Populäres Rollenspiel "Stardew Valley" kommt endlich auch auf iOS

Stardew Valley ist eine Mischung aus Rollenspiel und Simulation: Der Spieler hat die Aufgabe, eine alte Farm wieder auf Vordermann bringen, die er von seinem Großvater geerbt hat. Dabei müssen Felder bewirtet, die Tiere versorgt und neue Geräte für die Farm erworben werden. Außerdem kann der Spieler Freundschaften mit Dorfbewohnern unterhalten und im Gemeinschaftszentrum des Dorfes eine Reihe von Aufgaben erledigen.

Das Spiel ist ein außergewöhnlich erfolgreicher Indie-Titel, welcher in der Presse besonders durch die Tiefe und die vielen Möglichkeiten gelobt wird. Im Februar 2016 erschien das Spiel erstmals für PC – bis Ende 2017 verkaufte der Entwickler über 3,5 Millionen Kopien.


Nun soll Stardew Valley auch für iPhone und iPad erscheinen – angepeilt ist der 24. Oktober. Bei der iOS-Portierung handelt es sich nicht um eine limitierte Fassung, sondern um das komplette Spiel mit allen Möglichkeiten – bis auf die Multiplayer-Funktionen. Diese stehen in der iOS-Fassung nicht zur Verfügung.


Das Spiel soll 8,99 Euro kosten und kann ab sofort vorbestellt werden. Vorausgesetzt wird ein iPhone bzw. iPad mit iOS 10 oder neuer. Stardew Valley verzichtet vollständig auf In-App-Käufe oder Abos – der Spieler erhält für 8,99 Euro das vollständige Spiel, ohne zusätzliche Inhalte oder Gegenstände kaufen zu müssen.

Kommentare

Embrace10.10.18 11:18
Tolles Spiel. Lohnt sich wirklich. Und den Multiplayermodus gibt es aktuell übrigens auch nicht für die Konsolen. Abgesehen vom Multiplayermodus entspricht die iOS-Version damit der PC-Version. Auf den Konsolen sind die Inhalte der Version 1.3 ebenfalls noch nicht enthalten.

PS: Das zweite Bild mit den Reitern im Winter ist übrigens aus dem Multiplayermodus …

PPS: Es sei noch zu erwähnen, dass der Entwickler Eric Barone das komplette Spiel samt Grafiken und Musik alleine programmiert hat! Für die Konsolenversionen und den iOS-Port waren dann zwar andere Entwicklerstudios zuständig, aber das schmälert seine kreative und technische Leistung in keiner Weise!

PPPS: Vor ein paar Tagen sind auch passend die Piano Collections erschienen: (Apple Music Link)
+5
gegy
gegy10.10.18 11:51
PPS: Es sei noch zu erwähnen, dass der Entwickler Eric Barone das komplette Spiel samt Grafiken und Musik alleine programmiert hat!

Davon träum ich auch schon seit ich mit Computern umgehen kann.
+3
Lefteous10.10.18 12:09
Sieht irgendwie ein wenig aus wie „A Link to the Past“.
0
TheRocka10.10.18 15:11
Ist das Spiel mit Harvest Moon vergleichbar?
+2
Embrace10.10.18 15:38
TheRocka
Ist das Spiel mit Harvest Moon vergleichbar?

Ja, ist es. Halt so wie die alten Harvest Moon Spiele. Die neueren sind ja eher im 3D-Look gehalten und haben meiner Meinung dadurch sehr viel von ihrem Charme verloren.

PS: Da mir jetzt auffällt, dass das Video ja auch die PC-Version zeigt, hier der Ankündigungstrailer für die Smartphoneversion:
0
Mecki
Mecki11.10.18 21:14
TheRocka
Ist das Spiel mit Harvest Moon vergleichbar?
War auch sofort mein erster Gedanke als ich gelesen hatte: Der Spieler hat die Aufgabe, eine alte Farm wieder auf Vordermann bringen, die er von seinem Großvater geerbt hat. Ja, kenne ich, das Spiel heißt Harvest Moon. Aber dann hab ich nachgelesen, die Story war in Harvest Moon ja totaaaaal anders: The game follows a young boy charged with maintaining his absent father’s farm. The primary objective is to restore and maintain a farm that has fallen into disrepair.
0
john
john12.10.18 08:29
ja harvest moon und stardew valley ähneln sich schon sehr. na und? stardew valley ist ein grandioses spiel. (harvest moon auch)
cities skylines ist auch sehr gleich mit sim city. dabei ist cities skyline sogar das viel bessere sim city.
biete support. kostenlos, kompetent und freundlich. wähle zwei.
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen