Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?

Microsoft ist interessiert an eBay

Laut der New York Post ist Microsoft derzeitig in Übernahmegesprächen mit eBay, dem weltgrößten Marktplatz im Internet. Für Microsoft würde dies bedeuten, dass man auch im Onlinegeschäft ein Standbein hat, um Google unter Druck zu setzen. Ob eine solche Übernahme allerdings kartellrechtlich genehmigt wird, bleibt fraglich.

Weiterführende Links:

Kommentare

Morannon30.05.06 15:23
Womit ebay für mich gestorben wäre ...
0
Steve Jobs from Apple30.05.06 15:23
deren Versuche werden immer verzweifelter:-&
0
axl
axl30.05.06 15:24
LOL, ich kannich mehr.
isch 'abe gar keinen slogan
0
jonny91
jonny9130.05.06 15:27
Die News gab's vor 2 Tagen bei heise.de!
Falls Microsoft eBay kauft und in MSN integriert, könnte das Google gefährlich werden und wir sind ja alle für Google *G*(w00t)
How much wood would a woodchuck chuck if a woodchuck could chuck wood?
0
oldMACdonald
oldMACdonald30.05.06 15:27
mir fehlen die worte!
einfach nurnoch lachhaft wie auch Steve Jobs from Apple schon angemerkt hat
Holz ist kein Leiter, kann aber als Leiter genutzt werden.
0
svarta
svarta30.05.06 15:28
eine brand<<heise>> news! lachhaft...(sick)
0
frashier
frashier30.05.06 15:29
den kaufpreis möchte ich mal wissen, soviel kann auch nur ms aufbringen!
0
Real_Ralll30.05.06 15:30
+
jetzt kann man nur die Daumen drücken, dass das nicht genehmigt wird:-y
0
MetallSnake
MetallSnake30.05.06 15:32
Was hat eBay denn mit Google zu tun? Das sind doch keine Konkurrenten? Ein Auktionshaus und eine Suchmaschine?
Die Menschheit ist eine völlig außer Kontrolle geratene Primatenspezies.
0
Novatlan30.05.06 15:32
Dann kann man ebay nur mit dem IE aufrufen, Safari und Firefox müssen draussen bleiben.
Außerdem wird für jeden Artikel ein Aufkleber mit einer Seriennummer ausgedruckt. Der Käufer muss dann die Warte nach Erhalt bei MS registrieren.

(Ja, das ist NICHT ernst gemeint)
0
Mendel Kucharzeck
Mendel Kucharzeck30.05.06 15:34
MetallSnake
Google expandiert an allen Stellen, Google Base ist auch eine Art Kleinanzeigensammlung, die auch als Marktplatz genutzt wird.
0
macfreakz30.05.06 15:36
Haha.

Microsoft, macht weiter so in dieser Richtung. So werdet ihr nur überleben können ... nur die verrückten Leute wie Steve Ballmer werden da einkaufen, vor allen die Bürostühle, die aufs Fenster hingeschmissen worden sind, müssen neu gekauft werden zu Gebrauchpreisen ...
0
Rantanplan
Rantanplan30.05.06 15:37
Naja, also für mich passen die beiden prima zusammen. Beide besitzen keinen Geschmack - man muß sich nur mal die Gestaltung von eBay ankucken, schauderhaft - beide bieten keinen Service, beide sind nur am Geld ihrer Kunden interessiert und beide funktionieren nicht wirklich gut.

MS und eBay? Paßt wie die Faust aufs Auge.
Wenn ich nicht hier bin, bin ich auf dem Sonnendeck
0
Rudi30.05.06 15:44
Rantanplan
MS und eBay? Paßt wie Faust aufs Auge!
Wie wahr!
Und deren Klientel ebenso.
0
cmaus@mac.com30.05.06 15:46
Abgesehen davon, dass M$ die Übernahme dementiert hat, könnten wir Skype genauso vergessen. (Skype gehört ebay)

0
vb
vb30.05.06 15:49
ebay ist klasse, um seinen alten ramsch zu guten preisen zu verkaufen, rantanplan.
ich hab dort sogar schon alte schuhe meiner freundin verkauft. ok, 8 euro, aber sonst hätten wir sie weggeschmissen 2 schachteln kippen;-);-)
Man kann auch Anderes blasen als Trübsal...
0
vb
vb30.05.06 15:50
rudi

sorry, das ist elitärer blödsinn...
Man kann auch Anderes blasen als Trübsal...
0
lik™
lik™30.05.06 15:50
Beim Thema Interfaces passen die beiden doch hervorrgend zusammen ^_^
\m/
0
bkick
bkick30.05.06 15:51
dann werde ich umgehend sämtliche ebay accounts auflösen!
0
crank
crank30.05.06 15:52
Microbay? (sick)
0
leBeat
leBeat30.05.06 15:56
ebaysoft
0
Rantanplan
Rantanplan30.05.06 15:57
vb

Jo, hast schon recht, besser als die Mülltonne ist ebay schon. Aber das ist ja der Punkt: ruhigen Gewissens kaufen kann man dort nur Zeug, was man auch in der Mülltonne finden könnte.
Wenn ich nicht hier bin, bin ich auf dem Sonnendeck
0
zanda30.05.06 16:00
Ich finde viel schlimmer das dann Skype und PayPal sowie mobile.de (+ wat weiss ich) auch an Microsoft gehen.

Am besten kauft M$ auch gleich noch Google, Amazon, MySpace, YouTube und Co.
0
crank
crank30.05.06 16:01
Naja, kaufen oder den Verkäufer ausfindig machen... Ist die Auktion erfolglos, dann kann man seine Mülltonne durchsuchen! Voila!
0
JuL!30.05.06 16:04
Da geht's ja echt ab!
0
herrmueller
herrmueller30.05.06 16:09
Das wäre der Hammer. Die Welt ist bekloppt.
0
howy
howy30.05.06 16:11
Und das wäre meine Kündigung bei ebay (805 Punkte nur privat)
.:infect rules:.
0
heul-doch
heul-doch30.05.06 16:14
Toll, Microsoft mit eigenem Online-Store; klar XP kommt in die Jahre, kann vielleicht nur noch als gebraucht angeboten werden.:-y
0
evilalex
evilalex30.05.06 16:16
50% an Ebay kosten zur zeit ca. 20 Milliarden Dollar.
Angesichts dieses Preises is das wohl eher als Witz zu verstehen. M$ hätte das Geld zwar sicherlich, aber nicht um sowas unsinniges zu machen.
0
architron
architron30.05.06 16:17
Apropos Steve Ballmer, auf ARTE kam dieser Tage eine wunderbare Reportage über den Dauerbrenner "Globalisierung" und Steve Ballmer als deren Manifestation. Ich denke, jeder kennt die eindringlichen Bilder von diesem völlig verstörten Menschen und ich muß wirklich sagen, dass mir die Vorstellung einer solch unheilvollen Konstellation m$ und ebay echt Angst macht. Der ist absolut wahnsinnig.
Nicht, weil eine Sache gut ist, begehren wir sie. Sondern weil wir sie begehren, erscheint sie uns gut.
0
Weitere News-Kommentare anzeigen

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.