Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>MacTechNews>Abwertende Kommentare in der Galerie!

Abwertende Kommentare in der Galerie!

flocko27.09.1013:07
Hallo,

ich bin kein guter Redner, aber ich versuche es mal.

Ich habe schon länger etwas auf dem Herzen.
In den letzten Monaten eskalieren regelmäßig die Kommentare zu Bildern in der Galerie.
Es geht mir speziell um die Peoplebilder.

Es gibt hier nur wenige, die regelmäßig People Fotos posten... Domtom, Cornelius Fischer aka Schattenmantel, ich und ein paar andere.

Ich spreche hier nur für mich, aber das was in letzter Zeit bei Domtoms Bildern und bei meinen in den Kommentaren passiert ist, finde ich unter aller würde.

Kommentare wie: "Die iss so hässlich" und darauf: "Die ist nicht nur hässlich, sondern potthässlich" finde ich absolut daneben.

Ich bin Anfänger und kein Pro und habe vor nichtmal zwei Jahren das erstemal ne Kamera in der Hand gehabt. Ich bin froh das irgendwelche Freundinnen oder Bekannte Modell stehen.
Ich erhoffe mir hier Bildkritik, Inspiration und Tipps und teile auch gerne mein erworbenes Wissen mit den anderen hier teilweise sehr ambitionierten Fotografen.
Das hat auch bisher immer gut funktioniert, seit ein paar Monaten geht es nicht mehr.

Das war hier mal mein Wohnzimmer und meine Startseite... Ich habe viele nützliche Tipps bekommen und mich immer sehr wohl gefühlt. Ich hab mich jedesmal gefreut wenn ich ein Bild der Woche in der Rewind geschossen habe...

Die oben genannten Kommentare haben nichts mit dem Bild zu tun, sondern es geht ausschliesslich darum sich über die Modelle Lustig zu machen,, ganz anonym im Internet.
Wer so eine Meinung hat, kann sie auch für sich behalten. Teilweise sind es verletzende Kommentare und zumindest meine Modelle lesen hier auch mit. Im "echten Leben" macht man sowas auch nicht. Jeder Mensch sieht nun mal aus wie er aussieht.

Ich werde für meinen Teil hier keine Bilder mehr posten, solange weiterhin solche Kommentare kommen. Kein großer Verlust für MTN, ich bin nur einer von vielen. Trotzdem finde ich diese Entwicklung nicht gut...
0

Kommentare

Beginner27.09.1013:15
Hast ja Recht. Entschuldigung, war nicht so schön von mir.
Weiter hin viel Erfolg beim Fotografieren
0
Serge
Serge27.09.1013:17
full ack, flocko. Nur Schade, dass du keine Bilder mehr posten willst. Ich gebe sehr selten einen Kommentar ab, aber ich freue mich eigentlich immer über gelungene (und auch nicht ganz so gelungene) Bilder, ich habe großen Respekt vor den Leuten, die hier Fotos posten, ich traue mich hier nicht so sehr, das zu tun.
0
zeekem27.09.1013:18
gut, dass es einer auf diesem wege mal anspricht. bin der selben meinung!
ich persönlich fände es schade, keine bilder mehr von Dir hier zu sehen.

gruß
0
flocko27.09.1013:19
Beginner
Schon okay, dein Kommentar war vergleichsweise harmlos.

Serge Paulus
Warum traust du dich nicht?
0
Serge
Serge27.09.1013:22
flocko: ich bin ein mieser Fotograf dafür kenn ich aber Photoshop ziemlich gut...
0
Cornel
Cornel27.09.1013:22
Leider hast du recht flocko. Und leider ist dies nicht nur in der Galerie so.

Das ist wohl der einzige Nachteil der Umstellung auf Intel-Prozessoren, wenn ihr wisst, wie ich das meine.
0
sonorman
sonorman27.09.1013:23
Leider gibt es immer wieder viele unreife Kommentarschreiber, die sich nicht an unsere grundlegenden Nutzungsregeln halten und oft nicht den geringsten Sinn für Anstand und Höflichkeit zu haben scheinen, weil sie sich hier anonym und damit unangreifbar fühlen.

