Forum>iPhone>Komplett lauttlos / Wifi

Komplett lauttlos / Wifi

flocko15.05.0919:37
Hallo, ich habe jetzt seit ein paar Tagen endlich auch ein iPhone und ich bin sehr begeistert. Wie konnte ich nur ohne?

Nur bleiben mir ein paar Fragen, wo ich trotz Forensuche und Googlestossen noch keine Antworten gefunden habe.

1.) Gibt es eine Möglichkeit das iPhone komplett Lautlos zu stellen? An der Seite der Schieber stellt ja nur den Klingelton aus, aber bestimmte Spiele und Anwendungen geben trotzdem Ton aus. Gibt es eine Möglichkeit das zu verhindern?


2.) Muss ich WiFi eigentlich deaktivieren wenn ich unterwegs bin um Akku zu sparen? Oder macht es kein Unterschied wenn es weiter an ist?



Herzlichen Dank
0

Kommentare

MacBookAndi
MacBookAndi15.05.0919:40
Bei mir macht eingeschaltetes WI-Fi keinen großen unterschied. Liegt aber daran, dass es bei mir immer im Standby in der Tasche liegt und da das Wlan abgeschaltet wird um Strom zu sparen. Wenn du jedoch ständig dran rum machst würde ich es abschalten
0
o.wunder
o.wunder17.05.0910:28
Wenn kein WiFi da ist, aber eingeschaltet, hört das iphone nur mit, also nur Empfang. Das kostet nur wenig Energie.
0
bono01
bono0117.05.0911:43
Einfach mit dem Lautstärke Schalter an der seite die Lautstärke ganz runter regeln.
„"Ich glaube nicht an den Teufel oder an sein Buch. Aber die Wahrheit ist nicht dieselbe ohne seine Lügen." (God Part II, Song von U2)“
0
flocko17.05.0916:30
Danke für eure Antworten. Frage 2 ist beantwortet.
bono01
Einfach mit dem Lautstärke Schalter an der seite die Lautstärke ganz runter regeln.

Na ja, aber das geht ja erst nachdem ein App läuft. Der Lautstärkeregler regelt nämlich entweder die Lautstärke (haha) oder die Klingeltonlautstärke.

Wenn ich in der Uni jetzt Texas Hold Em anmache, dann würde voller Sound aus den Quäkeboxen kommen. Es ist immer unsicher obs wirklich lautlos ist.
Gibts da nicht eine Funktion?
0
WALL*E
WALL*E17.05.0916:34
Dann halte doch einfach zuerst den Lautsprecher zu
0
alfrank17.05.0919:11
Starte doch einfach kurz den iPod und dreh' dort die Lautstärke runter, danach erst das Spiel aufrufen...

PS: Anständig programmierte Spiele fragen den Status des Stumm-Schalters ab.
0
morethan2cents
morethan2cents17.05.0920:03
eingelocht

wenn du auf der uni eh nur texas hold em spielst, dann kannst du ja gleich zu hause bleiben...
„könnten sie bitte? ja, danke, köstlich!“
0
Rantanplan
Rantanplan17.05.0921:06
morethan2cents
eingelocht

wenn du auf der uni eh nur texas hold em spielst, dann kannst du ja gleich zu hause bleiben...

Ich habe gehört, daß bei diesen neumodischen Bachelor/Master-Studiengängen die Anwesenheit zählt.
„Wenn ich nicht hier bin, bin ich auf dem Sonnendeck“
0
Schildie
Schildie17.05.0921:46
Rantanplan
Ich habe gehört, daß bei diesen neumodischen Bachelor/Master-Studiengängen die Anwesenheit zählt.

Wie oft würde ich mir in genau diesen Vorlesungen ein gutes iPhone-Spiel wünschen … im dunkeln kann man immer so schlecht lesen.
0
Rantanplan
Rantanplan17.05.0922:03
Schildie
Wie oft würde ich mir in genau diesen Vorlesungen ein gutes iPhone-Spiel wünschen … im dunkeln kann man immer so schlecht lesen.

Und ich bin froh, daß ich zu einer Zeit studieren durfe, als es noch andere Sachen als die Jagd nach der Effizenz gab. Bei solchen Einschläfer-Profs ist man früher einfach nicht in die Vorlesung, sondern hat die Zeit sinnvoller verwendet und sich mit Skript und Buch das Wissen selber angeeignet. Ein Studium zu den heutigen Bedingungen würde mir zumindest keinen Spaß machen. Naja, was soll auch dabei herauskommen, wenn Theologen über Bildungspolitik mitentscheiden ... Bock zum Gärtner gemacht
„Wenn ich nicht hier bin, bin ich auf dem Sonnendeck“
0
flocko19.05.0900:10
So siehts aus. Manche Seminare sind einfach langweilig und die muss ich besuchen. Da muss ich mir halt manchmal den Kopf freipokern. Aber darum gehts ja hier auch nicht.

Cool das Texas Hold Em von Apple programmiert ist, afaik. Soviel zum Thema anständig programmierte Spiele.
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen