Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>iPhone>Kollegin braucht Hilfe: Kontakte im iPhone "verschwunden"

Kollegin braucht Hilfe: Kontakte im iPhone "verschwunden"

zwobot14.07.1511:04
Liebe Tüftler,

ich bin mit meinem Latein am Ende. Eine Kollegin hat ein iP5 mit iOS 7.

Problem: Ihre aktuellen Kontakte sind weg und auf Stand 2013

iCloud Backup ist aktiviert: nix aktuelles drin

in iTunes ist gar kein Backup.

Was kann da los sein? Kann das mit den iCloud Problemen zusammenhängen, die es unlängst gab und ja immer wieder gibt?

Gibt es einen Dienstleister in Berlin, der da etwas retten kann?

Danke in ihrem Namen,

Zwo

PS Belohnung bei Lösung
0

Kommentare

jogoto14.07.1511:50
zwobot
ich bin mit meinem Latein am Ende.
Dann gehe ich davon aus, dass Du all die einfachen Dinge schon ausprobiert hast.
- Neustart
- ab- und anmelden der iCloud
0
caMpi
caMpi14.07.1511:51
War evtl. ein iCloud/CardDAV/Exchange/Google/Yahoo/Sonstiger Server eingerichtet und wurde gelöscht?

Ansonsten in den Kontakten links oben mal auf "Gruppen" gehen - ist dort was abgehakt?

Wird iCloud generell genutzt? Sind die Kontakte per Browser sichtbar?
0
mostwanted14.07.1511:51
Hatte ich auch mal. iPhone runterfahren, wieder an machen und: War da.
0
zwobot14.07.1512:21
jogoto: ja habe ich

caMpi: das mit den Gruppen probier ich. Ein Exchangeserver kann sowas auch verursachen?

mostwantef: hatten wir schon probiert. Keine Chsnce

ERGÄNZUNG

wenn sie per Spotlight mit aktivierter Cloud sucht findet sie Kontakte. Die sind aber nicht in der Cloud sichtbar.

Ich verstehs nicht
0
zwobot14.07.1512:24
Ich verstehe auch nicht, wieso kein lokales Backup in itunes drin ist auf ihrem Rechner.
0
Eventus
Eventus14.07.1512:26
zwobot
wenn sie per Spotlight mit aktivierter Cloud sucht findet sie Kontakte. Die sind aber nicht in der Cloud sichtbar.
Dann werden wohl tatsächlich bei Gruppen (versehentlich) nur einige aktiviert worden sein. Häkchen bei alle sollte bereits die Lösung sein.
„Live long and prosper! 🖖“
0
jogoto14.07.1512:27
zwobot
Ich verstehe auch nicht, wieso kein lokales Backup in itunes drin ist auf ihrem Rechner.
Weil man das in iTunes erst anhaken muss. Standard ist Backup in der iCloud. Beides geht mW nicht.
0
Eventus
Eventus14.07.1512:28
zwobot
Ich verstehe auch nicht, wieso kein lokales Backup in itunes drin ist auf ihrem Rechner.
Vielleicht ist er das ja, nur ist die Anzeige mancher Gruppen auf dem iPhone nicht aktiviert und daher werden auch nach der Synchronisierung mit iTunes nicht alle Kontakte angezeigt.
„Live long and prosper! 🖖“
0
Pymax
Pymax14.07.1512:45
Gruppen hin und her.
Wenn Backup in der iCloud, dann kann man sich doch dort mit xbeliebigem Rechnet anmelden.
Sind die Kontakte dort noch alle da, dann ist zumindestens die Gefahr des Datenverlustes geringer.
Steht da auch nix mehr drinn, dann wird es Ernst.
0
caMpi
caMpi14.07.1512:47
zwobot
Ein Exchangeserver kann sowas auch verursachen?
Wenn du einen Exchangeserver einrichtest, die Kontakte unter diesem Konto hinzufügst, und das Konto dann löschst, sind die Kontakte weg.
0
jogoto14.07.1514:43
caMpi
zwobot
Ein Exchangeserver kann sowas auch verursachen?
Wenn du einen Exchangeserver einrichtest, die Kontakte unter diesem Konto hinzufügst, und das Konto dann löschst, sind die Kontakte weg.
Und was hat das speziell mit Exchange zu tun? Das ist mit jedem Account und jedem Server so.
0
caMpi
caMpi14.07.1514:49
Speziell nichts. Guckst du:
caMpi
War evtl. ein iCloud/CardDAV/Exchange/Google/Yahoo/Sonstiger Server eingerichtet und wurde gelöscht?
0
zwobot14.07.1519:06
Hab noch keine aktuelle Info. Gebe euch Bescheid.

Auch wenn wir nicht immer einer Meinung sind steht die Hilfsbereitschaft über all dem. Danke. Weiter so

Zwo
0
mistamilla
mistamilla14.07.1521:04
Es gibt Konfigurationen, da sind die Adressen weder im Adressbuch unter "Auf meinem iPhone" oder "Vom Computer" noch unter einem Cloud/Exchange-Account verfügbar. Entweder sind das Leichen aus einer alten Synchronisation und sie wurden gar nie korrekt abgelegt. Wenn die Kontakte ja via Spotlight auffindbar sind, würde ich die per Mail mir selber zusenden (Kontakt senden) und dann korrekt in der iCloud ablegen. Ist zwar aufwändig, aber lohnt sich evtl.
„ITZA GOOTZIE“
0
westmeier
westmeier14.07.1522:21
Ich will dir nicht die Hoffnung rauben, aber ich hatte ein ähnliches Phänomen auch schon mal. Auf einem iPhone 3GS waren plötzlich alle Kontakte weg. Alles war lokal abgespeichert, also kein Problem mit iCloud. Nachdem die Kontakte dann manuell aus dem Backup wiederhergestellt wurden, ist das gleiche zwei Wochen später noch mal passiert.
Das iPhone hatte ich in der Zwischenzeit schon komplett zurückgesetzt und iOS 6 neu installiert. Einen Softwarefehler kann man also weitgehend ausschließen. Ich vermute in dem Fall, dass tatsächlich ein Problem mit dem Speicher besteht und manche Speicherbereiche nicht mehr zuverlässig arbeiten.
Hoffentlich ergeht es dir besser.
0
zwobot15.07.1509:01
Wäre natürlich blöd, wenn defekter Speicher auch das icloud backup korrumpieren würde. Dann kann man nicht mal nem Backup trauen. Wie ich jetzt weiterhin weiss, ist das ip vom Akkufehler betroffen. Geht wohl ab und an aus. Über 100 wichtige Kundenkontakte. Da hat sie jetzt echt n Problem.
0
zwobot15.07.1509:06
mistamilla

Problem ist: sie kann nicht nach jedem Namen suchen, da sie sich nicht an jeden erinnert. Da gehts um Künstler, Management, Agenturen etc. Schwierig. Es ist wohl auch so: in Spotlight wird der Name nebst Nr angezeigt, klickt sie drauf sieht sie nur die Nummer. Das ist was ganz arg im digitalen Ar****
0
caMpi
caMpi15.07.1509:10
Hat sie denn nun einen Server (iCloud, Exchange, Google, etc.) eingerichtet oder liegen alle Kontakte nur lokal auf dem iPhone?
Falls iCloud genutzt wurde: Sind noch andere Geräte mit dieser Apple ID verbunden?
zwobot
sie kann nicht nach jedem Namen suchen, da sie sich nicht an jeden erinnert.
Schon mit Siri versucht? Nach dem Motto: Siri, versende alle Kontakte per Email an... ?
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.