Solange es nicht zu sehr ausufert, wollen wir aber nicht zu streng dagegen einschreiten, denn jede Form der beschränkenden Moderation seitens der Admins wird leicht fälschlich als Zensur empfunden und zieht meist noch größeren Ärger nach sich. Außerdem ist es ehrlich gesagt schwer, etwas gegen jemanden zu unternehmen, der nur gesagt hat, dass er jemanden, oder ein Bild, hässlich findet (um beim Beispiel zu bleiben).

Ich finde es aber gut, dass das Thema mal wieder zur Sprache gebracht wird, um gewisse Personen vielleicht auf diese Weise mal wieder daran zu erinnern, sich auch im Internet so zu benehmen, wie es ihre Eltern ihnen hoffentlich auch für das wahre Leben beigebracht haben. Wenn es ausufern sollte, bitte eine Mail an einen der Admins, damit wir uns das ansehen und im Einzelfall entscheiden können, was zu tun ist.

PS: Ich hoffe, dass flocko auch weiterhin Bilder seiner People-Shootings hier postet. Im Zweifel werden wir bei diesen Bildern etwas rigoroser eingreifen, um geschmacklose Kommentare zu unterbinden.
0
flocko27.09.1013:29
Das ihr als Admins da schwer Handeln könnt, verstehe ich.
Und wenn jemand sagt: "Dein Bild ist potthässlich" whatever.. ich hab viele hässliche Bilder gemacht.

Ich stell mir nur die Frage, wie geht man als Community mit sowas um? Ich habe keine Lust eine Moralkeule zu schwingen oder auf Provokationen einzugehen... auch wenn es schwer fällt.
Laut @@Cornel betrifft dies ja nicht nur die Galerie.
"Dont feed the Troll" klappt doch nicht wenn 5 Leute rumtrollen und sich gegenseitig hochpushen?!
0
nohow
nohow27.09.1013:30
tja Flocke….

ich kann deine Argumente und deinen Äger ziemlich gut nachvollziehen.

Du kannst getrost davon ausgehen, dass die "Kommentatoren" inkl. ihrer abfälligen und meist schwachsinnigen Ausführungen zum Aussehen der Modelle o.ä. quasi zum heutigen "Zeitgeist" gehören. Jede/r kann sich heute mit Meinungsäußerungen einen kurzfristigen Platz in der Leserschaft sichern. Mögen die Ausführungen noch so dumm oder dreist sein, nach dem Motto: "Ich war drin".

Ich poste schon seit langer Zeit keine Fotos iins Netz und entgehe dann all den tiefsinnigen Kommentaren, die ich eigentlich garnicht brauche.

MTN war mal richtig gut und eine hilfreiche Quelle bei fehlendem Wissen oder Problemen.

Aber es nimmt die Generation "Dumpbacken-Postings" überhand, inkl. diverser Kampffelder für persönliche Angriffe.

Habe keinen Bock drauf und beschränke mich ab jetzt nur noch aufs Lesen und gelegentlichem Hineinschauen.

Ganz gut klappt es, wenn ich auf MTN Bilder nur noch betrachte, ohne einen einzigen Kommentar zu lesen
0
chill
chill27.09.1013:33
den kommentar das sich der eine user erlaubte zu behaupten der threadersteller hätte sich eine thai nutte nach hause geholt fand ich bisher am krassesten. und dann noch die folgenden die schrieben das sich endlich einer traute das mal auszusprechen *sick* (besdonders mein "freund" igod tut sich da mal wieder besonders hervor *sick* *sick* )

aber generell sind die kommentare, grade zu bildern von frauen, hier unerträglich ...
„"¿ssıəɥɔs ɹəp llos sɐʍ" :ʇƃɐs əsıəʍ ɹəp 'ßıəʍ sɐʍ ɹə sɐp ßıəʍ əƃnlʞ ɹəp“
0
iGod27.09.1013:36
chill
den kommentar das sich der eine user erlaubte zu behaupten der threadersteller hätte sich eine thai nutte nach hause geholt fand ich bisher am krassesten. und dann noch die folgenden die schrieben das sich endlich einer traute das mal auszusprechen *sick* (besdonders mein "freund" igod tut sich da mal wieder besonders hervor *sick* *sick* )

Ach auf deinen Kommentar hier hab ich gewartet. Ich scheine dich ja schon ganz schön zu beschäftigen, wenn du mich immer wieder erwähnst.
0
flocko27.09.1013:39
Ja es ist echt krass.
Und das erstaunliche: In Communities wie Facebook oder so, da klappt sowas erstaunlich gut und keiner würde schreiben: "Nettes neues Bild haste, siehst aber aus wie ne Thainutte".

Entweder weil die Leute da nicht anonym sind, oder weil ich einfach n coolen Bekanntenkreis habe, wo Dinge wie Respekt usw noch bekannt sind.
0
Applesau
Applesau27.09.1013:47
ist das nicht eine MTN übergreifende Geschichte.
Sobald jemand eine News oder einen Hinweis postet steht dofort drunter, dass das Topic langweilig ist oder sonstiges. Ich verstehe ja Kommentare zu schlechten Thread-Titeln oder ähnlichem, aber wenn einen ein Thema nicht interessiert dann eben nicht anklicken.
0
Vermeer
Vermeer27.09.1013:52
Die Kritik ist vollkommen berechtigt, so dass wir Moderatoren gerade in den letzten Wochen mehr als uns lieb war einschreiten mussten, z.B. auch in dem von chill erwähnten Thread.

Sehr positiv finde ich, dass sich in letzter Zeit immer häufiger User deutlich gegen solche Netiquette-Verstöße wenden, das finde ich für ein Forum viel gesünder als wenn wir immer nur Polizei spielen müssen.

Wenn solche Diskussionen aufkommen, ist es meist am geschicktesten, wenn man
• Trolle einfach ignoriert
• Netiquette-Verstöße sachlich benennt und dabei möglichst vermeidet, selbst in persönlich werdende Scharmützel zu geraten. Netiquette-Verstöße fängt man ganz bestimmt nicht damit wieder ein, wenn man den betreffenden dann mit "Wie krank bist Du denn" angeht und noch mit ein paar Kotzsmilies versieht.
• mit Humor kontern ist fast immer effektiver als die Keule auszupacken, wie ich überhaupt finde, dass der humorige Umgang miteinander hier oft zu kurz kommt.
• Häufig kann es auch sinnvoll sein, wenn man uns Moderatoren Hinweise zukommen lässt. Mitunter nutzen dann auch intensivere Mittel der Überzeugung, um den ein oder anderen wieder auf den Teppich zu kriegen.
0
svepo27.09.1014:02
Ist mir auch aufgefallen:
MTN = Miese Trolls Nerven

Beste Lösung ist und bleibt: Einfach ignorieren.
„MacBook Pro 13" / iPhone 7 Black / iPad Pro / iPod Nano“
0
chill
chill27.09.1014:05
na komm svepo, du lässt auch zu nahezu jedem galeriebild deine mehr oder weniger sinnentleerten kommentare ab ...

ist nicht schlimm, aber andererseits auch irgendwie überflüssig ...

(nur meine meinung)
„"¿ssıəɥɔs ɹəp llos sɐʍ" :ʇƃɐs əsıəʍ ɹəp 'ßıəʍ sɐʍ ɹə sɐp ßıəʍ əƃnlʞ ɹəp“
0
pcp27.09.1014:24
chill
ist nicht schlimm, aber andererseits auch irgendwie überflüssig ...
(nur meine meinung)

Da triffst Du den Punkt, wie ich finde, sehr gut. Das Nuhr-Credo : " „Wenn man keine Ahnung hat: Einfach mal Fresse halten.“ ist leider aus der Mode gekommen..
„0.o“
0
svepo27.09.1014:35
chill
na komm svepo, du lässt auch zu nahezu jedem galeriebild deine mehr oder weniger sinnentleerten kommentare ab ...

ist nicht schlimm, aber andererseits auch irgendwie überflüssig ...

(nur meine meinung)

Ach, ich hab schon nervigere Personen als mich in diesem Forum gesehen...
„MacBook Pro 13" / iPhone 7 Black / iPad Pro / iPod Nano“
0
chill
chill27.09.1014:39
Ach, ich hab schon nervigere Personen als mich in diesem Forum gesehen...

stimmt
„"¿ssıəɥɔs ɹəp llos sɐʍ" :ʇƃɐs əsıəʍ ɹəp 'ßıəʍ sɐʍ ɹə sɐp ßıəʍ əƃnlʞ ɹəp“
0
P.Si
P.Si27.09.1014:47
Vielleicht sollte man sowas wie ein "Kommentar bewerten" einführen, bei dem man zustimmen, sich enthalten oder eben ablehnen (als negativ) kann. Sollte ein User nun sehr oft negativ bewertet werden, dann macht er vermutlich was falsch und sollte sich mal hinterfragen, wieso es so ist.

Könnte eventuell die Netiquette wieder in den Vordergrund bringen.

flocko: Ich bin erstaunt, dass Du nach zwei Jahren, solch schöne und gute Bilder machst (meine Meinung), egal welches Motiv darauf abgebildet sind.
Ich habe zwar schon seit vielen Jahren eine Kamera, bin aber was Fototechnisches Wissen anbelangt, eine Null, was sich dann auch auf die Qualität auswirkt.
0
pismo27.09.1014:53
Ich teile die Ansichten vieler meiner Vorredner.

Es lässt sich (leider?) nicht vermeiden, dass mit der steigenden Beliebtheit der Mac-Plattform auch hier die Anzahl der Leser / Schreiber proportional zunimmt.

Es ist nunmal ein großes Problem unserer Gesellschaft, dass jeder seine Meinung zu Dingen abgeben möchte, auch wenn er keine Ahnung hat, von was er/sie spricht.

Es heisst nicht umsonst gefährliches Halbwissen.

Leider ist der Verfall aber nicht mehr aufzuhalten, denn die Langweile und damit der Wunsch nach billiger Unterhaltung, am besten noch auf Kosten anderer, als temporäre Ablenkung wird ewig vorherrschen.

Gerade um das MTN-Forum tut es mir leid, denn es ist wirklich nicht sonderlich angenehm die Spreu vom Weizen zu trennen, was die Foren-Beiträge und Bilderkommentare angeht.

Ich möchte hier niemanden persönlich angreifen, aber vielleicht sollte sich mancher User unter 18 (zwei tummeln sich hier) dreimal überlegen bevor er zur Tastatur greift, denn ob diese Beiträge einen Mehrwert zur, schon sehr fragwürdigen, Diskussionskultur darstellen wage ich zu bezweifeln.

Und zum Thema Thain****: Betroffenen User SOFORT und ohne Vorwarnung sperren. Wir brauchen nicht auch noch hier quasi-rechtsradikale Hetzer, die sich aufgrund der Berichterstattung über einen fehlverstandenen und fehlgeleiteten ehemaligen Bundesbanker in ihren "Das wird man wohl noch sagen dürfen hier!"-Stammtischparolen bestärkt fühlen!
0
svepo27.09.1014:54
P.Si
Vielleicht sollte man sowas wie ein "Kommentar bewerten" einführen, bei dem man zustimmen, sich enthalten oder eben ablehnen (als negativ) kann. Sollte ein User nun sehr oft negativ bewertet werden, dann macht er vermutlich was falsch und sollte sich mal hinterfragen, wieso es so ist.

Könnte eventuell die Netiquette wieder in den Vordergrund bringen.

Gute Idee. Vielleicht noch mal extra als Thread auf machen. Sonst verschwindet sie wohl in nirgend wo.
„MacBook Pro 13" / iPhone 7 Black / iPad Pro / iPod Nano“
0
iGod27.09.1014:57
Das mit dem Bewerten der Kommentare wurde schon durchgekaut und wurde doch schon abgelehnt von Seitens MTN.
0
frank.foto27.09.1015:32
...ich finde die Kommentare auch unterirdisch.....vor allem ob das Model hübsch ist oder nicht.

und die Kommentare in Bezug auf Thai.... waren ja extrem unterirdisch.
Sowas geht nicht.
Ich mußte schon viele Asiaten für Jobs fotografieren.....und keine war eine Thai.....


Ich habe auch keine Lust hier Bilder zu zeigen.... ( meine wurden auch verrissen vom Leuten die wenig Ahnung haben )

und über Geschmack muß man nicht streiten.Jedenfalls nicht hier im Forum !!!!!!!

und Flocko mach weiter...... die haut nicht zu sehr bearbeiten..
Blick in die Kamera ist immer besser als zu sehr zur Seite....
und auf enspannte Körperhaltung zu achten ( viele Modelle posen immer zu sehr und das nimmt man ihnen nicht ab )





„Digital bedeutet ja eigentlich "nicht Da"..... ( Frank Radtke )“
0
Sitox
Sitox27.09.1015:39
Wenn in einem altersmäßig so heterogenen Forum pubertierende Schüler/Abiturienten auf die etwas gesetztere Leserschaft treffen, bleiben kleinere Konflikte halt nicht aus. Einigen merkt man an, dass sie noch auf ihre erste Freundin warten (bzw. überraschend vor ihren PC springen), andere durchleben hier öffentlich gar erst ihre anale Phase. Eigentlich handelt es sich dabei um eine sehr überschaubare Zahl von "Dauerpostern", die man sehr gut ignorieren kann.
0
dom_beta27.09.1015:55
flocko
Kommentare wie: "Die iss so hässlich" und darauf: "Die ist nicht nur hässlich, sondern potthässlich" finde ich absolut daneben.

Damit wirst du / ihr wohl oder übel leben müssen.

Nicht nur hier sondern auch im RL (real life, echtes Leben).

c'est la vie!

„...“
0
flocko27.09.1016:05
dom_beta
Damit wirst du / ihr wohl oder übel leben müssen.

Nicht nur hier sondern auch im RL (real life, echtes Leben).


Komischerweise muss ich es im RL nicht. Ich arbeite in einem sozialen Beruf. Natürlich weiß ich das auf der Hauptschule "Nutte" und auch andere Dinge zum ganz normalen Gesprächsgebrauch gehören. Aber ausserhalb dieser Kreise, höre ich so Dinge nicht, und ich komm aus dem tiefsten Ruhrpott.
Aber ganz ehrlich, wäre es nicht asi wenn einer zu deiner Freundin sagt: "Boah, die Olle iss schäbig wie die Nacht"
Wie würdest du reagieren?

Wie reagierst du, wenn einer zu dir sagt: "Du siehst aus wie ne Transe" oder "War deine Freundin mal n Mann?"
(Nix gegen Transen oder Männer )

Ganz ehrlich, ich weiß nicht wie ich reagieren würde. Ich war zum Glück bisher nie in so ner Situation.
0
iGod27.09.1016:11
Jetzt vergleicht mal RL nicht mit dem Internet.
0
nohow
nohow27.09.1016:20
an flocko - mein kommenar ganz oben...
vielmals sorry: Flocke geschrieben zu haben
war wirklich nur ein Verschreiber


0
chill
chill27.09.1016:23
Jetzt vergleicht mal RL nicht mit dem Internet.

das sagt ja der richtige ...

soll ich mal die beschimpfunge am mich von dir hier reinposten? dann wissen die anderen gleich was sie so von dir zu halten haben ... und wer hier sowas ablässt, mit dem will ich irl erst recht nix zu tun haben ....
„"¿ssıəɥɔs ɹəp llos sɐʍ" :ʇƃɐs əsıəʍ ɹəp 'ßıəʍ sɐʍ ɹə sɐp ßıəʍ əƃnlʞ ɹəp“
0
flocko27.09.1016:26
nohow
an flocko - mein kommenar ganz oben...
vielmals sorry: Flocke geschrieben zu haben
war wirklich nur ein Verschreiber




Boah, sagst du noch einmal Flocke, dann knallts
0
jogoto27.09.1016:34
pcp
Das Nuhr-Credo : " „Wenn man keine Ahnung hat: Einfach mal Fresse halten.“ ist leider aus der Mode gekommen..

… und ist mit Sicherheit das am häufigsten falsch verwendete Zitat. Er hätte seine Freude dran.


flocko

Ich würde im Leben nicht auf die Idee kommen hier Fotos einzustellen, bei denen man mich über die abgebildeten Personen (oder anderen Inhalt) angreifen kann. Dazu ist das einfach das falsche Forum.
Wobei sich mancher auch ein dickeres Fell zulegen sollte oder gewisse Dinge einfach besser in der Schublade lässt.
0
Ties-Malte
Ties-Malte27.09.1016:37
flocko
Ich werde für meinen Teil hier keine Bilder mehr posten, solange weiterhin solche Kommentare kommen. Kein großer Verlust für MTN, ich bin nur einer von vielen. Trotzdem finde ich diese Entwicklung nicht gut...

Ich hielte das, auch wenn mich persönlich Architektur/Landschaft fotografisch mehr reizt, für einen großen Verlust (deine Bescheidenheit ehrt dich natürlich ) und hoffe sehr, dass dieser Thread fruchtet, die Gemeinten einmal in sich gehen und sich zusammenreißen. Ich kann deinen Ärger sehr gut nachvollziehen.

Ansonsten haben meine Vorredner das Wesentliche schon gesagt, sodass mir nur bleibt, meinen großen Respekt auszudrücken angesichts der Tatsache, dass du erst seit 2 Jahren fotografierst! Wow!
„The early bird catches the worm, but the second mouse gets the cheese.“
0
pismo27.09.1016:40
dom_beta
flocko
Kommentare wie: "Die iss so hässlich" und darauf: "Die ist nicht nur hässlich, sondern potthässlich" finde ich absolut daneben.

Damit wirst du / ihr wohl oder übel leben müssen.

Nicht nur hier sondern auch im RL (real life, echtes Leben).

c'est la vie!

Genau diese Aussage spiegelt den banausenhaften Sinn für Kunst wider.

Ich täusche mich wohl nicht, selbst als Fotografielaie, wenn ich behaupte dass der objektive Eindruck über das Aussehen einer Person, die auf dem Foto zu sehen ist, wohl nicht zur Bilddiskussion gehört, oder?
0
tjost
tjost27.09.1016:41
Das ist auch der Grund warum ich keine Bilder mehr poste.
0
addicted to mac
addicted to mac27.09.1016:48
Über das Thema hab ich letztens auch mal nachgedacht. Ich habe mich mit einer Bekannten zum Portraitshooting - mein erstes - verabredet und wenn was gutes dabei rumkommt, möchte ich´s hier eigentlich auch gerne mal zeigen. Das muss ich natürlich mit ihr besprechen und wenn sie´s dann weiss, dann guckt sie sicher bei MTN rein und dann: " *sick* *sick* *sick* " - das wäre mir super peinlich!
„life´s too short to smoke bad cigars“
0
Ties-Malte
Ties-Malte27.09.1016:49
pismo
Ich täusche mich wohl nicht, selbst als Fotografielaie, wenn ich behaupte dass der objektive Eindruck über das Aussehen einer Person, die auf dem Foto zu sehen ist, wohl nicht zur Bilddiskussion gehört, oder?

Ich denke, dass das sehr wohl der Fall sein kann, wenn man sich zur Auswahl eines Models für ein bestimmtes fotografisches Thema äußert. Nur sollte das dann bitte sachlich angemessen und in Respekt vor den Menschen (Models und Fotograf/Team) geschehen. „Die war wohl mal ein Mann“ oder „sieht aus wie 'ne Nutte“ (wie immer man sich die vorstellen mag; auf St. Pauli zumindest sind viele ausgesprochen schön ) ist nun das genaue Gegenteil.
„The early bird catches the worm, but the second mouse gets the cheese.“
0
DonQ
DonQ27.09.1016:54
pismo
dom_beta
flocko
Kommentare wie: "Die iss so hässlich" und darauf: "Die ist nicht nur hässlich, sondern potthässlich" finde ich absolut daneben.

Damit wirst du / ihr wohl oder übel leben müssen.

Nicht nur hier sondern auch im RL (real life, echtes Leben).

c'est la vie!

Genau diese Aussage spiegelt den banausenhaften Sinn für Kunst wider.

Ich täusche mich wohl nicht, selbst als Fotografielaie, wenn ich behaupte dass der objektive Eindruck über das Aussehen einer Person, die auf dem Foto zu sehen ist, wohl nicht zur Bilddiskussion gehört, oder?

naja, mancher fotograf scheint es doch zu schaffen, schöne menschen mit einem absolut hässlichen ausdruck abzubilden…von daher kann es schon diskussionswürdig sein.

tatsächlich wird man auf mtn ab und zu schon einfach nur pers. auch noch grundlos angerotzt und die admins machen kaum bis nichts und so geht es immer wieder von vorne los, beispiel: Esäk.

wollte ich hier nur kurz anmerken und kann es verstehen das manche kaum noch (bilder) posten…so was ist einfach ermüdend.
„an apple a day, keeps the rats away…“
0
Neodias
Neodias27.09.1016:59
flocko
dom_beta
Damit wirst du / ihr wohl oder übel leben müssen.

Nicht nur hier sondern auch im RL (real life, echtes Leben).

Natürlich weiß ich das auf der Hauptschule "Nutte" und auch andere Dinge zum ganz normalen Gesprächsgebrauch gehören.

Naja finde es jetzt ein wenig Sinnlos Hauptschüler "runter zu machen"
Ich mein ja natürlich hast du da recht, aber es gibt da definitiv auch ausnahmen .
„Wer länger bremst, ist später schnell XD“
0
flocko27.09.1017:00
Stimme mit @@Ties-Malte überein. Klar ist es kein Problem zu sagen:
"In der und der Pose wäre es vorteilhafter, weil...." oder so....

addicted to mac
Genau das ist es bei mir. Meine Mädels lesen hier mit. Kein Problem wenn jemand sagt: "Ist nicht mein Fall". Aber wer will solche Dinge lesen? Gerade Models die das erstemal vor der Kamera stehen und eh unsicher sind, hören respektlose Dinge nicht gerne. Mir persönlich ist es dann auch peinlich.

alle
Wie gesagt, nicht mißverstehen. Ich steh auf gute Kritik, nichts bringt mich weiter nach vorne als "Oh man, das haste versemmelt. Das Licht von der Seite ist total unvorteilhaft, weil... versuch dochmal so und so... " usw....
Was besseres gibts für mich nicht.
Darum bin ich auch nicht in der FC angemeldet. Da sind 98% der Kommentare Dinge wie: "Schönes Bild" oder so...
Klar freue ich mich auch hier wenn Jemand "Gefällt" oder so schreibt, keine Frage. Aber darum poste ich die Bilder nicht.

Ich würde mir eine Community oder ein Forum wünschen, am besten in kleinerem Kreis, wo wirklich ehrliche Kritik gegeben wird.
Gibts sowas?

Also ausser so Fotoclubs... steh nicht so auf Vereinsmeierei
0
flocko27.09.1017:05
Neodias
flocko
Natürlich weiß ich das auf der Hauptschule "Nutte" und auch andere Dinge zum ganz normalen Gesprächsgebrauch gehören.

Naja finde es jetzt ein wenig Sinnlos Hauptschüler "runter zu machen"
Ich mein ja natürlich hast du da recht, aber es gibt da definitiv auch ausnahmen .

Schon klar, ich mache die nicht runter. Aber ich habe ein Theaterprojekt mit 8 Hauptschulen gemacht, und diese Sprache ist dort nunmal leider usus. Also auf den Schulen die ich kenne. Klar gibts ausnahmen und ganz ehrlich... Respekt vor jedem der sich in dieser Lebenswelt aufhalten muss und dort besteht. Aber das ist ein komplett anderes Thema.
0
iGod27.09.1017:07
Neodias
flocko
dom_beta
Damit wirst du / ihr wohl oder übel leben müssen.

Nicht nur hier sondern auch im RL (real life, echtes Leben).

Natürlich weiß ich das auf der Hauptschule "Nutte" und auch andere Dinge zum ganz normalen Gesprächsgebrauch gehören.

Naja finde es jetzt ein wenig Sinnlos Hauptschüler "runter zu machen"
Ich mein ja natürlich hast du da recht, aber es gibt da definitiv auch ausnahmen .

Nene, als auf die Hauptschüler, aber man muss kein Hauptschüler sein um Nutte zu sagen
0
jogoto27.09.1017:20
pismo
Ich täusche mich wohl nicht, selbst als Fotografielaie, wenn ich behaupte dass der objektive Eindruck über das Aussehen einer Person, die auf dem Foto zu sehen ist, wohl nicht zur Bilddiskussion gehört, oder?

Doch, da täuscht Du Dich. Es gibt nämlich keine objektive Schönheit und selbst Personen, die aufgrund ihres Aussehens von einer großen Mehrheit als schön empfunden werden, kann man so furchtbar fotografieren, dass sie als Person abstoßend wirken. Im Gegenzug kann man "hässliche" Personen so in Szene setzen, dass sie eine gewisse Schönheit ausstrahlen.
Es zählt also die Umsetzung des Fotografen, ob eine Person subjektiv edel oder billig wirkt.
Und ich muss gestehen, dass ich im ersten Augenblick bei der "rotes Sofa"-Serie eine ähnliche Assoziation hatte. Ich bekomme es aber noch hin, die Fotos als billig einzustufen und es nicht sofort auf das Model zu beziehen.
0
Applesau
Applesau27.09.1017:41
wow, es geht gleich weiter hier.
vielleicht sollten wir es einfach hinnehmen
0
dom_beta27.09.1022:37
flocko
Wie reagierst du, wenn einer zu dir sagt: "Du siehst aus wie ne Transe" oder "War deine Freundin mal n Mann?"


wahrscheinlich verdattert - aber mehr auch nicht. Was nützt es mir denjenigen bekehren zu wollen?

„...“
0
Ties-Malte
Ties-Malte28.09.1021:17
dom_beta
Was nützt es mir denjenigen bekehren zu wollen?

Nicht bekehren, sondern Grenzen setzen (ggf. mit Erläuterung, sollte ihn das Verstehen der Grenzübertretung intellektuell überfordern). Wie überall, wo die Grenzen des guten Miteinanders und gegenseitigen Respekts verletzt werden. Man nennt das „Wahrnehmen gesellschaftlicher Verantwortung“ und „soziales Miteinander“. Auch wenn es spießig klingen mag. Ganz davon abgesehen, dass das Benutzen von Transe, Nutte, Krüppel, Spasti, etc.pp. als beleidigendes Schimpfwort widerlich ist.
„The early bird catches the worm, but the second mouse gets the cheese.“
0
dom_beta28.09.1021:30
nen Freund von mir würde jetzt sagen: Bist du ne Pussy.
„...“
0
DonQ
DonQ28.09.1021:42
dom_beta
nen Freund von mir würde jetzt sagen: Bist du ne Pussy.

tja und genau das macht den unterschied zum "realen leben"…denn da zb. in einer kneipe kann es dann schon eine kopfnuss geben, dass der gegenüber kurz besinnungslos ist und man ihn so zusammenfallen lassen "könnte" bis die blase platzt…wenn, ja wenn das ""wahrnehmen gesellschaftlicher Verantwortung" nicht wäre...das auch aussagt, irgendwann ist genug und man soll es nicht übertreiben.





„an apple a day, keeps the rats away…“
0
Fritze28.09.1022:02
Flockos Gedanken habe ich auch schon lange im Kopf. Die Art und Weise wie hier auf unterstem Niveau herumgekrittelt wird, ist einfach dämlich. Es wird nie ein Wirksames Mittel dagegen geben, aber eine Konsequenz: Weniger Bilder, z.T. gute Bilder. Mir persönlich vergeht der Spaß am Posten, wenn man weiß, was für Kommentare kommen, bevor man das Bild überhaupt hochgeladen hat.

Flocko: Ich fände es schade, wenn wir von dir nichts mehr zu sehen bekommen.
0
flocko28.09.1022:28
Fritze

Danke für den Zuspruch. Genau das ist es, es vergeht einem die Lust am Posten. Andererseits hab ich das immer hier geliebt, weil es eben auch "persönlich" ist und man sich halt "kennt". Ich erkenne mittlerweile bei vielen die Handschrift, wenn ich nur die Thumbnails sehe.

Wenn ich Landschaften, Staubsauger oder Tiernahrung fotografiere, und einer sagt: "Boah, das sieht aus wie ne dreckige Nutte" dann störts mich nicht. Aber wenn jemand sowas gegen meine Freunde / Bekannte / Models sagt, dann schon.
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.