Google bei der Weiterentwicklung der WebKit-Engine genauso aktiv wie Apple | News | MacTechNews.de

Themenseite:
Alle Meldungen zum Update auf iOS 7.1

Dienstag, 12. Februar 2013

Google bei der Weiterentwicklung der WebKit-Engine genauso aktiv wie Apple

Die von Apple mit Safari eingeführte WebKit-Engine wird in zahlreichen Programmen und Geräten verwendet. WebKit ermöglicht die Darstellung und grundlegende Bedienung von Webseiten sowie die Animation verschiedener Elemente. Nach gut zehn Jahren weist die Entwicklung am Open-Source-Projekt mittlerweile eine starke Fragmentierung auf, da neben Apple auch andere Unternehmen wie Adobe, BlackBerry, Google, Intel, Nokia und Samsung an der Weiterentwicklung beteiligt sind. Wie aus einer aktuellen Statistik von Bitergia hervorgeht (rechte Grafik), stammen nur noch 11 Prozent der registrierten WebKit-Autoren von Apple. Die größte Anzahl an Autoren stellt stattdessen Google mit einem Anteil von 42,6 Prozent, gefolgt von Nokia mit einem Anteil von 12 Prozent.

Bild von http://data.mactechnews.de/449318.png

Nicht ganz so deutlich fällt die Anzahl der geprüften Commits (Code-Änderungen) pro Unternehmen aus (linke Grafik). Hier liegt Google mit einem Anteil von 37,6 Prozent nahezu gleichauf mit Apple, welches auf einen Anteil von rund 38 Prozent kommt. Interessant ist auch die langfristige Entwicklung des WebKit-Projekts. So nahm die Unternehmensbeteiligung ab 2005 spürbar zu - zwei Jahre vor dem iPhone und drei Jahre vor der ersten Chrome-Version. Gut ist dabei auch zu erkennen, dass das Aktivitätsniveau von Google etwas höher liegt als bei Apple, was bei der großen Anzahl an Google-Autoren aber auch wenig überraschen dürfte.

Bild von http://data.mactechnews.de/449321.png
0
0
0
18
Apple-Treff Hamburg (0)
03.05.14 18:00 Uhr
Mac-Treff München (0)
14.05.14 19:00 Uhr
Xojo-Treff Hamburg (0)
21.05.14 19:00 Uhr
Der IPv6-Kongress, Frankfurt (0)
22.05.14 - 23.05.14, ganztägig
KALYPSO DevDays in Frankfurt/Main (0)
26.05.14 - 27.05.14, ganztägig
AppleTalk Nürnberg (0)
04.06.14 19:00 Uhr
Mac-Treff München (0)
11.06.14 19:00 Uhr

Welches Office-Paket nutzen Sie regelmäßig?

  • Apple iWork47,6%
  • Microsoft Office (Abonnement)3,4%
  • Microsoft Office (Lizenz)30,7%
  • LibreOffice7,9%
  • Google Docs0,6%
  • etwas anderes4,6%
  • keines5,1%
818 Stimmen17.04.14 - 24.04.14
3933