Rewind - Ausgabe 401 erschienen

Die 401. Ausgabe unseres wöchentlichen Magazins Rewind steht ab sofort zur Verfügung. Wie immer können Sie die aktuelle Ausgabe über MacRewind.de lesen und dort auch im umfangreichen Archiv stöbern. Folgende Themen werden diesmal behandelt:

Praxistest: Fototaschen für kompakte Systemkameras
Tools, Utilities & Stuff
  • Nikon D610: Bugfix durch Modellupdate?
  • Ricoh Pentax K-3: Der geschätzte Außenseiter
  • WD: Private Cloud für Dummies
  • Lowepro: Neue Slingtaschen der Transit-Serie (Shop: )
Bilder der Woche

Weiterführende Links:

Kommentare

orion
orion12.10.13 09:08
hmm, irgendwie fehlt mir in der aktuellen Ausgabe der "MacTech" Bezug.... gibt's nix neues bei Apple?
0
locoFlo
locoFlo12.10.13 09:19
Sehr schöner Kommentar zur K-3. Leider kann man dem nur zustimmen.
Der Bringer wäre eine FF-DSRL in der Größe der K-3 geworden. Das hätte auch genug Wirbel erzeugt um Käufer von der CSC-Klasse abzulenken. Die Kamera ist sicher ein tolles Werkzeug für schöne Fotos, aber eben nicht sehr sexy.
Nobody dies as a virgin, life fucks us all. KC
0
locoFlo
locoFlo12.10.13 09:21
gibt's nix neues bei Apple?

Nö. Ich hoffe die Rewind wird nie zum Gerüchtewiederkäuer wie MTN. Finde gut, dass nicht auch noch in der Rewind Spyfotos von Gehäuseteilen als große News verkauft werden.
Nobody dies as a virgin, life fucks us all. KC
0
orion
orion12.10.13 09:27
locoFlo
gibt's nix neues bei Apple?

Nö. Ich hoffe die Rewind wird nie zum Gerüchtewiederkäuer wie MTN. Finde gut, dass nicht auch noch in der Rewind Spyfotos von Gehäuseteilen als große News verkauft werden.

Kann dir nicht zustimmen, wenn ich Neuigkeiten über Fotoapparate lesen möchte, dann gehe ich ein entsprechendes Forum. Das hier heisst "MacTechNews" und nicht "DSLR-News". Oder vertue ich mich da ?
Es soll auch nicht um neue Gehäuseteile in der Rewind gehen. Aber auch nicht "nur" um Fotoapparate.... Der Bezug zu Apple sollte schon da sein.
0
tangoloco12.10.13 10:33
Mein Applecomputer hat USB Anschlüsse und diverse Fotoverarbeitungssoftware, und deswegen kann ich, etwas über den Tellerrand schauend, durchaus auch bei Fototaschen einen Bezug zu Apple herstellen.
Tja.
m2c
... sehr veraltete mentale Schaltkreise lassen Menschen überall geheimnisvolle Kräfte vermuten
0
NoGo12.10.13 11:31
orion
hmm, irgendwie fehlt mir in der aktuellen Ausgabe der "MacTech" Bezug.... gibt's nix neues bei Apple?

Ich weiß gar nicht, warum du dich beschwerst?
Bei der MacRewind geht es doch eh nur darum, dass MTN sich noch ein paar Kröten mit Partnerlinks verdient und die maximal durchschnittliche Autorenschaft, sich teilweise persönlich an den Testprodukten bereichern kann.
0
orion
orion12.10.13 11:41
tangoloco
Mein Applecomputer hat USB Anschlüsse und diverse Fotoverarbeitungssoftware, und deswegen kann ich, etwas über den Tellerrand schauend, durchaus auch bei Fototaschen einen Bezug zu Apple herstellen.
Tja.
m2c

ein schönes Argument...
mein Auto hat auch einen USB-Anschluss und ich kann meinen iPod dran anschliessen, deshalb müsste man hier mehr Test's über Autos lesen.
0
otof12.10.13 12:20
Es ist halt schwer wenn Apple bei der Hardware nicht viel neues in der letzten zeit gebracht hat, außer iPhone. Irgendwann gehen halt die Infos aus.
1x Apple immer Apple
0
sonorman
sonorman12.10.13 12:22
orion
hmm, irgendwie fehlt mir in der aktuellen Ausgabe der "MacTech" Bezug.... gibt's nix neues bei Apple?

"REWIND – Das wöchentliche Magazin für Apple- und Technikfans"

Es geht in der Rewind nicht ausschließlich um "MacTech". Darum heißt sie auch schon seit Ausgabe 239 vom 03.09.2010 nicht mehr "MacRewind", sondern nur noch "Rewind". Die URL blieb noch die alte, weil rewind.de nicht verfügbar ist.

Die Themenschwerpunkte wechseln ständig. Mal ist Fotografie im Vordergrund, mal Kopfhörer, mal Massenspeicher u.s.w. Das hängt auch davon ab, was gerade neu und aktuell ist und davon, wie ich meine Praxistests terminlich planen kann. Dazu gehört nämlich ein gewisser, nicht unerheblicher logistischer Aufwand – von dem Aufwand für die Testberichte, das schreiben der Artikel u.s.w. ganz zu schweigen. Und die Testgeräte kann ich natürlich nicht alle behalten. Schön wär's!

Die Rewind ist übrigens, wie auch MacTechNews, für die Nutzer und Leser kostenlos. Die Rewind zudem noch fast komplett werbefrei! Da aber auch wir "durchschnittliche Autorenschaft" mal was zu beißen brauchen, sind Partnerlinks doch sicherlich keine allzu große Zumutung, oder @@ NoGo?

Schade, wenn sich da einige trotzdem noch schlecht bedient fühlen.
0
ExMacRabbitPro
ExMacRabbitPro12.10.13 12:39
In keiner Publikation können in jeder Ausgabe Themen behandelt werden, die einem allesamt persönlich interessieren. Dadurch ist die jeweilige Publikation aber keinesfalls schlecht oder nutzlos.

In diesem speziellen Fall (Rewind) gebührt darüber hinaus Sonorman generell der Dank für die Arbeit die er sich mit dem wöchentlichen Erscheinen der Rewind macht.
0
orion
orion12.10.13 12:45
sonorman

Schade, wenn sich da einige trotzdem noch schlecht bedient fühlen.

schlecht bedient fühle ich mich nicht. Die Infos sind ja i.d.R. vollkommen in Ordnung und redaktionell gut aufgemacht. Es geht ja auch meistens um hochwertigere Produkte.
Das man was zum beißen braucht ist ja logisch, Werbung stört mich daher gar nicht. Was mich eher stören würde, wäre ein gehorsames Loben der Produkte, damit man auch die Geräte zur Probe bekommt...
Diesmal war mir persönlich ein wenig zu viel Fotografie, daher meine einleitende Frage...
0
sonorman
sonorman12.10.13 13:21
orion
…Was mich eher stören würde, wäre ein gehorsames Loben der Produkte, damit man auch die Geräte zur Probe bekommt...
So läuft das nicht ab. Ich muss keine Lobhudelei betreiben, um Testprodukte zu bekommen. Ich muss nur fair sein. Und ich glaube, das bin ich.

Die Abläufe hinter den Kulissen sind anders, als Du es Dir vielleicht vorstellst.
0
tommy-lg12.10.13 15:39
MyCloud ist zwar ganz net, aber für mich nicht so der Bringer. Hab an meiner Fritzbox ne 3TB Platte angeschlossen und kann da auch von überall zugreifen.
Was mir fehlt ist eine private iCloud, so wie es mit dem Programm iHub mal möglich war.
Habe dafür auch Geld ausgegeben, leider wurde kurz darauf die Weiterentwicklung und Anpassung an OSX 10.7 eingestellt und mit 10.8 ging es dann gar nicht mehr.
Kaufe daher von dieser Firma Nova Media nichts mehr und auch sonst stehe ich solchen kleinen Firmen mittlerweile sehr kritisch gegenüber. Was nützt mir die beste Software, wenn die Entwicklung und Programmpflege nach 1-2 Jahren eingestellt wird.
Erneuerbare Energien - Seit wann kann Energie erneuert werden?
0
ApfelHandy4
ApfelHandy412.10.13 16:33
Namensvorschlag: "TechRewind"
Die Domain wäre noch frei ...
0
Juergen
Juergen12.10.13 17:19
MyCloud von WD ist absoluter Murks. 2 defekte Geräte in 6 Monaten. Jedesmal waren die Daten futsch.
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen