Jonathan Ive nun Apples Senior Vice President of Design | News | MacTechNews.de

Themenseite:
Alle Meldungen zum Update auf iOS 7.1

Dienstag, 18. Juni 2013

Jonathan Ive nun Apples Senior Vice President of Design

Bild zur News "Jonathan Ive nun Apples Senior Vice President of Design"
Fast unbemerkt hat Apple vergangene Woche die offizielle Berufsbezeichnung von Jonathan Ive geändert. Nachdem nun mit der Veröffentlichung von iOS 7 der erste signifikante Einfluss von Ive auf die Software-Entwicklung sichtbar wurde, wird er von Apple seitdem als Senior Vice President of Design geführt. Zuvor lautete die Berufsbezeichnung noch Senior Vice President of Industrial Design, was seinen Entwicklungsarbeit im Hardware-Bereich unterstrich.

Nachdem aber vergangen Herbst der bisherige iOS-Chef Scott Forstall das Unternehmen verließ, wurde die Software-Entwicklung zwischen Jonathan Ive und Craig Federighi aufgeteilt, die seitdem gemeinsam unter anderem an der Umgestaltung von iOS 7 arbeiten. Bei der Präsentation von iOS 7 war es aber Federighi, der die funktionalen und optischen Neuerungen von iOS demonstrierte. Dabei konnte man sich über Applaus zum Control Center, erweiterten Multitasking und der verbesserten Nachrichtenzentrale freuen. Für die Gestaltung der Icons und Schrift gab es hingegen teilweise Kritik.
0
0
0
50
Apple-Treff Hamburg (0)
03.05.14 18:00 Uhr
Mac-Treff München (0)
14.05.14 19:00 Uhr
Xojo-Treff Hamburg (0)
21.05.14 19:00 Uhr
Der IPv6-Kongress, Frankfurt (0)
22.05.14 - 23.05.14, ganztägig
KALYPSO DevDays in Frankfurt/Main (0)
26.05.14 - 27.05.14, ganztägig
AppleTalk Nürnberg (0)
04.06.14 19:00 Uhr
Mac-Treff München (0)
11.06.14 19:00 Uhr

Welches Office-Paket nutzen Sie regelmäßig?

  • Apple iWork47,6%
  • Microsoft Office (Abonnement)3,4%
  • Microsoft Office (Lizenz)30,7%
  • LibreOffice7,9%
  • Google Docs0,6%
  • etwas anderes4,6%
  • keines5,1%
818 Stimmen17.04.14 - 24.04.14
3933