Forum>Hardware>HP color laserjet cp1217

HP color laserjet cp1217

saka25.04.0922:05
hallo mactechuser, hab mir heute den oben genannten drucker gekauft und bekomme ihn nicht zum laufen. hat schon mal jemand das 10.5.6 überlistet und es mit deisem drucker geschafft und würde mir eventuell seine erfahrung und tips mitteilen?!
gruss sandra
0

Kommentare

Jaguar1
Jaguar125.04.0923:20
Ohje einen Farblaser für 119 €! Auf was für Ideen manche kommen...

Das ist ein GDI Drucker und wird unter OS X (hoffentlich) nie laufen!

Ansonsten gilt (Zitat HP):
„Die Menschen sind nicht immer was sie scheinen, aber selten etwas besseres.“
0
alfrank25.04.0923:32
saka: Kaufst Du öfters einfach etwas, ohne Dich vorher zu informieren, ob es für Deinen Anwendungszweck unter Deinen Rahmenbedingungen auch wirklich einsetzbar ist ?
0
saka25.04.0923:46
alfrank
saka: Kaufst Du öfters einfach etwas, ohne Dich vorher zu informieren, ob es für Deinen Anwendungszweck unter Deinen Rahmenbedingungen auch wirklich einsetzbar ist ?

naja es gibt foo2hp und gutenprint und diesen beitrag und brauchte schnell einen laserprinter...und im schlimmsten fall, bring ich am montag die 18 kilo wieder zurück...
0
Jaguar1
Jaguar125.04.0923:48
Im besten Fall!
„Die Menschen sind nicht immer was sie scheinen, aber selten etwas besseres.“
0
saka25.04.0923:51
naja und ein wenig dachte ich auch, eine firma wie hp kann sich es nicht erlauben, keine treiber fürs fallobst zu liefern...habt ihr erfahrungen mit ähnlichen colorlaserprintern zw. 100 - 250 euronen? mac-taugliche natürlich
0
Jaguar1
Jaguar125.04.0923:56
Naja, CP1510 halt... Den anderen Thread hast du ja auch schon gefunden. Guten Gewissens und dass ich nachher ruhig schlafen kann, kann ich keinen Farblaser-Drucker in der Preisklasse empfehlen.
„Die Menschen sind nicht immer was sie scheinen, aber selten etwas besseres.“
0
sapajou26.04.0908:59
Wir haben hier noch einen OKI Farb-MFP C3520 rumstehen, weil er durch einen größeren ersetzt wurde. Hat Mactreiber und recht günstige Verbrauchskosten. Weitere Infos:

Ist ein Jahr alt und hat noch 2 Jahre Herstellergarantie, 250 Euro wären okay. Entweder Selbstabholung in Wien oder ca. 30 Euro Versand.

Sorry für die Werbung, aber vielleicht hilft es ja in diesem Fall
0
saka26.04.0909:53
sapajou
Sorry für die Werbung, aber vielleicht hilft es ja in diesem Fall

hi sapajou, danke fürs angebot, aber euer gerät ist mir zu gross , bei dem hp war auch entscheidend, daß er nicht mein halbes zimmer belegt...gruss aus berlin, sandra
0
TimterNett
TimterNett26.04.0910:57
Ich kann den hp CP1515n empfehlen, allerdings sind die Verbrauchskosten definitiv zu rechnen - ich bin zu Hause ein absoluter Wenigdrucker...
Ansonsten gelten die Kommentare, wie sie von Jaguar1 o.a. gefallen sind
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen