Minecraft Earth: Wie Microsoft Pokémon Go überflügeln will

Microsoft hat ein neues Spiel für Mobilgeräte angekündigt, bei dem das Unternehmen ganz auf Erweiterte Realität (AR) setzt: Mit "Minecraft Earth", das sowohl auf iPhones als auch Androiden laufen wird, tritt der Softwaregigant in Konkurrenz zu "Pokémon Go".


Die "Power der Augmented Reality"
"Mit der Minecraft-Welt entdeckst du unser Universum dank der Power der Augmented Reality auf ganz neue Weise", schreibt Microsoft vollmundig auf der Internetseite, mit der das Spiel angekündigt wird. Anmeldungen für die Betaversion, die im Sommer an den Start gehen soll, nimmt das Unternehmen ab sofort entgegen. Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt, allerdings sollen Microsoft zufolge Hunderttausende von Spielern "Minecraft Earth" testen können.


Eine Welt voller eigener Kreationen
Mit dem Game will Microsoft eine erweiterte Realität bieten, welche die Spieler mit eigenen Kreationen füllen sollen. Diese Konstruktionen können an beliebigen Orten platziert und mit anderen geteilt werden. Darüber hinaus ist es möglich, sich im virtuellen Raum mit Gleichgesinnten zu treffen und "gemeinsam Meisterwerke zu schaffen", so Microsoft. Außerdem können sich die Spieler mit anderen für "Miniabenteuer" zusammentun.

iPhone mit mindestens iOS 10 erforderlich
"Minecraft Earth" wird ein iPhone erfordern, auf dem mindestens iOS 10 zum Einsatz kommt, wahlweise auch ein Smartphone mit Android 7 oder höher. Nähere Informationen zur Registrierung und zu weiteren Voraussetzungen nennt Microsoft auf einer speziell eingerichteten FAQ-Seite. Wann die Beta-Phase beendet sein wird, ist zurzeit nicht bekannt, einen Erscheinungstermin hat das Unternehmen noch nicht veröffentlicht.

Kommentare

Fehler 11
Fehler 1121.05.19 15:06
Bei Mario Kart Go wäre ich dabei.
+3
Aulicus
Aulicus21.05.19 15:34
Ich sammel schon mal Bananenschalen...
0
LoMacs
LoMacs21.05.19 15:57
Schaut ja richtig sexy aus! PoGo war mir als Ingresser immer zu infantil, aber hinter dem Spielprinzip steht mE noch sehr viel Potenzial.
0
Scrubelicious21.05.19 17:27
LoMacs
Schaut ja richtig sexy aus! PoGo war mir als Ingresser immer zu infantil, aber hinter dem Spielprinzip steht mE noch sehr viel Potenzial.
Nun die werbung von Pokemon Go schaut auch recht sexy aus.
Don't believe everything on the internet!
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen