Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>Fotografie>Fotos von Foto.App in Lightroom importieren

Fotos von Foto.App in Lightroom importieren

MacOlly
MacOlly13.06.2209:53
Ich mach viele Fotos mit dem iPhone die natürlich in der iCloud gespeichert werden. Wenn ich zuhause bin möchte ich einige mit LR auf dem MacBook bearbeiten. Ich finde keinen anderen Weg als sie auf dem MB aus Fotos zu exportieren und mit LR von der Platte zu importieren. Meine Google Suche findet keinen einfacheren Weg 🤦🏻‍♂️ Da muss es doch einen Workaround geben?
Danke für Tipps
Jörg
0

Kommentare

RichMcTcNs13.06.2210:31
Irgendwie müssen die Fotos ja aus der Foto-Bilddatenbank raus in die Verfügung von Lightroom kommen.
Statt zu exportieren, kannst Du sie vielleicht aus Fotos.app per DragDrop auf Lightroom ziehen?

(Möglicherweise hat DragDrop einen Einfluss auf die Bildqualität; lies mal in den SupportPapers von Apple zu Fotos.app. )

Wenn die Fotos noch auf dem iPhone sind, gehts natürlich auch mit Digitale Bilder.app.
-1
WollesMac
WollesMac13.06.2210:51
Es sollte doch eigentlich mit LR auf dem Handy funktionieren.
Bsp. von mir -allerdings mit iPad: LR hat Zugriff auf die Photos-App. Ein mit dem iPad gemachtes Foto findet sich also in der Photos-App und (wenn LR gestartet wird) quasi sofort in LR. Hier (LR) wird das Foto automatisch in die Adobe-Cloud hochgeladen und später -LR auf dem Rechner- mit diesem gesynct. Adobe-Konto vorausgesetzt.
Dann hättest Du alle gefertigten Fotos, die LR synct. Ggf. noch auf dem Handy in LR ungewollt importierte löschen.
Das wär doch das, was Du Dir wünscht?
0
cube4you13.06.2212:44
WollesMac
Es sollte doch eigentlich mit LR auf dem Handy funktionieren.

Da wäre dann eventuell noch die kleine aber entscheidende Frage zu klären, ob auf dem Macbook Lightroom oder LR Classic zum Einsatz kommt?
0
WollesMac
WollesMac13.06.2213:28
ist das so cube4you? - wenn ich mir die Abos angucke sind da beide Programmversionen mit aufgeführt, die die Adobe-Cloud nutzen - LRC und LR. Mit LRC funzt es jedenfalls ganz gut.
0
cube4you14.06.2211:48
WollesMac
ist das so cube4you? - wenn ich mir die Abos angucke sind da beide Programmversionen mit aufgeführt, die die Adobe-Cloud nutzen - LRC und LR. Mit LRC funzt es jedenfalls ganz gut.

Also bei der Nutzung von LR sehe ich keine Probleme, da als Cloudlösung primär beworben, in LR Classic ist die Cloudanbindung eventuell nicht so vordergründig und damit überhaupt aktiviert? Daher die Rückfrage.
0
marc.hb14.06.2212:01
Es funktioniert mit beiden Apps, da sie auf das gleiche Back-End zurückgreifen. LR zeigt aber z.B. wie die Fotos App, den aktuellen Stand in der Wolke, wohingegen LRC sich immer alle neuen Fotos aus der Wolke herunterlädt und dann lokal in einem vorgegebenen Ordner speichert. Wenn du online etwas löscht, ist es bei LRC noch immer verfügbar.

Wenn der TE aber wirklich nur hier und da mal ein Foto bearbeiten möchte, ist der Export aus Fotos und nachher die Import in Lightroom, die effizienteste Lösung, um Datenmüll zu vermeiden. Gleichzeitig kannst du am Rechner auch Export als Original auswählen und bekommst keine angepasste Version. Da bin ich mir unter iOS nicht immer wirklich sicher, was das System da im Hintergrund anstellt.

Eine andere Alternative wäre noch, in einer Situation, wo du schon im Vorfeld weißt, dass dies ein Bild für LR wird, das Bild direkt mit der LR Kamera aufzunehmen. Schöner Nebeneffekt dieser ganze Smart HDR Mist von Apple ist aus und man erhält kein Bild, wo man das Gefühl hat, der Schärfe Regler wurde mal wieder auf +100 gestellt. Wenn man die iPhone Kamera nimmt, bietet es sich sonst auch an in ProRAW aufzunehmen und diese Datei dann an Lightroom zu übergeben.
+1
Eric14.06.2218:35
Vor einem ähnlichen Problem stand ich auch, nachzulesen inklusive Workaround ist das ganze hier:
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um sich an einer Diskussion beteiligen zu können.