Rewind - Ausgabe 448 erschienen

Die 448. Ausgabe unseres wöchentlichen Magazins Rewind steht ab sofort zur Verfügung. Wie immer können Sie die aktuelle Ausgabe über MacRewind.de lesen und dort auch im umfangreichen Archiv stöbern. Folgende Themen werden diesmal behandelt:

  • EIZO FlexScan EV3237: Aushängeschild mit 4K-Auflösung
  • tizi Turbolader: Gadget-Akkus im Auto aufladen (Shop )
  • Philips: Kopfbeschallung per Bluetooth
  • Samsung: Kurven sind sexy!
  • Samsung UD970: Noch ein 4K-Display mit 31,5"
  • Sonnet: 10Gb Ethernetadapter für Thunderbolt 2
  • Panasonic: Wiederauferstehung einer HiFi-Ikone
  • Philips: Zweierlei Licht


Weiterführende Links:

Kommentare

Macmissionar06.09.14 09:02
Hab ich was verpaßt? Ich dachte, Rewind ist eingestellt oder sollte eingestellt werden?
A Mac is like a Wigwam: No Windows, no Gates, no Backdoors, Peace, Harmony – and an Apache inside.
0
ChrisK
ChrisK06.09.14 09:08
*umgestellt

Aber ja, wo bleibt denn jetzt MTN 3.1?
Wer anderen eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät.
0
sonorman
sonorman06.09.14 09:39
Geduld!
Manche Mühlen mahlen eben langsamer.
0
applelizzer
applelizzer06.09.14 10:00
Wo ist denn die Olympus-Meldung ?
0
Zauberlehrling06.09.14 10:43
Falsche Überschrift bei den Philips Lampen. Da steht was von Olympus.

Ausserdem hätte es in meinen Augen heissen müssen "Technics: Wiederauferstehung einer HiFi-Ikone" und nicht "Panasonic: ..."
Den Technics kommt zurück und nicht Panasonic.
0
sonorman
sonorman06.09.14 11:15
Zauberlehrling
Falsche Überschrift bei den Philips Lampen. Da steht was von Olympus.

Ausserdem hätte es in meinen Augen heissen müssen "Technics: Wiederauferstehung einer HiFi-Ikone" und nicht "Panasonic: ..."
Den Technics kommt zurück und nicht Panasonic.
Oh ja, sorry. Die Überschrift wird noch geändert.

Wegen der "Wiederauferstehung": Da kann man sich streiten. Technics IST schließlich Panasonic und es ist die Firma Panasonic, die die Marke wieder aus der Schublade holt.
0
Boedefeld06.09.14 11:43
sonorman
Geduld!
Manche Mühlen mahlen eben langsamer.

Kennt man ja von MTN.

Danke für die Wochenendlektüre
0
struffsky
struffsky06.09.14 12:38
Ich werde ganz sentimental: mein erster Verstärker war von Technics.
Wobei die Neuen eigentlich braun sein müssten!
0
macuser96
macuser9606.09.14 13:17
Ich denke wir können uns auf eine Umstellung pünktlich zum Jahreswechsel einstellen.
0
o.wunder
o.wunder06.09.14 15:50
Öh Panasonic, oder Technics, eine HiFi Ikone? Das ist mir ja ganz neu. Die machen Audio Technik, aber nichts spektakuläres. Oder soll sich die Ikone auf das Alter beziehen?

Ansonsten mal wieder recht herzlichen Dank für das Magazin!
Ich freue mich schon auf die Browser Ausgabe. Ist bestimmt auf dem iPhone besser lesbar als die PDF.
0
arekhon
arekhon06.09.14 16:08
o.wunder
Öh Panasonic, oder Technics, eine HiFi Ikone? Das ist mir ja ganz neu. Die machen Audio Technik, aber nichts spektakuläres. Oder soll sich die Ikone auf das Alter beziehen?

Dann guck mal hier z.B.
Klar, ist Vergangenheit, aber spektakulär war es auch.
0
barabas06.09.14 17:21
Hmm, irgendwie erschließt sich mir der Sinn dieser gekrümmten Flat-TVs nicht so richtig. Gut wenn ich sehr nahe sitze vielleicht dass das Bild praktisch um mich herum ist aber bei normalen Abstand zu einem TV von 3 Meter+ eigentlich nicht, - oder gibt es hier andere schlüssige Argumente?
0
MCKG06.09.14 17:54
barabas
Hmm, irgendwie erschließt sich mir der Sinn dieser gekrümmten Flat-TVs nicht so richtig. Gut wenn ich sehr nahe sitze vielleicht dass das Bild praktisch um mich herum ist aber bei normalen Abstand zu einem TV von 3 Meter+ eigentlich nicht, - oder gibt es hier andere schlüssige Argumente?

Wenn der Benutzer das Gefühl hat, dass es besser ist, (weil sich jeder zum Testen ja in den Mittelpunkt stellen kann, ist dieses Gefühl auch ganz leicht zu vermitteln) reicht es doch schon aus, um den Kaufanreiz zu schaffen.
Warum muss es dazu wirklich sinnvoll sein?

Dass es nur einen optimalen Platz gibt, wird den meisten vielleicht nie oder zumindest erst später bewusst.
0
teorema67
teorema6707.09.14 09:27
MCKG
Dass es nur einen optimalen Platz gibt, wird den meisten vielleicht nie oder zumindest erst später bewusst.
Man muss nur 4 Geräte kaufen, dann kann sich jedes Familienmitglied auf den "optimalen Platz" setzen.
Verdammte Schotten! Die haben Schottland ruiniert! (Groundskeeper Willie)
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen