Mittwoch, 22. Mai 2013

Im Zuge der Übernahme von Tweetie hatte Twitter 2010 auch ein Patent auf die von Tweetie eingeführte Geste "Pull to Refresh" übernommen. Dieses Patent wurde nun vom US-Patent- und Markenamt bestätigt. Bei der "Pull to Refresh"-Geste, die mittlerweile von vielen Apps verwendet wird, kann der Nutzer am Dokumentanfang die Ansicht per Finger weiter nach unten ziehen und durch das Loslassen automatisch aktualisieren. Insbesondere bei häufig wechselnden Inhalten wie Nachrichten und Statusmeldungen bietet diese Geste eine schnelle Möglichkeit zur Aktualisierung der Ansicht. Obwohl Twitter nun ein Patent auf die Geste hält, bedeutet dies nicht zwangsläufig, dass Entwickler anderer Apps nun wegen der Geste verklagt werden.

Twitters Patente sind durch ein Innovator's Patent Agreement in ihrer Verwendung beschränkt. So verpflichtet sich das Unternehmen gegenüber den jeweiligen Mitarbeitern, dass die eingebrachten Patente nur zur Verteidigung verwendet werden. Sollte Twitter gegen diese Regelung verstoßen, ist der Mitarbeiter berechtigt, Lizenzen für das Patent zu vergeben. Dieses Innovator's Patent Agreement will Twitter auch bei allen bisherigen Patenten hinterlegen, womit deren Wirkungsumfang deutlich hervorgehoben wird.

Twitters zuständiger Anwalt für Patentfragen räumt allerdings ein, dass es dennoch einen gewissen Spielraum bei der Definition von "Verteidigung" gibt. So kann Twitter die Patente verwenden, um nicht nur sich selbst bei Klagen zu schützen, sondern auch Distributoren, Kunden, Partner und Zulieferer. Beispielsweise könnte Twitter eine Patentklage gegen Apple einreichen, da Apple sich im Patentstreit mit Android-Herstellern befindet. Umgedreht wäre auch eine Patentklage gegen Google möglich. Twitter versichert aber, dass man keine Klagen plant und all diese Unternehmen als Partner betrachtet.
0
0
10

Kommentare

maclex
maclex22.05.13 10:41
Aha, ein Patent ist also eine Waffe zur Verteidigung.
Aber nur wenn man es sich leisten kann.

Wischi-waschi patent.
LampenImac,PMG5,iBook,MBP2007,MBP 2010,iPod2003,nano2007, iphone3,4,6+, 2APE, ipad2,ipadmini, AppleTV2,MagicMouse,AluTastatur
trashcantrasher22.05.13 10:51
Twitter versichert aber, dass man keine Klagen plant und all diese Unternehmen als Partner betrachtet.

sowas ist doch mal nett zu lesen!
Bruni
Bruni22.05.13 11:15
maclex
Wischi-waschi patent.

Wieso denn wischi-waschi?
alephnull22.05.13 11:16
Twitter versichert aber, dass man keine Klagen plant und all diese Unternehmen als Partner betrachtet.

Könnte sich das Twitter nicht patentieren lassen?
maclex
maclex22.05.13 11:32
Bruni
maclex
Wischi-waschi patent.

Wieso denn wischi-waschi?

mit einem wisch ist der inhalt des textfeldes wie frisch gewaschen.
LampenImac,PMG5,iBook,MBP2007,MBP 2010,iPod2003,nano2007, iphone3,4,6+, 2APE, ipad2,ipadmini, AppleTV2,MagicMouse,AluTastatur
Gerhard Uhlhorn22.05.13 13:13
Wenn ich Apple wäre, dann würde ich jetzt Twitter anrufen um dann einen Lizenzvertrag abzuschließen. So entziehe ich mich der latenten Gefahr verklagt zu werden.
lügendedektor22.05.13 14:21
Wenn ich Apple wäre,
ich dachte, du BIST Apple? So wie du dich immer für das Unternehmen ins Zeug legst...
Gerhard Uhlhorn22.05.13 14:30
lügendedektor
ich dachte, du BIST Apple? So wie du dich immer für das Unternehmen ins Zeug legst...
Was für ein selten dummer Kommentar! DU bist doch immer derjenige, der sich beschwert, daß andere nicht das lesen, was Du liest. Du hast aber offensichtlich nicht meine negativen Kommentare zu Apple gelesen, nur meine positiven. Aber ausgerechnet DU beschwerst Dich über selektives Lesen?!? Klar!

Ich lege mich nicht für Apple ins Zeug, sondern für meine eigene Überzeugung! Das ist ein feiner, aber sehr wesentlicher(!) Unterschied.
o.wunder
o.wunder22.05.13 15:36
Ich halte ja nix von dieser Geste. Ein Schalter dafür ist offensichtlicher und schneller zu bedienen. Gestenfeaturieties
TiBooX
TiBooX22.05.13 15:37
Da hab' ich ja gerade noch mal Glück gehabt. Ich habe die Geste gerade für's Synchen eingebaut.
Andereseits kostet mich das ein
 #define
es wieder auf die Button-Lösung umzustellen.

maclex
Wishi washi Kommentar. Hast du den Artikel oder die Patent-Variante überhaupt verstanden?

o.wunder
aber eine Schalter/Button baucht mehr Platz. Und der is teuer auf unseren iOS-Camping-Computern.
"People who are really serious about software should make their own hardware" [A. Kay]

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

Mein erstes Apple Produkt war ein...

  • Desktop-Mac (PPC oder Intel)29,4%
  • Apple-Notebook (PPC oder Intel)18,8%
  • Klassischer Macintosh (68k)23,6%
  • Apple-Notebook/Portable (68k)2,8%
  • iPod14,6%
  • iPhone4,3%
  • iPad0,2%
  • Apple Watch0,0%
  • Andere Apple-Peripherie (Drucker, Webcam, Maus, Tastatur etc.)0,2%
  • Apple I/II, Lisa5,0%
  • Sonstiges1,1%
1265 Stimmen17.08.15 - 05.09.15
1724