Auch in diesem Jahr: Apple überträgt WWDC-Keynote live

Am 4. Juni dieses Jahres geht es los: Die Worldwide Developers Conference 2018 öffnet ihre Pforten. Wie jedes Jahr werden etwa 5.000 Entwickler aus aller Welt erwartet. Die Messe findet im McEnery Convention Center in San Jose, Kalifornien statt.


Eröffnet wird die WWDC traditionell durch die Keynote - am 4.6. um 19 Uhr hiesiger Zeit startet Tim Cook die WWDC 2018 mit einem ersten Ausblick auf iOS 12, macOS 10.14, tvOS 12 und watchOS 5. Aus der Gerüchteküche ist zu hören, dass Apple die Keynote vielleicht dazu nutzen könnte, neue iPad-Pro-Modelle wie auch aktualisierte MacBooks anzukündigen.


Schon jetzt hat Apple die Platzhalterseite für die Live-Übertragung des wichtigen Events geschaltet - mit leichtem Zeitversatz kann hier jeder die Keynote verfolgen, auch ohne Entwicklerzugang. Wie üblich wird auch MacTechNews.de von allen Neuerungen im Ticker-Stil berichten.

Kommentare

dsTny23.05.18 12:04
War es nicht eigentlich mal Tradition, das Einladungsbild zu analysieren und daraus abzuleiten, was es bedeuten soll, was die neuen Versionen also bringen?
Ich sehe da so einige UI Elemente in 3Dmit Schatten. Neues Design also?
-1

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.