Desktophintergrundbilder des iPhones mit einem Klick ändern

So langsam erscheinen die ersten Hacks für das Apple iPhone: Justin Schwalbe hat ein Script für das iPhone geschrieben, welches es erlaubt, das Hintergrundbild mit einem Klick und ohne Mac oder PC direkt zu ändern. Man muss allerdings SSH wie auch curl auf dem iPhone aktivieren, um das Script aufzuspielen und benutzen zu können. Über den Link an der Seite gelangen Sie zu der Downloadmöglichkeit.

Weiterführende Links:

Kommentare

admartinator30.07.07 09:27
Tierisch interessant. So ohne iPhone...
0
tilootto30.07.07 09:28
0
Thunderson
Thunderson30.07.07 09:31
Hm... das Programm macht doch gar keinen Sinn oder? Man kann das Hintergrundbild des iPhone ja ändern!
Treibt der Krieg den Menschen zum Äußersten oder treibt das Äußerste den Menschen zum Krieg?
0
Mehli30.07.07 09:38
Warum schreibt ihr eigentlich immer »Apple iPhone«? Ich denke, jeder, der diese tolle Seite besucht, weiß, dass das iPhone von Apple ist!
0
pbr30.07.07 11:43
Wahnsinn! zzz
0
huxlipux
huxlipux30.07.07 11:51
so langsam nervt es. Was wollt Ihr eigentlich dann als news präsentieren, wenn das Ding dann mal in D verfügbar ist.

Wie wäre es mit einer Unterrubrik Iphonenews.

Gibt es sonst nix interessantes mehr in der Applewelt

zzz
Geschmack ist das, was man anderen zumutet O:-)
0
JustDoIt
JustDoIt30.07.07 12:13
Im Moment ist ja wirklich ziemlich tote Hose was Neuigkeiten von Apple angeht.

Von daher verstehe ich diese Nwes zum iPhone sehr gut.

Jetzt machen die Hacker genau das was Apple nie wollte und schlimmer.

Da hätte Apple wohl besser ein SDK zur Entwicklung nativer Programme rausgegeben.
0
tilootto30.07.07 14:11
JustDoIt,

"Da hätte Apple wohl besser ein SDK zur Entwicklung nativer Programme rausgegeben."

genau, weil ja eine hand voll bastler EIN programm geschrieben haben, das nicht nur sinnlos ist sondern auch keinen interessiert.

apple hat sich da totaaaaal verkalkuliert

manche schaffen es nicht, zu erfassen, dass web 2.0 programme ganz normale programme sind.
0
BITcom30.07.07 16:57
@tilootto: Genau, diese Web 2.0 Programme laufen ja auch so schön toll ohne Netz. Super Sache!
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.