste mal begegnet, schicke ich euch einen Link.

Sinnvoll: andere davor warnen.

Sinnvoll: einen Button zum melden neben jede Werbung, wenn ihr es nur so unter Kontrolle bringt

Nicht sinnvoll: eine Debatte über den Sinn zu starten, sonst sind wir gleich wieder bei Werbeblockern.
-2
beanchen20.09.1817:01
Das ist der Link auf der Werbung:
+1
BigLebowski
BigLebowski20.09.1817:21
Wie jetzt...
Das kann doch gar nicht sein!!
Man kann der online Werbung nicht trauen??

Was kommt als nächstes heraus?

Egal, werde jetzt erst Mal eine Bus Kaffee Fahrt mitmachen. Habe da auf seriösem Briefweg wohl etwas gewonnen... juhuuu
+10
MLOS21.09.1810:04
Werbung „wegkaufen“ und das Problem ist gelöst. So tut man sich und den Betreibern was Gutes ☺️
„"Es ist ein unerwarteter Fehler aufgetreten" - Welche Fehler wurden denn erwartet?“
+1
beanchen21.09.1812:42
So, eigentlich wollte ich nach so viel Gegenwind die Klappe halten aber irgendwie fühle ich mich doch missverstanden.
Ich habe nichts gegen Werbung. Ich verstehe sie als "erweitertes Angebot" von MTN. Das trifft natürlich nur zu, wenn ich auf Programme, Hardware oder Dienstleistungen rund um den Apfel hingewiesen werde, nicht aber auf Bitcoins, Schlankheitspillen und Schönheitsoperationen. Gar nicht geht, wenn die angebotenen Bitcoins vermutlich nicht vorhanden sind und das ganze Betrug.
Freikaufen werde ich mich nicht, schon gar nicht für gleich ein ganzes Jahr. Mit Klicks auf seriöse Werbung tue ich den Betreibern ja wohl auch was Gutes, sonst wäre die Werbung nicht hier. Ob ich das noch ein Jahr lang bin, hängt auch von ab, ob hier die Lebowskis die Überhand gewinnen. Ich war lange weg und früher war irgendwie ... nicht mehr Lametta aber mehr Community.
Es war nicht meine Absicht einen reißerischen Thread zu eröffnen, der Titel ist mir wohl nicht gelungen.
Ich ging auch nicht davon aus, dass hier nur Idioten herumlaufen, die auf solche Werbung hereinfallen. Da ich aber zufällig am Tag zuvor von der Betrugsmasche gelesen habe, wollte ich das einfach mitteilen.
+15
teorema67
teorema6702.10.1810:58
Fenvarien
Nicht so sinnvoll: Reißerischen Thread eröffnen, keinen Link, nur Screenshot
Bei "reißerisch" stimme ich dir zu, ansonsten nicht, eine öffentlich sichtbare Warnung ist sinnvoll.

Das ist nämlich das, was eBay am wenigsten mag. eBay räumt Warnungen vor betrügerischen Angeboten ganz schnell weg.
„Ganze Weltalter von Liebe werden notwendig sein, um den Tieren ihre Dienste und Verdienste an uns zu vergelten. (Christian Morgenstern)“
+1
LoMacs
LoMacs02.10.1811:49
MLOS
Werbung „wegkaufen“ und das Problem ist gelöst.
Geht das auch für die Webseite? Würde ich glatt machen.
+1
Keepo
Keepo02.10.1812:03
Gilt man als asozial wenn man mit Ad-Blocker unterwegs ist? Ich mag die Platform hier ja auch, aber ich surfe grundsätzlich ohne Werbung, egal wo.
„Er kam, sah und ging wieder.“
-3
rene204
rene20402.10.1812:14
LoMacs
Geht das auch für die Webseite? Würde ich glatt machen.
Ja.
0
Urkman02.10.1812:45
Keepo
Gilt man als asozial wenn man mit Ad-Blocker unterwegs ist? Ich mag die Platform hier ja auch, aber ich surfe grundsätzlich ohne Werbung, egal wo.

Was meist du denn, wie die Leute für ihre Arbeit bezahlt werden?
+2
teorema67
teorema6702.10.1812:59
Urkman
Was meist du denn, wie die Leute für ihre Arbeit bezahlt werden?
Ich bin großer Fan von MTN werbefrei und bezahle gerne die 15 Öcken
„Ganze Weltalter von Liebe werden notwendig sein, um den Tieren ihre Dienste und Verdienste an uns zu vergelten. (Christian Morgenstern)“
+1
Mikemunic02.10.1814:24
Hab ich auch früher aber seit der journalistische Standard so nachgelassen hat, werde ich das Abo nicht mehr verlängern...
teorema67
Urkman
Was meist du denn, wie die Leute für ihre Arbeit bezahlt werden?
Ich bin großer Fan von MTN werbefrei und bezahle gerne die 15 Öcken
-1
LoMacs
LoMacs02.10.1815:33
Mikemunic
Hab ich auch früher aber seit der journalistische Standard so nachgelassen hat, werde ich das Abo nicht mehr verlängern...

Was hat denn nachgelassen? (Ich hab grad die 15,- bezahlt ...)
+2
Urkman02.10.1816:31
teorema67
Urkman
Was meist du denn, wie die Leute für ihre Arbeit bezahlt werden?
Ich bin großer Fan von MTN werbefrei und bezahle gerne die 15 Öcken

Darauf war das auch nicht bezogen... Sondern auf die "WerbeBlocker"...
0
ssb
ssb02.10.1818:16
Oh je... noch so einer: „schnell und entspannt. mit der bahn“
Ich fahre täglich mit dem Zug. Daher weiß ich wie schnell die Bahn ist - und man muss schon sehr entspannt sein, um sich nicht mehrmals im Monat darüber aufzuregen. 😈😈
Ist das auch ein Betrugsversuch oder einfach nur eine Werbebotschaft, die regelmäßig nicht eingehalten wird.

Ich bleibe bei MTN, die Werbung stört mich nicht. Wer sich an der journalistischen Qualität stört, kann ja zur Anhebung des Niveaus beitragen...
0
Mikemunic04.10.1811:23
Ich habe öfters unter News kommentiert wenn unsauber zitiert wurde z.b. das Gerüchte als Fakten dargestellt werden und das ohne Quellenangabe. Es kam auch nie eine Reaktion auf das Feedback.
LoMacs
Mikemunic
Hab ich auch früher aber seit der journalistische Standard so nachgelassen hat, werde ich das Abo nicht mehr verlängern...

Was hat denn nachgelassen? (Ich hab grad die 15,- bezahlt ...)
-3
beanchen07.10.1810:42
ssb
Oh je... noch so einer: „schnell und entspannt. mit der bahn“
...
Ist das auch ein Betrugsversuch oder einfach nur eine Werbebotschaft, die regelmäßig nicht eingehalten wird.
Wenn die Botschaft gar nicht von der Bahn kommt und suggeriert, man könne gegen eine Zahlung nun immer pünktlich mit der Bahn sein, ja, dann ist das Betrug.

Ist es Masche oder einfach nur Dummheit Dinge zu kommentieren, die man gar nicht gelesen und verstanden hat?
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um sich an einer Diskussion beteiligen zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen